SONNENWENDE - Wer noch nicht ausgebrannt ist, macht das Licht aus

SONNENWENDE - Wer noch nicht ausgebrannt ist, macht das Licht aus

Ausgebrannt – kaum ein Unternehmen, bei dem dieses Wort in den letzten Jahren nicht relevant war. Wenig Menschen – ob Mütter und Väter, Unternehmensführer oder Beamte, Arme, Reiche, Intellektuelle oder Handwerker – die in den vergangenen Jahren nicht an diesen „Point of no return" gekommen wären: Die Lebensfreude ist versiegt, das alltägliche Tun macht keinen Sinn mehr, die Kräfte reichen kaum noch, um weiter zu „funktionieren".

Der eine zieht die Bremse gleich – Arbeitszeitreduktion und Sabbaticals sind heutzutage Gang und Gäbe in größeren Unternehmen. Die andere macht weiter – unter Zuhilfenahme aller Notanker, Helfer und Mittel, derer sie klagend und fordernd habhaft werden kann. Doch so mancher unternimmt nicht wirklich etwas, beginnt stattdessen, an sich selbst zu zweifeln und den Leistungspanzer solange enger zu schnüren, bis der Körper nicht mehr mitmacht.
In allen genannten Fällen geht das Licht (trotzdem) aus.

Dieses Licht, von dem ich hier spreche, das ist die Verbindung mit der Lebensenergie, die sich in Freude, Kreativität, stetem Wachsen, Probieren, Erkunden äußert. Und dieses Licht finden und erhalten wir NICHT in der Welt.

Weder beruflicher Erfolg noch berauschende Liebeserlebnisse, weder sportliche Höchstleistungen noch familiäre Zugehörigkeiten bringen dieses Licht hervor.

Dieses Licht entsteht auf einer anderen Ebene, die wir nur durch das Tor unserer Seele erreichen. Ganz gleich, ob wir von Gott oder Göttlichkeit, von Leben oder bedingungsloser Liebe sprechen: Der Einklang unserer Seele mit dieser höheren Kraft ist es, der aus beruflichem Erfolg Erfüllung werden lässt, der aus Liebeserlebnissen nährende Partnerschaften hervorbringt oder aus einem gesunden Körper ein Gefäß für Weisheit und Freude macht.

Daher helfen uns im Burn Out weder Vergangenheitsanalysen und Verhaltensänderungen noch Medikamente, Tröster und Handlanger, die uns Lasten vermeintlich abnehmen.

Zum Licht – und damit zur Erlösung unseres Lebens – kommen wir, wenn wir das wollende und strebende Feuer unseres Geistes abbrennen lassen, wenn wir von den tausendundeins Wünschen ablassen und unser Haupt (!) neigen: Vor der unbeschreiblichen Kraft des Lebens selbst, vor der Weisheit all der Wesen, die uns umgeben und von denen wir uns eingebildet haben, sie seien uns untergeordnet, vor den göttlichen Gesetzen, die wir niemals in Regeln werden fassen können. In dem Moment, in dem wir uns unserer Begrenztheit als Einzelne bewusst werden und die Gnade spüren, die uns erlaubt, zu probieren, zu forschen, zu erleben und zu erfahren, beginnt unsere Seele sich zu öffnen und über all die Vorstellungen von Macht und Prinzipien, Willen und Individualität hinwegzuheben. Licht kann sich ausbreiten, das Licht eines Lebens in Dankbarkeit und Demut, das frei ist von all den Anstrengungen, zu herrschen, zu beherrschen, zu erreichen.

Daher lasst die Flamme des Willens ausbrennen.
Denn: Wer noch nicht ausgebrannt ist, macht das Licht aus.

 

***

Am vergangenen Wochenende hat die Sonne aus Erdensicht ihren Zenit erreicht – der
längste Tag des Jahres 2014 war zugleich der Tag, an dem sich Alumni der Was-Dir-wirklich-wichtig-ist-Auszeiten in den thüringischen Gleichbergen getroffen haben.

Ein heiliger Ort, eine große Runde geläuterter, herzensreicher Menschen und die Feierlichkeiten zur Sonnenwende – Ihr könnt Euch denken, dass wir einiges erlebt haben.
Lest und seht mehr dazu hier

Natürlich wurden auf dem Weg zur Gleichbergskuppe und am Feuer viele Geschichten erzählt und Wege ausgetauscht. Uns allen gemeinsam ist, dass es einen Punkt in unserem Leben gab, an dem wir an die Grenzen unserer Kräfte gekommen sind und die Entscheidung trafen, ALLES, woran wir bisher glaubten, in Frage zu stellen, uns auf unseren natürlichen Zustand zu besinnen und aus eigener Kraft neu auszurichten. Ob Mütter und Väter, Unternehmensführer oder Freischaffende, Arme oder Reiche, Religiöse oder Rationalisten: Wir alle haben unseren Burn Out als Chance genutzt, uns von Ängsten und Zwängen zu befreien und einen neuen Lebensweg zu kreieren, der authentisch und kraftvoll ist. Wer diese Chance verpasst und sich auf den einschlägigen Wegen der modernen Medizin und Psychologie nur wieder startklar machen lässt, wird eher früher als später wohl „das Licht ausmachen".

Wer meinen Weg kennenlernen will, das Licht wieder zum Leuchten zu bringen und einen Weg zu gehen, der den Geist ruhig, das Herz weit und den Körper gesund hält, hat in den kommenden Monaten reichlich Gelegenheit hierzu:

 

Die nächsten Auszeiten 2014/15

T H Ü R I N G E N        02. - 16. August 2014

T E N E R I F F A         06. - 20. September 2014 und 18.04. - 02.05.2015

T H A I L A N D          27.12.14 – 10.01.15 und 07.02. - 21.02.2015

Detaillierte Informationen zu den Auszeiten finden sich hier: http://seminar-und-reisen.de

 

Wochenend-Seminare 2014

26.-27. Juli „Fünf Wandlungsphasen" Details

09. – 10. August 2014 Tantrische Yogapraxis

04.-05. Okt Ernährung nach den Fünf Elementen Details

 

Kennenlerntage 2014

Berlin 03. / 06. Juli 2014 (Yogafestival)

Zürich 11 / 12.Jul 2014

Linz 17. / 18.Juli 2014

... was das ist und wie man sich anmeldet, findet sich hier http://www.seminar-und-reisen.de/index.php/de/kennenlerntage.html oder hinter den Links zu den Terminen.

 

Herzensgruß von Evelin

 

 

Weitere Informationen:
http://www.seminar-und-reisen.de/index.php/de/2013-08-29-14-43-26/jahrestreffen/selbstfindung-und-neuausrichtung-sind-leicht-wen

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Evelin Rosenfeld, Coach, Evelin Rosenfeld Coaching, 96476 Bad Rodach
zum Anbieterprofil ».

Evelin Rosenfeld Coach  Evelin Rosenfeld Coaching 96476 Bad Rodach Evelin Rosenfeld, Coach,
Evelin Rosenfeld Coaching, 96476 Bad Rodach
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/burnout-beratung-therapie-berlin-evelin-rosenfeld.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang