Farbe

Farbe

Ein Maler und seine Palette erschaffen eine wunderbare neue Welt. Manchmal so realitätsgenau, dass man ein Foto danebenstellen könnte und keinen Unterschied bemerkt. Manchmal ist es aber auch so anders, wie ein paralleles Universum, lädt zum Träumen ein.

So anders erscheint unsere Welt. Immer das Gleiche, Frühling, Herbst, Winter – und das bisschen Sommer kommt noch dazwischen, wie eine Wurstscheibe zwischen zwei Brötchenhälften. Das Besondere kommt selten vor. Es kann ein Urlaub sein, der sich leicht auch verpatzen lässt. Wenn es an der Ostsee unentwegt regnet, sehnt man sich vielleicht bald nach Hause. Es kann die eigene Hochzeit sein, nicht so sehr die Scheidung danach, auch wenn sie sicherlich auch ein Highlight ihrer eigenen Art ist. Dann gibt es vielleicht Kinder, der Kauf der eigenen vier Wände und was noch? Ach ja: Der Job. Aber der kann auch öde und eintönig sein, wenn man es nicht recht getroffen hat…

„Alles eine Frage der inneren Einstellung“ könnte man sagen. Aber ist das nicht nur eine hohle Phrase? Schließlich kann man schlecht seinen Kopf oder das eigene Leben austauschen. Das wäre doch was: Man geht in die Werkstatt und lässt sich die üble Laune entfernen… klingt nach einem Riesengeschäft.

Oder man ändert einfach den Blickwinkel und alles wird einfach. Als Kind waren wir vielleicht noch erstaunt über das Wunder, das sich „Leben“ nennt. Man nehme eine Zwiebel und esse sie nicht. Stattdessen lege man sie in ein Glas mit Wasser. Und plötzlich – oh Wunder – wächst sie nach Oben und nach Unten. Aus dem Nichts heraus, scheint es, denn hätte man sie gegessen, hätte es nichts, als das in den Augen brennende Innere gegeben, Farbe: weiß, also nichtssagend, neutral.

Plötzlich wächst aber etwas Grünes empor, und irgendwann kommt eine Blume. Die ist bunt, vielleicht lila. Und dann fragt man sich, woher das alles um uns herum kommt, aus unbelebter Materie? Aber welch genialer Ingenieur könnte sich soetwas ausdenken: dass aus einer Zwiebel, einem Samen oder einer Nuss neues Leben entsteht? Ist unsere Welt nicht eine kreative Meisterleistung?

Wenn man dann an all die Farben, Gerüche, an Wärme und Kälte, an all die Annehmlichkeiten denkt, die wir haben: Ein warmes Bad, Spaghetti, Eis, ein Strauß Tulpen, dann ist nicht mehr alles öde und grau … sondern bunt, voller Farbe. Und wir freuen uns, einfach zu sein.

 

Weitere Informationen:
http://www.psychologie-altona.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Katrin Rehders, Heilpraktikerin, eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, Katrin Rehders Coaching und Psychotherapie, 22767 Hamburg
zum Anbieterprofil ».

Katrin Rehders Heilpraktikerin eingeschränkt auf das Gebiet der  Psychotherapie  Katrin Rehders Coaching und Psychotherapie 22767 Hamburg Katrin Rehders, Heilpraktikerin, eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie,
Katrin Rehders Coaching und Psychotherapie, 22767 Hamburg
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/psychotherapie-katrin-rehders-hamburg.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

Andere Artikel von Katrin Rehders

mehr zum Thema Coaching

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang