Untreue, Seitensprung oder Affäre

Untreue, Seitensprung oder Affäre

Einer der meisten Gründe, weshalb es in Beziehungen zum Konflikt kommt, ist die Untreue eines Partners.
In vielen Fällen wird der Seitensprung oder die Affäre entdeckt, in den wenigsten Fällen wird die Untreue gebeichtet.

Doch ob nun gebeichtet oder entdeckt, die Tatsache, dass der Partner untreu ist schmerzt und verletzt.

Eine große Prozentzahl der Bevölkerung wünscht sich, dass ihr Partner treu ist.
Jedoch statistisch betrachtet, ist schon jeder Zweite fremdgegangen.

Sie fragen sich, was sind die Gründe für Untreue ?

In vielen Beziehungen ist der Anfang rosarot und himmelblau, ein Bauch voller Schmetterlinge, ohne den Anderen nicht sein zu wollen.
Das ist die Zeit des Verliebt seins.
Doch ohne regelmäßige Pflege, wird aus einer sehr schönen und harmonischen Beziehung,  ein Trümmerhaufen.
Vergleichbar mit einem Haus, dass nicht gepflegt wird und langsam in sich zerfällt.

Alltag, Sorgen und ungelöste Konflikte sorgen dafür, dass Schönheitsreparaturen am Beziehungs-Haus vernachlässigt werden. Keiner kümmert sich mehr um den Anderen, jeder lebt sein eigenes Leben.
In diesem Fall spreche ich als Expertin von einem sogenannten Parallel-Leben.

Eine andere Form ist die Eltern-Wohngemeinschaft.
Hier bleiben die Partner aufgrund der Erziehung ihrer Kinder zusammen.

Und ein weiterer Zustand des Zusammenlebens ist die Besitzstandswahrung.
Bei dieser Form möchte der Partner nicht auf seine Position verzichten, gewisse Qualitäten und Annehmlichkeiten sowie Vermögenswerte aufgeben. Der Wunsch hierbei ist, die Stellung als Partner oder Partnerin dauerhaft zu bewahren und zu schützen, auch wenn keine Liebe mehr in der Beziehung vorhanden ist.

Meist höre ich in den Gesprächen von meinen Klienten
„Wir haben uns auseinander gelebt“.
„Das hatte doch nichts mit unserer Beziehung zu tun.“
„Das war doch nur Sex.“

Auseinanderleben – das ist eine Entwicklung, die nicht von heute auf morgen passiert ist, sondern ein schleichender Prozess.
Für mich als langjährige Expertin für Ehekrisen, Paarkonflikten und Beziehungsproblemen ist das kein Grund, nicht an sich und der Beziehungsthematik zu arbeiten.

In vielen Beziehungen spielt die Geburt eines Kindes eine wesentliche Rolle.
Viele Frauen gehen in den ersten Monaten in ihrer Rolle als Mutter vollkommen auf.
Nähe und Zärtlichkeit werden täglich mit dem Säugling ausgetauscht.
Erotik und Sexualität liegen brach.
„Da hängt eh schon den ganzen Tag mein Kind an mir, dann kann ich es abends nicht mehr ertragen, auch noch meinen Mann an mir hängen zu habe.“
Dieses Zitat höre ich häufig, wenn Paare, die Eltern geworden sind, zu mir in die Beratung kommen.
Da ist es nicht verwunderlich, dass der Partner eifersüchtig auf das Neugeborene ist und sich wünscht, auch ab und zu „auf den Arm“ zu dürfen.

In den meisten Beziehungen wird auch darüber nicht geredet.
Und plötzlich ist sie da, die Affäre.

Bedürfnisse, die schon lange in der Beziehung vernachlässigt wurden, finden nun in der Außenbeziehung ihre Erfüllung.
Zu Hause wird rasch vieles erträglicher.
Die Affäre dient nicht nur dazu den Marktwert zu testen, gelegentlich ist sie auch der tiefe Wunsch nach Anerkennung. Sowohl bei Mann als auch bei Frau.

Was tun?

Übernehmen sie Verantwortung für Ihr Handeln und Tun.
Setzen sie sich mit dem Ereignis auseinander.
Gehen sie in die Verantwortung das Geschehen anzusprechen.
Was zählt ist die Courage, dafür die Verantwortung zu übernehmen und den Po in der Hose zu haben, es dem Partner zu gestehen.
Das ist fair und schafft Klarheit.

Denn nicht dazu zu stehen oder gar zu schweigen ist feige und verletzend und ist zudem ein Zeichen mangelnder Wertschätzung für den einst geliebten Partner.
Warten sie nicht, bis sich die Angelegenheit von selbst löst oder ihr Partner eine Entscheidung trifft.

Machen sie den ersten Schritt.
Vereinbaren sie einen Termin zum Kennenlern-Gespräch oder rufen sie mich an unter 0211-59 82 07 40.
Möglicherweise ist Ihre Beziehung noch zu retten.

Ich freue mich auf sie.
Ihre
Sabine Lahme

Weitere Informationen:
http://www.lebens-linie.eu/

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Sabine Lahme, Expertin bei Ehekrisen, Paarkonflikte und Beziehungsprobleme, Systemischer Coach sowie Psychologische Beraterin, Lebens-Linie | Beratung - Coaching - Wandel, 40239 Düsseldorf
zum Anbieterprofil ».

Sabine Lahme Expertin bei Ehekrisen Paarkonflikte und Beziehungsprobleme Systemischer Coach sowie Psychologische Beraterin  Lebens-Linie  Beratung - Coaching - Wandel 40239 Düsseldorf Sabine Lahme, Expertin bei Ehekrisen, Paarkonflikte und Beziehungsprobleme, Systemischer Coach sowie Psychologische Beraterin,
Lebens-Linie | Beratung - Coaching - Wandel, 40239 Düsseldorf
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/paartherapie-oder-paarberatung-duesseldorf-sabine-lahme.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

mehr zum Thema Paartherapie oder Paarberatung

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang