Gestalttherapie

Gestalttherapie

Gestalttherapie

Das Verfahren, das meiner Arbeit zugrunde liegt, ist die Gestalttherapie.
"Gestalt" ist ein ganzheitliches Psychotherapieverfahren aus dem Bereich der Humanistischen Psychologie. Entwickelt wurde sie vor allem von Fritz und Lore Perls. „Gestalt“ verbindet die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Gestaltpsychologie mit der Ich-Du-Haltung der existentialistischen Philosophie Martin Bubers und stellt die Kontaktfähigkeit, die Bedürfnisse und das Erleben des Klienten in den Mittelpunkt. Dies geschieht im „Hier und Jetzt“, wo sich vergangene, nicht bewältigte Lebenssituationen wieder zeigen können. Weitere zentrale Elemente des therapeutischen Prozesses sind die Schulung der Wahrnehmung, das Fördern der Selbstunterstützung, die Entwicklung von Selbstvertrauen und die Entdeckung der Lebendigkeit. Dadurch entstehen neue Wahlmöglichkeiten um, im Kontakt mit sich selbst und anderen, flexibler und geschmeidiger zu werden.

Der Name „Gestalt“ leitet sich aus der Gestaltpsychologie ab. Hier wurde, Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt, dass Menschen in dem, was sie wahrnehmen, sinnhafte Zusammenhänge bilden. Wir sehen beispielsweise bei einer kreisförmigen Anordnung von Punkten nicht nur die einzelnen Punkte, sondern als Ganzes gesehen einen Kreis. Wir nehmen Ganzheiten wahr, indem wir unsere Eindrücke in einen Sinnzusammenhang stellen.
Ähnlich „funktioniert“ auch unserer Psyche. Wir wollen unsere Erfahrungen und den Kontakt zu anderen Menschen als „rund“ erleben – Gestalten schließen. Wenn uns das nicht gelingt, es zu Unterbrechungen im Kontakt kommt, bleibt eine Irritation bestehen. Wir bleiben mit den Gedanken bei dieser Situation haften und suchen z.B. unbefriedigt nach Erklärungen - „die Gestalt wurde nicht geschlossen“. Wir haben in der jeweiligen Situation wieder so gehandelt, wie wir es auch oft zuvor getan haben. Wir fühlen uns unzulänglich, eingeschränkt in unserer Handlungsfähigkeit, da wir nicht spontan und frei reagieren konnten. Solche Muster tauchen immer und immer wieder in unterschiedlichen Zusammenhängen auf und uns scheint keine Möglichkeit zur Verfügung zu stehen alternativ zu handeln. Hier setzt die Gestalttherapie an.

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Willem Fasselt, Gestalttherapeut, Heilpraktiker (Psychotherapie), Praxis für Psychotherapie Köln, 51065 Köln
zum Anbieterprofil ».

Willem Fasselt Gestalttherapeut Heilpraktiker Psychotherapie  Praxis für Psychotherapie Köln 51065 Köln Willem Fasselt, Gestalttherapeut, Heilpraktiker (Psychotherapie),
Praxis für Psychotherapie Köln, 51065 Köln
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/psychotherapie-willem-fasselt-koeln.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

Andere Artikel von Willem Fasselt

mehr zum Thema Psychotherapie

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang