Theologe und ehemaliger Seelsorger Ferdinand Krieg in Berlin. Über mich.

Theologe und ehemaliger Seelsorger Ferdinand Krieg in Berlin. Über mich.

Ferdinand Krieg - Paarsofa statt Traualtar - Paarberatung in Berlin

Über den Dächern von Berlin - in einer Penthouse-Praxis für Paarberatung steht ein Paarsofa, davor ein Ledersessel. Hier arbeitete ich, Ferdinand Krieg, als Diplom-Theologe und Paarberater, wenn ich Partner*Innen und Paare berate. "Auf Augenhöhe" mit den Ratsuchenden möchte ich sein. Was ich als ehemaliger Seelsorger in mehreren Pfarrgemeinden getan habe, nämlich Menschen in schwierigen und schönen Lebenssituationen beizustehen, das möchte ich nun auf andere Weise hier in Berlin tun. Früher habe ich Hochzeitspaaren Ehevorbereitung in Gesprächen angeboten, stand ihnen dann am Traualtar gegenüber, heute lade ich Paare zur Beratungscouch in Berlin ein. In Berlin Prenzlauer Berg biete ich heute Paarberatung an

Vielleicht gehöre ich zur jüngeren Fraktion der in der Paarberatung und Eheberatung Tätigen in Deutschland. Meine Beratung für Paare richte ich an Akademiker, Freiberufler, Businnespeople und Beamte, Kreative und Künstler, Frauen und Männer, Heterosexuelle und Homosexuelle. Jeder und jede, die sich Zeit für ein Gespräch über das Leben als Paar nehmen möchte, ist willkommen. Es mag Menschen geben, denen es auch heute noch unangenehm oder peinlich ist, eine Eheberatung in Anspruch zu nehmen. Etwaige Vorbehalte vor einer Paarberatung möchte ich ernstnehmen und anhören. Offen und frei spricht vermutlich nicht jeder gerne, wenn es auch um intime Details geht Und dann geht es ja auch noch um viel: um die Paarbeziehung mit einem geliebten Menschen.

Liebevoller Respekt vor den Menschen und ihren Gaben

Mir ist als ehemaliger Seelsorger die Methode der systemischen Einzelberatung, Paarberatung und Familienberatung ans Herz gewachsen. Selbst weitergebildet zum Systemischen Paartherapeuten (SIH) schätzte ich den philosophischen Grundsatz des Konstruktivismus, der mit der systemischen Sichtweise verbunden ist. Als Mensch darf ich hier Anteil erhalten und durch meine Fragen in diese Wahrheitswelten der Anderen eintauchen; mit dem Selbstanspruch sich stets um einen wertschätzenden und respektvollen im Umgang zu mühen. Das ist vielleicht ein systemischer Grundgedanke, aber eben auch mein zutiefst theologischer. Der liebevolle Respekt gegenüber Menschen, gegenüber ihrem Denken und ihrer Wirklichkeitssicht, aber auch eine optimistische Suche nach in Menschen grundgelegten Gaben, sgaen wir Ressourcen, ist mir als Theologe wichtig. 

Zugleich habe ich auch eine Enge und Begrenzung in der kirchlichen Arbeit gespürt, die mich letztlich selbst dazu gebracht hat, meine Arbeit als Seelsorger zu beenden. Ich habe erfahren, was es bedeutet, bewertet und in inem engen Raster aus Schwarz und Weiß einsortiert worden zu sein. Gegangen bin ich ohne Groll. Geblieben ist mein Wunsch nach freier Selbstentfaltung. Und das wünsche ich uns allen. Dass wir uns zunächst lieben und nicht begrenzen müssen. Und: Dass wir Menschen finden, die uns lieben und so annehmen, wie wir sind.

Paare unterschiedlichster Lebensweisen und Ansichten sollen in einer Paarberatung sich vertrauensvoll öffnen dürfen, um über partnerschaftliche Konflikte, mitsamt ihren Sorgen und Nöten, Sehnsüchten und Hoffnungen zu sprechen. Ich heiße ausdrücklich LGBTQ Paare und Menschen in altenativen Beziehungsmodellen willkommen.

Als Menschen - ungeachtet dessen, woran wir glauben oder welcher Weltsicht wir vertrauen - streben wir wohl doch danach, über unsere Endlichkeit und Begrenzung hinaus zu gehen. So sehe ich es, Ferdinand Krieg, als Theologe, vor allem aber als Mensch. Ein wunderbarer - und doch so verletzlicher - Weg um über sich hinaus zu wachsen ist die Liebe. Ich halte es für ein menschliches Grundrecht, Liebe zu empfangen und Liebe weitergeben zu dürfen. Durch ein Zurück an Liebe sind wir im Kontakt mit dem oder der Partner*In. Und so erfahren wir selbst noch etwas über uns. Wer wir sind. Amor ergo sum. Ich werde geliebt, also bin ich. 

Ferdinand Krieg - Theologiestudium und Seelsorge

Ich habe in Deutschland und in Indien Theologie studiert. Neben meinem Theologiestudium habe ich eine Pastoralausbildung für zukünftige Pfarrer und Gemeindeseelsorger absolviert. In meiner Arbeit als Seelsorger habe ich als junger Theologe dann Menschen in Krisensituationen, zu Lebenswenden, in Jugend und Alter, aber auch am Sterbebett begleiten dürfen. Darüber hinaus war ich in Grundschule, Hauptschule und Gymnasium unterrichtend tätig. Nicht zuletzt hatte ich die schöne Aufgabe, Paare auf die kirchliche Hochzeit vorzubereiten und ihre Hochzeitsfeiern zu leiten.

Studienaufenthalt in Indien - Innerer Reichtum der Menschen

Berührt hat mich im Übrigen mein Indienaufenthalt. Damals 22 Jahre alt, habe ich von der Herzlichkeit und dem inneren Reichtum der Menschen in besuchten Slumgebieten erfahren: Inmitten einfacher Hütten aus Stroh und Palmzweigen begegnen man Menschen, die einen herzlich willkommen heißen. Sie lachen und sie freuen sich darüber dass man als Gast in ihr Haus gekommen ist. Trotz aller Sorgen ist eine innere Freude erlebbar gewesen, die mich sehr berührt und betroffen gemacht hat. Trotz aller materieller Armut - die es zu bekämpfen gal und gilt - muss es eben einen inneren Reichtum der Menschen gegeben haben. Ein Bißchen verändert hat mich diese Erfahrung schon. Vielleicht so, dass ich auch heute noch in den Beratungen auch nach inneren Schätzen und Reichtümern mit Menschen suche; ob für eine Partnerschaft und Liebesbeziehung oder einfach nur für das Leben mit sich selbst.

Ferdinand Krieg - Meine Arbeit in Paarberatung und Sexualberatung in Berlin

Nach meinem eigeninitiierten Ausstieg aus der kirchlichen Gemeindearbeit habe ich mich zunächst in der Telefonseelsorge engagiert, in einer psychosozialen Beratungsstelle in Berlin hospitiert und eine mehrjährige Weiterbildung in Systemischer Therapie und Beratung abgeschlossen, zum Systemischen Therapeuten nud Berater (SG), zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft (SG). Zudem habe ich eine Weiterbildung zum Systemischen Paartherapeuten (SIH) in Systemischer Paartherapie, am Systemischen Institut Heidelberg (SIH), bei dem bekannten Paartherapeuten PD Dr.med. Dipl.-Psych. Arnold Retzer besucht. Als Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie arbeite ich heute in Berlin und biete Paaren und Einzelpersonen Gespräche an.

Derzeit (bis Juli 2019) absolviere ich eine Weiterbildung in Sexualtherapie in Berlin. Der Titel der Weiterbildung bei Professor Dr. phl. Dipl.-Psych. Ulrich Clement lautet "Sexuelle Störungen und ihre Behandlung". Die Weiterbildung fokussiert einen systemischen Ansatz, bezieht aber auch ausgewählte andere Sexualtherapie-Ansätze mit ein. 

Sex darf auch eine Ausdrucksform von Liebe, Annahme, Zuwendung und einen Weg zur Herstellung einer liebevollen Paarbeziehung sein. In einer Paar- und Sexualberatung suche ich mit Menschen nach sexuellen Ressourcen, nach bereits Erlerntem, nach guten Erfahrungen und motivierenden Erlebnissen im partnerschaftlichen Sexualleben. Ich blicke mit ihnen auch auf das jeweilige individuelle und partnerschaftliche sexuelle Profil, auf empfundene Sehnsüchte, geäußerte oder verschwiegene Bedürfnisse und Wünsche für die jeweilige Paar- und Sexualbeziehung.

Paaren, einzelnen Partner*Innen und Singles biete ich in Berlin Sexualberatung und Paarberatung nach einem Systemischen Ansatz an. 

Weitere Informationen:
http://www.einzelundpaartherapie.de/ferdinand-krieg

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Ferdinand Krieg, Dipl.-Theologe. Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie., Ferdinand Krieg, Berlin. Systemische Paarberatung und Sexualberatung., 10437 Berlin
zum Anbieterprofil ».

Ferdinand Krieg Dipl-Theologe Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie  Ferdinand Krieg Berlin Systemische Paarberatung und Sexualberatung 10437 Berlin Ferdinand Krieg, Dipl.-Theologe. Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.,
Ferdinand Krieg, Berlin. Systemische Paarberatung und Sexualberatung., 10437 Berlin
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/paartherapie-oder-paarberatung-berlin-ferdinand-krieg.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

9 Bewertungen Bewertungen
Ø 4.6665 von 5 Punkten bei 9 Bewertungen 4.6665

Weiterführende Links

mehr zum Thema Paartherapie oder Paarberatung

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang