Hilfe bei Depressionen

Hilfe bei Depressionen

Hilfe bei Depressionen

Psychotherapeutische Behandlung bietet Hilfe bei Depressionen.

Depressionen  gehören neben Angststörungen zu den häufigsten Ursachen dafür, dass Menschen sich therapeutische Unterstützung suchen.
Klinisch unterscheidet man zwischen sogenannten körperlich bedingten Depressionen, endogenen Depressionen sowie neurotischen Depressionen.
Wörtlich übersetzt handelt es sich hier um eine „Niederdrückung“, und zwar der allgemeinen Stimmung (oder des Wohlbefindens) sowie des Antriebs.
Schnelle  Ermüdbarkeit, Konzentrationsschwäche sowie Schlaf- und Appetitlosigkeit
(oder das Gegenteil) können körperliche Symptome sein.
Gefühle von großer Traurigkeit 
stehen häufig, aber nicht immer und ausschliesslich, im Vordergrund.
Teils starke existenzielle Angstgefühle können auftreten und werden oft von immer wiederkehrenden, zermürbenden Gedanken begleitet.
Depressive Menschen leiden häufig unter einem minderen Selbstwertgefühl, welches bis hin zu Selbstverletzungen und Selbsttötungsabsichten sowie schweren Einschränkungen im sozialen Leben reichen kann.
Die Ursachen von Depressionen sind vielfältig.
Einschneidende Erlebnisse oder Druck in der Partnerschaft sind häufig nur der Auslöser für das Auftauchen einer länger bestehenden Problematik.
Hier geht es dann um frühere Erlebnisse, die,  je länger sie zurückliegen, unser Leben und unsere Erlebniswelt am nachhaltigsten beeinflussen.

Zu Beginn des therapeutischen Prozesses gilt es zunächst, organische Ursachen auszuschließen. Anschliessend werden Symptome und Ursachen in angemessenem Verhältnis zueinander behandelt.

Das  Aufsuchen einer Therapeutin oder eines Therapeuten ist der erste Schritt zur Hilfe bei Depressionen.

 

Ausreichend lange und intensive Therapie führt zu Linderung der depressiven Symptome und kann helfen, deren Wiederkehr zu vermeiden.
Hierfür gilt es, in den Stunden gemeinsam nach möglichen Ursachen zu forschen. Diese liegen oftmals lange zurück und können tief im Unterbewusstsein vergraben sein.
Die Auseinandersetzung mit frühen Erfahrungen erfordert Ihren Mut und die Behutsamkeit und Professionalität Ihrer Therapeutin oder Ihres Therapeuten.
Zur Unterstützung des Entwicklungsprozesses biete ich Ihnen neben der gesprächstherapeuischen Arbeit Atem-und Entspannungstechniken sowie körperpsychotherapeutisches Arbeiten an.

Weitere Informationen:
http://pietbiniek.de/hilfe-bei-depressionen/

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Piet Biniek, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Praxis Piet Biniek, 42105 Wuppertal
zum Anbieterprofil ».

Piet Biniek Heilpraktikerin für Psychotherapie  Praxis Piet Biniek 42105 Wuppertal Piet Biniek, Heilpraktikerin für Psychotherapie,
Praxis Piet Biniek, 42105 Wuppertal
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/psychotherapie-berlin-petra-biniek.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

4 Bewertungen Bewertungen
Ø 2 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen 2

Weiterführende Links

mehr zum Thema Psychotherapie

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang