Die wichtigste Bedingung für ein erfolgreiches Jahr

Die wichtigste Bedingung für ein erfolgreiches Jahr

Warum ist Wohlstand und Erfolg so schwer fassbar? Das liegt nicht an fehlenden Ratschlägen. In hunderten von Büchern wird uns geraten, uns auf das zu konzentrieren, was wir wollen; zu bitten und zu empfangen; etwas zu visualisieren und zu manifestieren. Viele von uns tun das seit Jahren und haben immer noch nicht den Erfolg, den sie sich wünschen, in welchem Bereich auch immer. Sie sind nach wie vor alleine, einsam, krank, kraftlos, versuchen erfolglos alle möglichen Wege für beruflichen Erfolg und Wohlstand, finanzieren ihre Versuche mit Nebenbeschäftigungen jeder Art oder stecken jeden Pfennig, den sie in die Finger bekommen in den Aufbau einer Selbständigkeit, selbst wenn sie dafür ihr Konto überziehen, die Kreditkarte zum qualmen bringen und Schulden machen. Sie gehen nicht gut mit sich selbst um, und erwarten, dass andere das tun. Sie sehen sich selbst und ihre Bedürfnisse nicht und beklagen sich darüber, dass sie nicht gesehen werden. Oder geben niemandem eine Chance und tun alles um jede Beziehung im Keim zu ersticken. Andere suchen beständig die Wunderpille für Gesundheit und Fitness und reihen eine 4-Wochen-Diät an die nächste.

Was läuft da schief?

Thich Nhat Hanh schreibt in einem seiner Bücher: „Wenn die Bedingungen erfüllt sind, gibt es eine Manifestation“. Es geht darum, wie alles miteinander verbunden ist. Das heißt aber, dass alles, was wir über Manifestation wissen, falsch ist.

Wenn die Bedingungen erfüllt sind, gibt es eine Manifestation!

Die Bedingungen erfüllen.

Hier stehe ich also und wünsche mir ein wunderbares Leben zu führen, schaue aber auf die falsche Hälfte der Gleichung. Ich richte meine Aufmerksamkeit auf das, was ich mir wünsche, und damit auf den Mangel. Es geht aber nicht ums Wünschen. Es geht darum, die Bedingungen herzustellen, die ganz natürlich das erzeugen, was ich wünsche. Zuerst kommen die Bedingungen; dann die Manifestation.

„Sucht zuerst das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit, und für alles Übrige wird gesorgt“, wird Jesus in der Bibel zitiert. In seinem Buch „Segen aus dem Kosmos“ lässt uns Neil Douglas-Klotz auf einem Berghang des ersten Jahrhunderts lagern, wo wir Jesus hören, wie er beschreibt, was passiert, wenn wir unsere Aufmerksamkeit vom Sich-Sorgen und Bitten abwenden und sie auf den Aufbau einer lebendigen Beziehung mit dem Göttlichen richten. Tu das, sagt er, und du erzeugst „eine Bedingung der Empfänglichkeit“, in der du mit allem versorgt wirst, was du brauchst.

Buddha und Jesus lehrten dasselbe. Du erschaffst ein wunderbares Leben, indem Du fruchtbare Bedingungen erzeugst, nicht aber, indem Du um irgendetwas bittest. In meinen eigenen Worten höre ich sie sagen: Ihr könnt alles haben, was ihr euch wünscht – ja, ihr könnt Dinge haben, von denen ihr nicht einmal wisst, das ihr sie wünscht -, aber nicht, indem ihr euch auf sie konzentriert. Richtet stattdessen eure ungeteilte Aufmerksamkeit auf eure Verbindung mit der lebendigen Gegenwart des Göttlichen im Inneren, und euer Leben wird sich ändern. Das muss es. Das ist die natürliche Ordnung. Das ist auch Thema dieses Blogs „Wege zum Erfolg führen zuerst nach innen“. Erfolg in allen Bereichen.

Konzentriere Dich also auf die Bedingungen – die Aktionen, die Du jeden Tag unternimmst, um Dein wunderbares Leben zu unterstützen. Meine Aktionen sind: Leben mit einem Ziel, glauben, vertrauen, mich auf das konzentrieren, was gerade zu tun ist, den nächsten logischen Schritt tun und ein dankbares Herz haben. Jeder hat seine eigenen Bedingungen. Welche sind Deine?

Fülle und Leichtigkeit! Mein Mantra für dieses Jahr.

Jeden Morgen übergebe ich meine Wünsche dem göttlichen Geist und nehme mir vor, den Tag so zu verbringen, dass ich mich auf meine Hälfte der Gleichung konzentriere – und meine Bedingungen lebe. Eine liebe Kollegin sprach einst davon, sich täglich zuerst auf seine EPA's (Einkommen produzierende Aktivitäten) zu konzentrieren. Eine Art, die Bedingungen für beruflichen Erfolg zu beschreiben. Ich habe diesen Ausspruch nie vergessen, nur mit der Umsetzung haperte es manchmal.

Also, ist Wohlstand schwer fassbar? Buddha und Jesus dachten das nicht. Ich werde mich weiterhin auf meine Bedingungen konzentrieren. Im Bereich der persönlichen Beziehungen tue ich das bereits seit einem Jahr, mit erstaunlichen Entwicklungen. Es geht darum, den ersten Schritt zu machen statt abzuwarten.

Auf ein erfolgreiches Jahr in allen Bereichen

Renate

 

 

P.S.: Zu diesem Artikel hat mich Janet Conner durch ihren Artikel im Heft „Das tägliche Wort“ von Unity Deutschland im Januar 2013 inspiriert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen:
http://wegezumerfolg.com/

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Renate Monheimius, Coach für Lebensgestaltung, , 53604 Bad Honnef
zum Anbieterprofil ».

Renate Monheimius Coach für Lebensgestaltung   53604 Bad Honnef Renate Monheimius, Coach für Lebensgestaltung,
, 53604 Bad Honnef
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/energiearbeit-geistheilung-renate-monheimius-bad-honnef.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang