Paarberatung bei Trennung

Paarberatung bei Trennung

Soll ich mich trennen? Fragen vor einer Trennung

Eine ankündigende Trennung stellt ein Paar vor eine große Herausforderung. Es ist keine leichte Entscheidung, sich zu trennen. Oftmals geht ein längerer Streit- und Leidensweg, ein Entlieben und Entfremden, einer Trennung voran. Aus Respekt und Achtung voreinander wird der letzte Schritt, die Trennung, hinausgezögert. Manchmal ist ein "Ich trenne mich!" auch ein letzter Aufruf, endlich etwas für die Beziehung zu tun, endlich etwas zu ändern. Ein anderes Mal fühlt es sich vielleicht so an, als sei man schon längst voneinander gertrennt. Aus verschiedenen Gründen ist dies aber noch nicht ausgesprochen worden. Sorgen und Nöte werden bedacht und mit den Gedanken an eine Trennung in Beziehung gebracht. Was verliere ich, wenn ich mich trenne? Wie sieht dann meine Zukunft aus? Wie geht es mir dann finanziell weiter? Was sagen unsere Kinder dazu? Wie werde ich dann von anderen Menschen, von meiner Familie, beurteilt?

Eine geplante Trennung ist auch Gelegenheit den eigenen Trennungswunsch noch einmal kritisch zu überprüfen. Auch hier gibt es einige Fragen. Zum Beispiel: Bin ich mit meinem Trennungswunsch zu egoistisch? Darf ich mir das im Moment erlauben? Möchten wir uns trennen, weil wir uns als Partner/Innen in unserer Entfaltung behindern? Wünsche ich mir mehr Achtung, Hilfsbereitschaft, Anerkennung und Geliebt-Werden? Traue ich uns noch zu, dass wir das einander geben? Will ich das überhaupt noch? Schadet unseren Kindern der viele Streit mehr als eine Trennung? Gibt es für mich, für uns, eine sicherere und bessere Zukunft nach einer Trennung?

Trennung als Lösung eines Paarkonflikts?

Ich begleite in Berlin Paare und einzelne Partner*Innen, die sich fragen, ob eine Trennung die einzige Lösung für einen Paarkonflikt darstellen soll oder ob es dennoch andere Wege und Denkrichtungen zur Beilegung eines Konfliktes geben soll. Haben wir bereits alles unternommen, um eine Trennung abzuwenden? Gemeinsam mit einem Paar möchte ich Bsheriges durchdenken, neu denken, anders denken. Pro und contra sollen noch einmal betrachtet werden. In diesem Prozess bin ich nicht der Entscheider. Gerne aber stelle ich einen Blick von Außen und meine Fragen an das Paar zur Verfügung. 

Neuanfang nach Trennung?

Zudem berate ich Ex-Partnerinnen und Ex-Partner, die über einen Neuanfang für eine Paarbeziehung nachdenken. Dabei soll der Fokus auch auf etwaige Vorbedingungen, Bedenken und Hindernisse gelenkt werden. Diese Form der Beratung verstehe ich als ergebnisoffene Begleitung, d.h. dass das jeweilige Paar selbst entscheidet, ob es zusammenbleiben oder wieder zusammenkommen möchte. Bei konträrer Interessenslage, wenn eine Partnerin gehen, ein Partner aber die Trennung nicht möchte, ist meine Aufgabe, eine neutrale Haltung einzunehmen. Auch hier soll ergebnisoffen vorgegangen werden. 

Als Liebespaar getrennt -  Als Familie und Elternpaar zusammen?

Paare, die sich in Trennung befinden, stellen sich Fragen, wie es weitergehen soll, insbesondere als Familie und Elternpaar. Denn hier ist die Trennung selten gewünscht, obgleich sie auf partnerschaftlicher Ebene vorgenommen wird. Auf der Liebes- und Partnerschaftsebene wird geschieden und getrennt, nicht aber auf der Familienebene; der Kinder zuiebe oder um das Ideal einer lebendigen und funktionierenden Familie aufrecht erhalten zu können. Mann definiert sich als Vater und Frau als Mutter. Viele Paare möchten als Elternpaar zusammenbleiben und gut miteinander auskommen, aus Verantwortung vor den gemeinsamen Kindern.

Mitunter, wenn auf der Paarebene gearbeitet worden ist, lade ich auch alle Beteiligten zu einer Familienberatungssitzung ein. Nicht nur die Elternperspektive soll gehört werden, sondern auch das, was die Kinder beizutragen haben. Hier dürfen Sie Wünsche äußern aber auch Sorgen und Befürchtungen. Mitunter kann vielleicht auch ein Ritual gemeinsam erarbeitet werden: So wollen wir als Familie liebevoll zusammenhalten, auch über eine Trennung von Mama und Papa als Liebespaar.

Rückblick und Vereinbarung eines bleibenden Kontakts

Manchmal wünschen sich Paare eine Aussprache, um die Trennung besser zu verstehen, um noch einmal deutlich zu machen, wie alles so geworden ist. Vielleicht wünscht ein Partner dieses Gespräch mehr als der andere, weil er noch einmal hören möchte, was passiert ist.

Aber auch eine Art In-Kontakt-Bleiben für die Zeit nach der Trennung kann angesprochen werden. Die Floskel: "Lass uns doch Freunde bleiben!" solle eben nicht eine solche bleiben, sondern zu angemessener Zeit mit Leben gefüllt werden. Oder man vereinbart bewusst, dass ein Kontaktabbruch für eine gewählte und definierte Zeit, oder ben auf unbestimmte Zeit, nun umzusetzen ist.

Moderierte Aussprache für Partner*Innen und Paare angesichts einer Trennung

Als ehemaliger Seelsorger und Theologe in der Arbeit der Paarberatung in Berlin habe ich immer wieder erfahren, wie wichtig es Menschen ist, eine Chance zu geben, Gehör zu finden. Eine angeleitete Aussprache im Rahmen einer Trennungsberatung hat daher zum Ziel, einen respektvollen Rahmen für den Austausch von Positionen zu bieten, ohne sich - wie bisher - rein emotional in Vorwürfen und Abwertungen zu verfangen. Eine derartige Sitzung soll also durchaus auch einen mediativen Charakter haben. Anspruch vieler Paare in meiner Trennungsberatung ist es daher, anders als sonst miteinander zu kommunizieren. (Ehemalige) Partner/Innen suchen vielleicht nach einem moderierten Austausch, in der Hoffnung, sich hier aufmerksam und respektvoll zu begegnen.

Gesprächsangebot in Berlin 

Ob mehrere Gespräche als Einzel-, Paar- oder Familienberatung stattfinden sollen, entscheiden meine Klient*Innen mit mir. Ich möchte einladen, mit einem ersten Gespräch zu beginnen, an dessen Ende wir gemeinsam schauen, ob wir für einen Beratungspozess zusammen finden möchten.

Es sind grundsätzliche Gespräche mit nur einer/einem Partner*In, Gespräche mit einem Trennungspaar oder Familiengespräche denkbar,. Eine Trennung oder Trennunsgabsichten besprechen wir mit Ihnen in einer Einzelberatung, in einer Paarberatung und in einer Familienberatung. Kommt es zu einer Familienberatung schlage ich gerne eine Sitzung mit meiner Kollegin Dörte van Benthem Favre (Systemische Therapeutin und Beraterin, SG und Family-Lab-Seminarleiterin nach Jesper Juul) vor. Meine Kollegin hat in Holland Pädagogik studiert (Hogeshool Uetrecht, NL) und war in Berlin in der Familienhilfe tätig. Wir beide möchten in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen nicht nur eine Art weiblicher und männlicher Sicht, sondern vor allem unser Erfahrungswissen aus der Paar- und Familienarbeit anbieten.

Zur Kontaktaufnahme oder zur Terminanfrage / Terminvereinbarung bitte ich um einen Anruf oder eine Email.

Dipl.-Theologe Ferdinand Krieg,
Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.


Weitergebildet zum Systemischen Therapeuten und Berater (SG) in systemisch-lösungsorientierter Therapie, Familientherapie und Beratung. Diese Weiterbildung wurde durch die Systemische Gesellschaft (SG) anerkannt. Zudem absolvierte Weiterbildung in Systemischer Paartherapie zum Systemischen Paartherapeuten (SIH) am Systemischen Institut Heidelberg (SIH), bei PD Dr. med. Dipl.-Psych. Arnold Retzer.

Raumerstraße 16, 10437 Berlin Prenzlauer Berg
+49-1577-5337371

Weitere Informationen:
http://www.einzelundpaartherapie.de/paarberatung-paartherapie-berlin-prenzlauer-berg

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Ferdinand Krieg, Dipl.-Theologe. Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie., Dipl.-Theol. Ferdinand Krieg - Systemische Paartherapie und Sexualtherapie in Berlin - Prenzlauer Berg., 10437 Berlin
zum Anbieterprofil ».

Ferdinand Krieg Dipl-Theologe Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie  Dipl-Theol Ferdinand Krieg - Systemische Paartherapie und Sexualtherapie in Berlin - Prenzlauer Berg 10437 Berlin Ferdinand Krieg, Dipl.-Theologe. Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.,
Dipl.-Theol. Ferdinand Krieg - Systemische Paartherapie und Sexualtherapie in Berlin - Prenzlauer Berg., 10437 Berlin
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/paartherapie-oder-paarberatung-berlin-ferdinand-krieg.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

8 Bewertungen Bewertungen
Ø 4.125 von 5 Punkten bei 8 Bewertungen 4.125

Weiterführende Links

mehr zum Thema Paartherapie oder Paarberatung

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang