Breuß-Dorn Newsletter * September 2007

Breuß-Dorn Newsletter * September 2007

Breuß-Dorn Newsletter * September 2007

*******************************************************************

NSC-Natural Spinal Care®

Ausbildungszentrum für Breuß und Dorn

& alles für die Therapien nach Rudolf Breuß und Dieter Dorn

76448 Durmersheim, Römerstr. 56

Telefon: 07245-93719 -5 e-mail: info[at]breuss-dorn-shop.de

Telefax: 07245-93719 -4 Internet: www.breuss-dorn-shop.de

********************************************************************

Breuß-Dorn NEWSLETTER September 2007

Dateigröße 150 KB Bei Ausdruck ca. 7 Seiten

Inhalt dieses Newsletters:

EINLADUNG ARBEITSKREIS

PRESSEMELDUNGEN NR.5 DORN-KONGRESS 2007

KARTENVORVERKAUF DORN-KONGRESS

PROGRAMMHEFT DORN-KONGRESS

TERMINE DORN-ANWENDERTREFFEN 2008

STELLENANGEBOT - KOLLEGE FÜR ZUSAMMENARBEIT AUF FUERTEVENTURA GESUCHT

HILFE BEI KOMPLIKATION BEI DER BREUSS-KUR GESUCHT

NEUES BUCH VON DIETER DORN JETZT AUSGELIEFERT

NEU IM SORTIMENT

IMPRESSUM

EINLADUNG ARBEITSKREIS

Wir laden ein zum kostenfreien Treffen für alle Anwender der Methoden nach Breuß und Dorn.

Die Treffen finden immer am Freitag vor unserem Seminarwochenende statt.

Neben einem speziell für das Treffen vorbereiteten Thema wollen wir:

Erfahrungen und Neuigkeiten austauschen, Problemfälle behandeln, gegenseitige Hilfestellung geben, einander unterstützen, Kollegen kennen lernen, Netzwerke aufbauen, Ausblicke und Horizonte aufzeigen und vieles mehr.

Termine und Themen 2007:

21. Sept. Thema: "Dorn in Kombination mit anderen Therapieverfahren"

16. Nov. Thema: "Erfahrungsaustausch"

18. Jan. Thema: "Skoliosen"

März, April 2008, usw. in Planung

Dauer:

Fr 16.30 bis ca. 19.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Pfarrzentrum St. Dionysius Seminarraum Untergeschoß

Speyererstr. 57, 76448 Durmersheim

Leitung:

Michael Rau, Heilpraktiker, Römerstr. 56, 76448 Durmersheim

Anmeldung:

Natural Spinal Care® Ausbildungszentrum für Wirbelsäulentherapie nach Breuß und Dorn

Tel.: 07245/93719 -5 Fax: 07245/93719 -4

www.breuss-dorn-shop.de

Anmeldung per Mail mit der Betreffszeile ANMELDUNG ARBEITSKREIS, telefonisch, oder per Fax.

Zum Ausdrucken und Faxen Seminar-/Arbeitskreisanmeldung unter:

http://www.breuss-dorn-shop.de/Arbeitskreis-Anmeldung.pdf

PRESSEMELDUNG NR.5 DORN-KONGRESS 2007

DORN BEWEGT DIE MENSCHEN

Presse-Information Nr. 5

6. Deutscher Wirbelsäulenkongress der DORN-Methode am 27./28.Okt. 2007

wieder im Congress- Centrum Würzburg

Dorn-Kongress mit Barbara Rütting und Jürgen Fliege

Ein reichhaltiges Programm mit 10 Vorträgen und 36 Workshops, ganztägiger Demonstration der Dorn-Methode und der Breußmassage von ca. 60 Ausbildern, dazu einer Gesundheitsausstellung mit ca. 80 Ausstellern bekommen die Interessen 25 ? (1 Tag) oder 35 ? (2 Tage) auf dem 6.Deutschen Wirbelsäulenkongress der Dorn-Methode am 27./28.Oktober im Congress Centrum Würzburg geboten. Der Dorn-Kongress ist ein Treffen der Interessierten an einer Selbsthilfe über einfache Übungen und ein neues Verständnis der Wirbel, Gelenke, Nerven und Muskeln. Das Programm findet man unter www.dorn-kongress.de im Internet und kann es sich unter Tel. 03681 ? 303413 zusenden lassen.

Schon das Vortragsprogramm bringt reichhaltigste Vielfalt: ?Fit bis ins hohe Alter mit Dorn?, damit eröffnen H. Koch, Lindau, und J. Wohlfeil, Suhl. Der Dr. Markus Hansen, Orthopäde, Hamburg, und der Dr. Dirk Schreckenbach, Zahnarzt, Homburg, stellen Dorn in der orthopädischen bzw. zahnheilkundlichen Praxis vor. Barbara Rütting zeigt, wie man sich gesund lacht und isst, Jürgen Fliege spricht über die Kraft, die uns aufrichtet. C. Großer-Wohlfeil, Suhl, und A. Becher, Stuttgart, hinterfragen Bewegung und Sven Koch, Freiburg, zeigt die Dorn-Methode aus der Perspektive des Physiotherapeuten. O.B. Schmid, Rothenburg o.T., referiert über die ?Wurzel der Wirbelsäule?. Franz Josef Neffe stellt als Ponton zum Eröffnungsreferat auf die Kinder in den Mittelpunkt und Klaus Dieter Ritter demonstriert zum Schluss wie vor zwei Jahren die Wirkungskräfte des Geistes: ?Kraft sparen mit den Muskeln reden.?

Chi Gong, Ergonomüh, Tinnitus, Hörsturz, Schwindel, Autosuggestion, Breuß-Massage, Detensor-Technologie, Schröpfen, Healing Touch, Leistungssport, Rechtsfragen, Jin Shin Jyutsu, Zähne und Kiefergelenk, das Knie, der Fuß, Orthopädie und Innere Medizin, Bindegewebsmassage, geistiges Heilen, Bach-Blüten, Verhaltenstraining, Heilpilze, energetische Blockaden, Osteopathie und Trigger-Therapie u.v.m. wird in der Verbindung bzw. als Ergänzung zur Dorn-Methode in den Workshops aufgezeigt; die Teilnahme kostet jeweils 15 ?.

Der Dorn-Kongress ist ein Publikums-Kongress, extra als Austausch und Informationsmöglichkeit für alle Interessierten, nach einer Lösung für ihre Probleme Suchenden gedacht; daneben ist es natürlich auch eine Begegnung für viele Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Masseure, Krankenschwestern, Hebammen usw., aus ganz Europa , die die Dorn-Methode schon ausüben oder sich dafür interessieren. Dieses Jahr werden noch viel mehr als die 2300 Teilnehmer beim letzten Kongress erwartet.

Hier finden Sie Information zum 6. DORN-KONGRESS: www.dorn-kongress.de

Joachim Wohlfeil, Tel. 03681 303413 Organisation, grosserwohlfeil[at]rueckgrad.com

Franz Josef Neffe, Tel. 07302 5580 Presse - Information, coue[at]fjneffe.de

PROGRAMMHEFT DORNKONGRESS

In der zweiten Septemberwoche sind 25.000 Programmhefte an Dorntherapeuten, -ausbilder, Gesundheitsberater, Anwender, Patienten und Interessenten verschickt worden. Weitere Exemplare werden in den nächsten Wochen verschickt, verteilt und ausgelegt. Haben Sie noch kein Programmheft erhalten, können Sie ein Exemplar für sich persönlich, oder mehrere für Ihre Patienten, Schüler, Kunden, etc. bei uns Anfordern oder Sie laden sich das Heft als pdf-File direkt von der Seite des Dorn-Kongresses:

1

http://www.dorn-kongress.de/images/div/DKG_Programm07_w.pdf

Michael Rau

Natural Spinal Care®

Ausbildungszentrum für Breuß und Dorn

Römerstr. 56

76448 Durmersheim

Tel.: +49-(0)7245-93719 -5

Fax: +49-(0)7245-93719 -4

Unsere Bürozeiten:

Mo-Fr 09.30-12.30 Uhr

Mo, Di, Do 14.30-16.30 Uhr

KARTENVORVERKAUF DORN-KONGRESS

Der Kartenvorverkauf für den Kongress hat seit der Versendung des Programmheftes sprunghaft zugenommen. Einzelne Workshops sind schon zur Hälfte ausgebucht. Setzt sich den Sturm auf die Workshops so fort, werden an beiden Tagen des Kongresses an der Tageskasse keine Workshops mehr zu erhalten sein. Viele Besteller von Workshopkarten merken an, dass sie beim letzten Kongress keine Karten mehr erhalten haben und sie sich deshalb dieses Mal so schnell wie möglich um die Karten bemühen.

Natürlich haben Sie dieses Jahr auch wieder die Möglichkeit, Ihre Eintrittskarten und Karten für die Workshops vorzubestellen. Mit einer Vorbestellung erleichtern Sie sich am Kongress-Tag den Eintritt, indem Sie keine langen Wartezeiten an der Kasse haben. Die Karten für die Workshops sollten Sie auf jeden Fall vorbestellt werden, da diese erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind.

Bestellungen können telefonisch, per Fax, Mail, oder online aufgegeben werden.

Bestellablauf:

Bei einer Kartenvorbestellung erhalten Sie eine Buchungsnummer. Geben Sie diese bitte bei der Überweisung zusammen mit Ihrem Namen an. Mit Ihrer Bestellnummer und Ihrem Namen erhalten Sie dann am Kongress an der Kartenausgabe für Vorverkaufte Karten Ihre Eintritts-, bzw. Workshopkarten. Einfacher geht es nicht.

Am Tag des Kongresses selbst können Sie an der Tageskasse natürlich auch Eintrittskarten kaufen. Die Workshopkarten waren in den letzten Jahren oft im Vorverkauf schon ausverkauft. Eine Vorbestellung ist in jedem Falle zu empfehlen.

Preise

Eintrittskarte für Samstag oder Sonntag 25,- ?

Eintrittskarte für Samstag und Sonntag (Kombikarte) 35,- ?

Workshop je 15,- ?

Kontaktstelle für den Kartenvorverkauf:

Michael Rau

Natural Spinal Care®

Ausbildungszentrum für Breuß und Dorn

Römerstr. 56

76448 Durmersheim

Tel.: +49-(0)7245-93719 -5

Fax: +49-(0)7245-93719 -4

Unsere Bürozeiten:

Mo-Fr 09.30-12.30 Uhr

Mo, Di, Do 14.30-16.30 Uhr

www.dorn-kongress.de/karten

TERMINE DORN-ANWENDERTREFFEN 2008

Wie die Ausbildertreffen, der Dorn-Kongress und der neu gebildete wissenschaftliche Arbeitskreis der Dorn-Methode sind die Anwendertreffen ein Eckpfeiler der Dorn-Bewegung. Jeder Anwender kann seine Erfahrungen, Problemfälle, Erfolgserlebnisse, etc. einbringen und von den Erfahrungen und Wissen der Kollegen profitieren. Gemäß unserem Motto steht das Fundament der Dorn-Methode, sie wächst durch die Erfahrung in der Praxis mit jeder Behandlung. Die Dorn-Methode ist eine dynamische Methode und die Anwendertreffen fördern, beleben und intensivieren durch den Austausch mit den Kollegen die Dorn-Bewegung. Highlight ist das Treffen im Allgäu. Wobei sich Dieter Dorn immer offen hält, ob er kommt, war er bei den letzten Treffen immer da.

Dornanwendertreffen zum kollegialen Austausch:

In jedem Jahr mit wechselnden Themen; praktische Tricks, Tipps und Kniffe zur Dornmethode und viele praktischen Übungsmöqlichkeiten.

29.03.08

21379 Scharnebeck, Lüneburger Heide, VeranstaltungsCentrum Scharnebeck, Bardowicker Straße 80

05.04.08

87724 Ottobeuren, Haus des Gastes, Marktplatz 6

26.-27.04.08

mit Rückgradtreffen, 99518 Bad Sulza, Konferenzcenter

15.11.08

Ludwigsburg bei Stuttgart

Nähere Infos&Kontakt:

RÜCKGRAD e.V.

Grüner Weg 20 98527 Suhl

Tel.: 036 81 / 30 34 13 Fax: 036 81 / 30 34 17

www.rueckgrad.com e-mail: grosserwohlfeil[at]rueckgrad.com

STELLENANGEBOT - KOLLEGE FÜR ZUSAMMENARBEIT AUF FUERTEVENTURA GESUCHT

Unsere Kollegin Angie Holzschuh, Gründerin und Dozentin der 1. Dorn Akademie auf Fuerteventura hat uns um einen Tipp gebeten, wie Sie Therapeuten zur Zusammenarbeit erreichen kann. Aus diesem Grund veröffentlichen wir Ihr Gesuch in unserem Newsletter:

Stellenangebot

Ich suche einen guten Dorn-Therapeut, der mit mir zusammen arbeiten möchte auf Fuerteventura.

Ich bin auf dem Dorn-Kongreß in Deutschland. Im Vorfeld möchte ich mit interessierten Dorn-Therapeuten per email Kontakt aufnehmen, um mich dann auf dem Dorn-Kongreß persönlich zu treffen.

Liebe Grüße

Angie Holzschuh

angie.holzschuh[at]gmx.de

www.magnetics-fuerteventura.com

www.dorn-akademie.com

+34 620 327 635

HILFE BEI KOMPLIKATION BEI DER BREUSS-KUR GESUCHT

In unserem Newsletter veröffentlichen wir Anfragen, Erfahrungsberichte, Tipps und Ratschläge, die für unsere Leser interessant sind. Wir haben die Anfrage von Herrn Bauer erhalten, die wir an unsere Leser weitergeben möchten:

Sehr geehrter Leser,

meine Frau macht die strenge Kur u. trinkt seit 12 Tagen max. 500 ml Gemüsesaftmischung nach Breuß von Biotta.

Seit 3 Tagen hat Sie einen sehr juckenden Hautausschlag an der Kopfhaut.

Wenn dies anhält wird Sie die insgesamt 6 Wochen nicht durchstehen.

Frage: Können Sie mir eine Kontaktperson mit Tel. nennen, welche ebenfalls diese Symptome hatte? Können Sie mir sonstiges empfehlen?

Gerne höre ich von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Alois B a u e r

D-85598 Baldham

baibauer[at]Tiscali.de

NEUES BUCH VON DIETER DORN JETZT AUSGELIEFERT

Am 17.09.07 hat der Verlag begonnen das lang erwartete Buch von Dieter Dorn auszuliefern. Wir versenden die Bücher ab sofort in der Reihenfolge des Bestelleinganges der vorbestellten Exemplare.

2

Gebundenes Buch, ca. 208 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ca. 50 s/w-Abb.

ISBN: 978-3-7787-9184-4

ca. ? 14,95 [D] | ? 15,40 [A] | SFr 27,50 (UVP)

Integral Verlag

Sie finden das Buch bei uns im Sortiment:

http://www.breuss-dorn-shop.de/dorn2.html

Unser Gesamtprogramm mit allen Produkten finden Sie unter

http://www.breuss-dorn-shop.de/care-katalog.pdf

NEU IM SORTIMENT

Dieter Dorn, Gerda Flemming

Heilen mit der Methode Dorn

Das Praxisbuch für die sanfte Behandlung von Rücken und Gelenken

3

Der Begründer der bekannten sanften Wirbel- und Gelenktherapie - Dieter Dorn und die Autorin Gerda Flemming haben ein umfassendes Praxisbuch zusammengestellt, das die gesamte Therapie in Bild und Text ausführlich erläutert. Schritt für Schritt werden Übungen demonstriert und eine ganzheitliche Heilung für vielfältige organische Leiden vorgestellt.

Heilung mit einem Daumendruck: Erstmals erklärt und vertieft Dieter Dom zusammen mit Gerda Flemming die Theorie und Praxis seiner sanften Therapie. Schritt für Schritt zeigen sie auf, wie die Wirbel behutsam zu behandeln sind, was der Patient selber - auch vorbeugend - tun kann und welche Wechselwirkungen zu anderen Regionen des Körpers, zu den Organen und zur Psyche bestehen.

Ein praktisches Anleitungs- und Selbsthilfebuch für Laien und für Therapeuten.

Autor: Dieter Dorn/Gerda Flemming

Verlag: Lüchow

Seitenzahl: 256 Seiten

Einband: Paperback

Format: 21 x 13,5 cm

Ausstattung: zahlr. schw.-w. Abb.

Preis: 17.90 ?

Sabine Knoll

Die Dorn-Methode

Verblüffend einfache Selbsthilfe gegen Rückenprobleme

4

Ein leichter Druck auf den Dornfortsatz der Wirbel genügt, um Hexenschuss, Nackenverspannungen und andere Erkrankungen, die von einer Fehlstellung der Rückenwirbel herrühren, zu heilen. Mit speziellen Bewegungen und Druckpunkten, können Betroffene sich selbst einfach und schmerzfrei von ihren Beschwerden befreien. Riskantes Einrenken, Spritzen und langwierige Massagen werden dank der Wirbel- und Gelenktherapie von Dieter Dorn überflüssig.

Die sanfte Gelenktherapie.

Viele Beschwerden wie Hexenschuss oder Nackenverspannung resultieren aus Fehlstellungen oder Blockaden der Wirbel. Üblicherweise helfen hier nur ein schmerzhafter Gang zum Chiropraktiker oder teure Schmerzmittel. Dieter Dorn hat eine wirkungsvolle Selbsthilfe-Technik entwickelt, die von jedem erlernt werden kann: Durch sanfte Bewegung und gezielten Druck auf Gelenke und Wirbel lässt sich die Fehlstellung beseitigen - ohne Schmerzen, ohne Überdehnung und ohne Angst vor dem Gang zum Arzt. Neben den Auswirkungen und Symptomen einer Wirbelfehlstellung beschreibt dieses Buch Dorns alternative Wirbel- und Gelenktherapie und bietet einen ausführlichen Selbsthilfeteil für die eigene Anwendung.

"Erfolgstherapie für kranke Rücken: die Dorn-Methode." Bio 5/2002

Taschenbuch, 160 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

26 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-442-16543-8

? 6,90 [D] | ? 7,10 [A] | SFr 12,90 (UVP)

Sie finden die Fachbücher neu in unserem Sortiment in der Rubrik "Dornliteratur":

http://www.breuss-dorn-shop.de/books.html

Oder mit ausführlicher Beschreibung auf der Seite:

http://www.breuss-dorn-shop.de/dorn.html

http://www.breuss-dorn-shop.de/knoll.html

Unser Gesamtprogramm mit allen Produkten finden Sie unter

http://www.breuss-dorn-shop.de/care-katalog.pdf

***************************************

I M P R E S S U M (Breuß-Dorn-Newsletter)

***************************************

NSC-Natural Spinal Care®

Ausbildungszentrum für Breuß und Dorn

& alles für die Therapien nach Rudolf Breuß und Dieter Dorn

Inhaber: Michael Rau

76448 Durmersheim, Römerstr. 56

Telefon: 07245-93719 -5 e-mail: info[at]breuss-dorn-shop.de

Telefax: 07245-93719 -4 Internet: www.breuss-dorn-shop.de

Steuer-Nr.: 39338/44622

Ust-IdNr.: Entfällt durch Kleinunternehmerregelung

Handelsregister-Nummer: entfällt

nicht im Handelsregister eingetragenes Kammermitglied der IHK-Karlsruhe

***************************************

Unser Newsletter ist ein Informationsmedium für Neuigkeiten der Methoden nach Breuß und Dorn und unserem Ausbildungszentrum.

Wir wenden uns damit an Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Gesundheitsberater, Interessierte, Betroffene, etc. - für alle, die die BREUß- und DORN-Methoden anwenden und sich für die Methoden interessieren, zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

Sie finden in unserem Newsletter Neuigkeiten, Erfahrungsberichte, Studien, Termine, Buchvorstellungen, Produktneuheiten, u.a..

Wir veröffentlichen gerne auch Ihre Neuigkeiten, die für allen anderen Leser interessant sind, wobei sich die Newsletterredaktion das Recht vorbehält Artikel zu kürzen, abzulehnen, oder terminlich in einer anderen Ausgabe zu veröffentlichen.

Copyright 2006-2007 NSC-Natural Spinal Care®. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, wenn nicht anders angegeben, mit Quellenangabe: www.breuss-dorn-shop.defrei. Der Bezug der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit beendet werden. In unserer Bezugsdatei werden nur die e-mail-Adressen ohne jeden weiteren Personenbezug gespeichert. Es ist daher erforderlich, dass eine Abbestellung von der Empfängeradresse erfolgen muss. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie auf den folgenden Link.

Newsletter abbestellen: newsletter-loeschen[at]breuss-dorn-shop.de

Wir werden Sie dann aus der Datenliste der Empfänger streichen.

Der regelmäßige Versand unserer Newsletter erfolgt 1x pro Monat. Bei einer Netzüberlastung können sich die Übertragungszeiten verschieben. Haben Sie jedoch einmal keinen Newsletter auf ihrem Rechner, bitten wir um Information.

Der Bezug des Newsletters wird von uns aus beendet, wenn Ihr e-mail-Programm oder Ihr Provider den Bezug zurückweist (Fehlerhafte Programmierung eines Spam-Schutzes, der Mailbox oder der Abrufparameter). Sollte der Newsletter fehlerhaft ankommen (Steuerzeichen statt Umlauten), teilen Sie uns dies bitte mit.

Haben Sie den Newsletter von jemand anderem erhalten und sind nicht in der Verteilerliste, senden Sie uns eine e-mail und schreiben einfach NEWSLETTER NEU.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein anderer Kollege oder eine andere Kollegin unseren Newsletter ebenfalls erhalten sollte, schreiben Sie bitte EMPFEHLUNG NL und die e-mail-Adresse des neuen Empfängers. Wir nehmen diese Adresse dann in unsere Newsletter-Datei auf und versenden den letzten aktuellen Newsletter. Newsletter-Versand-Adressen werden von uns ausschließlich für diese Zwecke gespeichert und enthalten keinen weiteren Personenbezug. Sie werden Dritten nicht weitergegeben.

Bildnachweise:

1 Dorn bewegt den Menschen Gbr., 2,4 Verlagsgruppe Random House, 3 Lüchow Verlag

Alle bisher erschienen Newsletter finden Sie auf unsere Seite:

http://www.breuss-dorn-shop.de/newsletter.html

Weitere Informationen:
http://www.breuss-dorn-shop.de/newsletter.html

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Michael Rau, Heilpraktiker, Natural Spinal Care®, 76448 Durmersheim
zum Anbieterprofil ».

Michael Rau Heilpraktiker  Natural Spinal Care 76448 Durmersheim Michael Rau, Heilpraktiker,
Natural Spinal Care®, 76448 Durmersheim
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/michael-rau-durmersheim.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

Andere Artikel von Michael Rau

mehr zum Thema Dorn Therapie / Therapie nach Dorn

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang