Burnout – die Seele bleibt auf der Strecke

Burnout – die Seele bleibt auf der Strecke

Fast täglich erreichen uns Meldungen über das stetig wachsende und wiederholt bestehende Burnout-Risiko.. Laut Focus-Online vom 23./24.10.10 „warnen deutsche Klinikchefs vor einer Burn-out-Welle.“ Sie stellten fest, daß „mittlerweile rund 30 Prozent der Bevölkerung innerhalb eines Jahres an einer diagnostizierbaren psychischen Störung“ leiden. Die häufigsten seien „Depressionen, Angststörungen, psychosomatische Störungen“ (z.B. erhöhtes Herzinfarktrisiko, Rückenprobleme, Magengeschwüre, Schlafstörungen u.v.a.m.) sowie „Suchtkrankheiten“. Aber auch verstärkte Infektanfälligkeit ist eine Folge von erhöhter Stressbelastung.

„80 Prozent der Deutschen fühlen sich gestresst...“ meldete Spiegel Online Wissenschaft im Mai letztes Jahres unter Berufung auf eine Studie von TK / Techniker Krankenkasse, FAZ-Institut und Forsa. Und auch im Handlungsleitfaden Prävention zur Umsetzung der Gesundheitsreform 2000  spiegelt sich der große Stellenwert, den Streßbelastung und Burnout-Risiko einnehmen.

Doch woran kranken wir denn?

Burnoutgefährdete bzw. an Burnout erkrankte Menschen leiden häufig an einem Gefühl von innerer Leere und Sinnlosigkeit, sowie dem Verlust ihrer kreativen Gestaltungsmöglichkeiten. Ihnen mangelt es an Freude, menschlicher Wärme und Sinnhaftigkeit. Mit anderen Worten: Die Seele bleibt auf der Strecke. Der Mensch fühlt sich tief traurig, stimmungslabil oder innerlich wie tot. Nichts erreicht ihn wirklich mehr.

Und was ist die Antwort?

Die Antwort unserer gesellschaftlichen Systeme ist wieder Fitmachen mithilfe von seelenloser Medizin, Präventionskurse mit dem Erlernen von Entspannungstechniken, Erhöhen des Drucks und Operieren mit Angst.

Oft ist es im Wesentlichen ein „Mehr-desselben“ von dem, was Ursache der Krise ist.

Burnout-Prävention nach ganzheitlichem Konzept für eine neue Qualität im Leben

Eine nachhaltige Burnout-Prävention (auch nach erlittenem Burnout-Syndrom) begegnet dem jeweiligen individuellen Menschen als Körper-Seele-Geist-Einheit und basiert auf freiwilliger partnerschaftlicher Zusammenarbeit. Der Rahmen hierfür ist von Achtsamkeit und Wertschätzung getragen und bietet Vertraulichkeit und Schutz.

Ein integrativer und ganzheitlicher Ansatz richtet sich an der Frage aus: „Was ist mir wirklich wichtig und wie kann ich mein Leben danach ausrichten?“

Er vereinigt Anteile von

1. Supervision/Coaching bezogen auf äußere und soziale Streßfaktoren im beruflichen und privaten Feld,

2. Persönlichkeitsentwicklung durch einen hohen Selbsterfahrungsanteil in Bezug auf die persönlichkeitsbedingten inneren Stressoren und Wertekonflikte als nachhaltige Burnout-Prophylaxe,

3. Vermittlung und Einüben von körperbezogenen und mentalen Methoden zur Streßbewältigung / zum Streßmanagement, um den Auswirkungen von Disstreß aktuell und wirksam zu begegnen.

Zudem bietet die tiefenpsychologisch fundierte und transpersonale Kunst- und Gestaltungstherapie durch die Gestaltung von inneren Bildern und Symbolen sowie die Entfaltung kreativer Gestaltungsspielräume eine besondere Chance der persönlichen Entwicklung von Kreativität und Spiritualität. Unter Einbeziehen aller Sinne bekommen burnoutgefährdete Menschen einen neuen Zugang zu ihrer Lebensfreude, inneren Mitte und einem eigenen tieferen Sinn. Sie kommen wieder in Kontakt mit den Selbstheilungskräften ihrer Seele.

Angebote der Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching  – http://www.kreativpraxis-berlin.de von Regina Liedtke:

Burnout-Prävention – damit es Sie nicht trifft

·        als Einzelbegleitung

·        im Gruppenseminar – als Einführungsworkshop, Tagesseminar, Intensivwoche

AKTUELLE TERMINE 2010:

26. Nov. 2010 Einführungsabend

AKTUELLE TERMINE 2011:

14. Jan. 2011 Einführungsabend

05. Febr. 2011 Tagesseminar

07. - 12. März 2011 Intensivseminarwoche

Anmeldungen ab sofort: schriftlich mit Anmeldeformular http://www.kreativpraxis-berlin.de/

Weitere Infos unter:

Tel. +49 (0)30 – 781 28 99 oder mail@kreativpraxis-berlin.de

PRAXIS FÜR KREATIVES GESTALTEN, THERAPIE UND SUPERVISION / COACHING ist Praxis und Seminarort für die angebotenen Seminare. Sie liegt verkehrsgünstig, zentral und ruhig auf einem begrünten Künstlerhof in der City-West von Berlin. Die breite Angebotspalette der Praxis reicht von Psychotherapie mit kreativen Medien, Kunst- und Gestaltungstherapie, Trauerbegleitung, über Kreatives Coaching und Supervision, bis zu Kreativworkshops und Kreativen Management Seminare, z.B. zum Thema Burnout-Prävention. Daneben finden diverse Veranstaltungen statt wie Vorträge, Lesungen und kollegiale Treffen.

REGINA LIEDTKE - Inhaberin der Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching; Heilpraktikerin/Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad.in der DGKT), Supervisorin, Coach und Seminarleiterin für die angebotenen Seminare.

Weitere Informationen:
http://www.kreativpraxis-berlin.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Regina Liedtke, Heilpraktikerin / Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad.DGKT, DFKGT)), Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching, 10587 Berlin
zum Anbieterprofil ».

Regina Liedtke Heilpraktikerin  Psychotherapie Kunsttherapeutin gradDGKT DFKGT  Praxis für kreatives Gestalten Therapie und Supervision  Coaching 10587 Berlin Regina Liedtke, Heilpraktikerin / Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad.DGKT, DFKGT)),
Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching, 10587 Berlin
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/psychotherapie-berlin-charlottenburg-regina-liedtke.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

1 Bewertung Bewertungen
Ø 5 von 5 Punkten bei 1 Bewertung 5

Weiterführende Links

mehr zum Thema Burnout - Beratung und Therapie

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang