Vom Wertebasierten Management zu Menschen mit We

Vom Wertebasierten Management zu Menschen mit We

17.12.2010

Ich komme gerade vom Heiligenfelder Wirtschaftkongress zurück: Für Menschen, die Wirtschaft und Heilweisen ganzheitlich verstehen, ist das eines der großen Jahresevents seit den 90er Jahren. Wieder einmal habe ich vieles zu CSR-Projekten, Wertemanagement und Nachhaltigkeit gehört.

Wieder einmal habe ich nicht viel mehr in meinem Vortrag und in dem Workshop gesagt, als dass es auf die einzelnen Menschen ankommt: Uns helfen keine spektakulären Charity-Aktionen und auch kein kompliziertes Wertemanagement in den Unternehmen, wenn nicht die einzelnen Menschen besser in Kontakt mit sich selbst und mit ihrer Umwelt stehen.

Und wieder einmal war ich erstaunt über den Applaus und die vielen Nachfragen, die es nach meinen Beiträgen gab.

Dabei ist es doch ganz einfach:

Nichts verbindet uns so stark mit unserer Seele und mit der Kraft, die uns zur Verfügung steht, als die Natur.

Wenn es uns gelingt, die stillen Momente eines Sonnenuntergangs, die Weite des Meeres, die Zuversicht des Vogelgesangs in unser tägliches Tun zu integrieren, können uns die tausend Baustellen und Irritationen des Alltags nicht mehr aus der Bahn werfen.

Wenn wir darüber hinaus uns bewusst sind, wofür wir persönlich stehen, was in die Welt zu bringen uns wirklich wichtig ist, entfalten wir Größe und Erfüllung.

Nach 15 Jahren Beratungspraxis und 10 Jahren Coaching fiel mir diese Einsicht wieder ein, die mich vor gut 10 Jahren dazu veranlasste, meine Karriere als Konzernstrategin an den Nagel zu hängen. Seitdem habe ich viele hundert Menschen gecoacht – hin zu ihrem Wesenskern zu leben – und viele Unternehmen beraten, wenn es darum ging, Menschen mit dem Unternehmen zu verbinden. Seitdem ist „Wirtschaftsethik“ zum neuen Modewort geworden – während BP versucht, den Schaden seiner kleinen , kostengetriebenen Bruchstelle zu quantifizieren.

Seitdem haben viele Vorstände „Wertemanagement“ von ambitionierten Beratern eingekauft – und mussten wegen kleiner Steuertricks oder geschickten Arrangements beim Unternehmensverkauf ihren Hut nehmen.

Es kommt auf die Menschen an!

Jede/r von uns muss sich klar darüber werden, woran sie sich orientiert, wenn sie versucht, durch Arbeit zu überleben, durch Beziehungen Anerkennung zu finden, durch Übervorteilung Sicherheit anzuhäufen…

Burn Out – Panikatacken – Mobbing - …… wie weit soll das noch gehen?

Wenn es mir selbst zu viel wurde in all den Jahren wirtschaftpolitischen Engagements, dann bin ich einfach weggefahren. An einen der drei Orte, die fernab von Konsum und Machtkonstellationen widerspiegeln, was wirklich zählt was ewig wahr ist:

Auszeiten an meinen Kraftorten, in denen ich all-ein und in intensivem Kontakt mit der Natur meine Seele auftankte, haben mir immer wieder den Mut und die Kraft gegeben, meiner Berufung weiter zu folgen, meinen ganz persönlichen Auftrag weiter zu führen und in meiner Selbstbestimmtheit zu bleiben.

Zehn Jahre, nachdem ich selbst dieses kleine Ritual an diesen außerordentlichen Orten entdeckt habe, möchte ich es öffnen für alle, die sich neu orientieren wollen, die Kraft tanken und Klarheit gewinnen wollen über ihren selbstbestimmten und authentischen Weg.

Unter dem Label „Was Dir wirklich wichtig ist – http://www.seminar-und-reisen.de biete ich nun auch Auszeiten an.

Auszeiten sind Seminarreisen zu Kraftorten in wilder Natur

Frei vom Getriebensein im Alltag, in intensivem Kontakt mit unberührter Natur durchläuft eine kleine Gruppe einen bewährten Prozess: Er verbindet das alte Wissen um die „fünf Wandlungsphasen in der Natur“ und im menschlichen Leben mit einer inspirierenden Reise zum persönlichen Wesens-Kern, dem, was dort wirklich wichtig ist. Innerhalb von 7 oder 14 Tagen wird dieses Schritt für Schritt deutlich und greifbar. Dabei wechseln sich Seminararbeit, Exkursionen zu „Kraftorten“, Reflexionen und Zeiten der Ruhe in einem harmonischen Tagesrhythmus ab.

„Was Dir wirklich wichtig ist“ ist ein Seminarzyklus von 14 Tagen nach dem gleichnamigen Buch[1]von Evelin Rosenfeld.

Wer sein eigenes Wesen kennt und annimmt, schöpft Kraft von innen heraus. Tiefer Selbstkontakt führt in ein Leben, das erfüllt ist von Sinn und Chancen. Diesen inneren Zustand für sich zu finden und im alltäglichen Leben verankern zu können - das ist Ziel dieser Seminare - wahlweise in Thüringen, Teneriffa oder Thailand.

 

[1]„Was Dir wirklich wichtig ist – Arbeitsbuch zum Personal Empowerment“, erschienen 2004 im Junfermann Verlag

Weitere Informationen:
http://www.rosefeld-wmb.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Evelin Rosenfeld, Coach, Evelin Rosenfeld Coaching, 12163 Berlin
zum Anbieterprofil ».

Evelin Rosenfeld Coach  Evelin Rosenfeld Coaching 12163 Berlin Evelin Rosenfeld, Coach,
Evelin Rosenfeld Coaching, 12163 Berlin
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/burnout-beratung-therapie-berlin-evelin-rosenfeld.html

Kommentare zu diesem Artikel

Maren Martschenko (http://www.zehnbar.de) schrieb am 18.12.10 dazu:

Liebe Frau Rosenfeld,
wie wahr und wie wichtig. Hoffen wir, dass die Menschen nicht nur dazu applaudieren, sondern auch umsetzen, was Sie gesagt haben.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und Gelassenheit!
Grüße nach Berlin,
Maren Martschenko

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Evelin Rosenfeld Coaching, Berlin

 Evelin Rosenfeld  Evelin Rosenfeld Coaching 12163 Berlin

Evelin Rosenfeld

Coach, 12163 Berlin

Weiterführende Links

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000Der REMSTIM 3000 wurde eigens für die wirksame Selbstanwendung von EMDR im Coaching entwickelt. Das handliche EMDR-Gerät leitet zur visuellen EMDR-Intervention an und ermöglicht das EMDR-Selbstcoaching. Die Abstimmung seiner Funktionen, die individuellen Einstellmöglichkeiten und deren leichte Bedienung machen den REMSTIM 3000 zu einem effektiven und erprobten Selbstcoaching-Gerät.


Anzeige

Seitenanfang