Wie Sie das Zögern aus Ihrem Leben verbannen

Wie Sie das Zögern aus Ihrem Leben verbannen

Zögern Sie manchmal bei wichtigen Aufgaben? Dann ist dieser Artikel für Sie.Ich habe beschlossen, eine ausführliche Liste mit 9 erstklassigen Tipps gegen das Zögern zu erstellen. Hier ist sie

1. Erkennen Sie die Quelle

Finden Sie zuerst heraus, warum Sie zögern. Normalerweise zögern wir aus Angst, oder weil wir glauben, wir hätten dringendere Arbeit zu tun. Ein weiterer üblicher Grund ist, dass die Aufgabe, mit der wir zögern, nur langfristige Vorteile bringt, wir jedoch nach sofortiger Belohnung suchen.

2. Bekämpfen Sie Ihre Ängste

Das Eingeständnis unserer Angst alleine, kann eine große Hilfe dabei sein, die Blockade, die uns vom Handeln abhält, zu überwinden. Wenn Sie Angst als einen Grund für Ihr Zögern identifiziert haben, diese aber nicht überwinden können, dann versuchen Sie andere zu finden, die erfolgreich das getan haben, wovor Sie Angst haben. Deren Beispiel und Ratschläge werden Ihnen den nötigen Mut geben.

3. Beabsichtigte Unvollkommenheit

Der Druck, nach Perfektion zu streben, lähmt uns oft. Wir haben so viel Angst davor, Fehler zu machen, dass wir gar nicht anfangen. Das ist eine selbst gemachte Falle. Vermeiden Sie dies, indem Sie die bewusste Entscheidung treffen, zuerst eine deutlich weniger perfekte Version Ihrer Arbeit zu erstellen. Ihr jetziges Ziel ist es, überhaupt ein Resultat zu bekommen. Später können Sie es immer noch zurecht zupfen und verbessern.

4. Überwinden Sie Dringlichkeit

Manchmal sind wir so mit dringenden Aufgaben beschäftigt, dass wir scheinbar nicht dazu kommen, das zu tun, was wir eigentlich beabsichtigt haben. Hier liegt das Problem und die Lösung in unserer Psyche.

Sind diese störenden Aufgaben wirklich dringend? Oder erfinden wir Dringlichkeit, um die wichtige Arbeit hinauszuzögern?

Um dieses Phänomen der falschen Dringlichkeit zu besiegen, müssen Sie Ihre Prioritäten neu bewerten. Erstellen Sie eine Liste all Ihrer Aufgaben. Denken Sie bei jeder darüber nach, was passieren würde, wenn Sie diese verschieben. Ihr Ziel ist es, so viele Aufgaben wie möglich zu verschieben. Arbeiten Sie den Rest ab und nehmen Sie sich dann die Aufgabe vor, mit der Sie gezögert haben.

Wenn Ihre Routinearbeit jedoch zu dringend ist, um sie zu verschieben, und Sie einfach keine Zeit für die eine wichtige Aufgabe finden, die Sie sich zur Erledigung aufgegeben haben, dann haben Sie sich wohl in eine Falle manövriert. Sie sind zu beschäftigt, um sich wichtiger Arbeit zu widmen und das Risiko ist groß, dass Sie es immer sein werden. Das bedeutet, dass Sie niemals einen echten Fortschritt machen werden.

Aus dieser Falle müssen Sie entkommen und es ist eine Falle, aus der Sie entkommen können.

5. Fühlen Sie die Zukunft

Um unserem Wunsch nach sofortiger Belohnung zu widerstehen, müssen wir die Resultate unserer geplanten Arbeit noch erstrebenswerter machen. Stellen Sie sich das positive Ergebnis Ihrer Aufgabe vor – wieder und wieder. Stellen Sie sich Ihren Erfolg wirklich vor. Wie viel besser wird Ihr Leben sein, nachdem Sie Ihr Ziel erreicht haben? Welche Vorteile werden Sie durch Ihren Erfolg ernten? Tun Sie dies beständig und Sie werden sich in Ihren Aktivitäten nicht bremsen können.

6. Eliminieren Sie Ablenkungen

Gehen Sie an einen ruhigen Platz, schalten Sie das Handy aus, deaktivieren Sie das Internet und beginnen Sie mit der Arbeit.

7. Eignen Sie sich Aktivität an

Gewöhnen Sie sich an, in allen Lebensbereichen aktiv zu sein. Machen Sie den Abwasch sofort nach dem Essen. Treiben Sie regelmäßig Sport. Bewahren Sie Ordnung in Ihrer Umgebung. Handeln Sie trotz Angst.

Sie werden bald eine Aktivitäts-Mentalität annehmen: tun, was getan werden muss, heraus treten, wenn es zählt und den Erfolg erreichen, von dem andere nur träumen können.

8. Planen Sie das Zögern

Falls Ihnen das alles zu schwierig vorkommt, können Sie immer noch diesen Ansatz wählen: Akzeptieren Sie das Zögern und nutzen Sie es, um Dinge zu erledigen.

9. Verfolgen Sie Ihre Interessen

Last, but not least, der wirksamste Verzögerungskiller ist einfach das zu tun, was Sie lieben. Es wird so viel leichter Dinge zu erledigen, wenn Sie Ihrer Leidenschaft folgen.

Ja, ich sagte leichter. Nicht leicht. Arbeit, die Sie lieben, ist immer noch Arbeit. Aber wenn Sie die beschriebenen Strategien anwenden, dann werden Sie Erfolg haben. Sie können das Zögern aus Ihrem Leben verbannen.

 

Weitere Informationen:
http://wegezumerfolg.com/

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Renate Monheimius, Coach für Lebensgestaltung, , 53604 Bad Honnef
zum Anbieterprofil ».

Renate Monheimius Coach für Lebensgestaltung   53604 Bad Honnef Renate Monheimius, Coach für Lebensgestaltung,
, 53604 Bad Honnef
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/energiearbeit-geistheilung-renate-monheimius-bad-honnef.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

3 Bewertungen Bewertungen
Ø 2.3335 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen 2.3335

Weiterführende Links

mehr zum Thema Coaching

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang