Aufruf an alle Sternengeborene

Aufruf an alle Sternengeborene

 

Aufruf  an  alle  Sternengeborene

 

Die Erde,
das Wesen und das Herz der Erde,
haben Dich hierher gerufen. Und nun bist Du da.

Aber Du fragst Dich, warum?
Warum bin ich hier?
Was ist meine Aufgabe hier?
Wer bin ich?
Macht das alles überhaupt einen Sinn?
Warum bin ich anders als die anderen?
Warum versteht mich keiner?
Warum spricht keiner meine „wahre Sprache“?

Dies und vieles mehr schwirrt in Dir umher, verwirrt und begrenzt Dich.

Frage Dich nicht, wer Du bist – sondern woher Du kommst.

Du kommst von den Sternen.
Du bist ein Sternengeborener.
Ein Lichtgeborener.

Was ist damit gemeint?
Damit ist gemeint, dass Du nicht von diesen menschlichen Strukturen bist, dass Du viele andere Ebenen des Lebens, andere Dimensionen des Lebens kennst, aber wenig Erfahrung (bis keine) mit den menschlichen Strukturen und Lebensformen hast.

Das macht es Dir so schwer.
Du fühlst, dass Du ganz anders ausgerichtet bist, aber Deine äußere Erscheinungsform will Dich glauben machen, Du seiest menschlich. Das bringt Dich in eine innere Zerrissenheit, die sich bei jedem Sternengeboren anders zeigt in Schwierigkeiten aller Art.

 

Wieder zurück zum Anfang: frage Dich nicht, wer Du bist, sondern woher Du kommst! Das sind Dein Anfang, Dein Beginn und Deine Quelle.
Suche nicht nach einem Namen, sonst wird Dir schnell Dein Ego ein „goldenes Mäntelchen“ umlegen, aber dies wird Dir keine Wärme schenken, wird Dein Herz nicht zur Ruhe bringen, und wird Dich nicht die Liebe und Freude fühlen lassen, die Du als Ursubstanz in Dir fühlst und in Dir trägst.

Suche also nach dem Gefühl, das Dir als genau das schenkt: Liebe, Freude, Reinheit, Kraft. Das ist Dein Zuhause. Dort bist Du zu Hause.
Und es ist nicht von dieser Welt.

Gestatte Dir endlich bei Dir anzukommen, Dir zu erlauben, Dein wahres Sein zu sehen und Deine Herkunft zu verstehen.

Kein Urteil über die Menschen liegt darin, sondern nur die Freiheit, zu sagen, was Du fühlst: Du bist nicht von hier.

Alle Menschen kommen genauso aus der „einen Quelle“.
Daher gibt es keinen Grund für ein Urteil. Stelle Dich auf keinen Fall höher, sonst wirst Du Dich tief in den Egofallen verstricken.

Verstehe, es geht nur darum, dass Du Dich selbst verstehst und erkennst, dass Du völlig andere Lebensformen gewohnt bist, andere Frequenzen in Dir trägst,  und dass es Dir daher so schwerfällt hier als Mensch zu sein.
Die Ausrichtung des Lebens wie Du es kennst, ist denjenigen Wesen, die immer als Mensch inkarniert sind – schon so viele Male – nicht bekannt, ja sogar völlig fremd. Und das macht es Dir so schwer hier. Und immer wieder stellst Du Dir die vielen Fragen, warum…, warum…

Aber Du bist HIER!
Du bist hier, weil Du dem Ruf von Gaya gefolgt bist. Ich weiß, Du liebst Gaya sehr und sie liebt Dich und schickt Dir diese Information: Gaya hat Dich gerufen, weil sie sich in die Menschen verliebt hat und sie möchte, dass die Menschen „es schaffen“ (gemeint ist, den Einklang von allem-was-ist zu leben, der für alle andere Wesen selbstverständlich ist). Es geht nicht darum, der Erde bei ihrem Aufstieg zu helfen… wohin sollte ein so gütiges, uraltes Wesen wie die Erde, ein Wesen voll unendlicher Liebe und Weisheit, ein Wesen das schon immer eins mit der Quelle war und ist, aufsteigen…?


Du bist da, um den Menschen zu zeigen, was „Leben im wahren Sinn“ bedeutet. Das ist das Rufen in Deinem Herzen, das ist Deine Aufgabe, Dein Sehnen und gleichzeitig Dein Ziel.

Also ist die einzige Frage, wie kannst Du das „wahre Leben“ zeigen?
Gelingt es Dir, wenn Du Dich reduzierst und Dir glauben machen willst, Du seiest menschlich? Sicher nicht!
Lebe das – einzig das – was für Dich in Einklang mit Deiner innersten Weisheit schwingt. Erlaube Dir, das strahlende Licht herauszulassen, halte es nicht länger zurück in Deinem Inneren, sei der Stern, der Du bist und schon immer warst. Die Aufgabe von Sternen ist zu leuchten!

Erst wenn Du Dir selbst gestattest, ein leuchtender Stern zu sein, wirst Du alles verstehen.
Du wirst verstehen, warum einige Menschen Dir permanent nahe sein wollen, warum Dich manche wegstoßen, warum Menschen Dich als etwas Besonderes sehen, warum einige andere Dich klein-machen wollen.

Die Menschen kennen das Licht, das Du in Deinem Innersten trägst, nicht, aber sie erkennen wie wertvoll es ist. Jeder Mensch handelt auf völlig unterschiedliche Weise um etwas von diesem Licht, von dieser Energie, zu bekommen. Sie werden dich lieben und verurteilen, ehren und hassen etc. Jeder Mensch versucht die Energie von Dir zu bekommen in der Art wie er sie selbst am besten verwerten kann. Wenn Dich z.B. jemand traurig macht, dann ist es die Energie dieser Traurigkeit, die derjenige von Dir bekommt und aufnehmen wird.

Viele von den Sternengeborenen, die vor 1980 geboren wurden, kennen das Gefühl, das sie bereits als Kind hatten: dass ihre Eltern unmöglich ihre echten Eltern sein können. Viele dieser frühen Sternenwesen hatten eine schwierige Kindheit mit dem permanenten Gefühl des Nicht-verstanden-werdens oder des ausgegrenzt-seins. Viele von ihnen haben sich mehr und mehr zurückgezogen, z.B. in die Natur oder in eine Verbindung mit Tieren.

Erinnerst Du Dich? Kommt Dir einiges davon bekannt vor?
Aber all das verliert seine Wichtigkeit (das Gewicht, das Dich beschwert hat) sobald Du Dir einfach erlaubst ein Sternengeborener zu sein.

Damit beginnt sogleich wieder Dein Strahlen und Leuchten.

 

So viele Sternengeborene sind bereits hier. Jeder mit seiner ganz individuellen Frequenz. Jeder aus seiner Dimension, ausgestattet mit spezifischen Informationen.
Du bist das einzigartige Portal um die Schwingung aus Deiner Dimension hierherzu bringen. Du lässt Sternenlicht auf die Erde regnen.
Siehe das Foto oben: Du bist diese Schwingungslinie von Licht & Liebe, die neue Energie zur Erde schickt.     

 

So gibt es für jeden der Sternengeborenen nur einen Weg: den eigenen Weg, hin zur Erkenntnis wer sie wahrhaft sind.

Lebe Deine Erkenntnis! Lebe Dein Leben. Genieße Dein Dasein „als Mensch“ im Wissen, wer Du wahrlich bist. Stärke täglich die Verbindung zu Deinem Zuhause, zu Deiner Seele und Seelenfamilie, zu all Deinen Helfern – und davon hast Du wahrlich viele.

Wisse Du bist geführt und beschützt. So zeige Dich in voller Präsenz.

 

Copyright by

 

Bianca Maria Krist

D – 87480 Weitnau

www.energiearbeit.gold

www.avs-healing-energy.com

Weitere Informationen:
http://www.energiearbeit.gold/Meditation-gratis/Download-Bereich/

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Bianca Maria Krist, Medium & Herzbefreierin, Begründerin von AvS®-Healing, Theta Healing Pracitioner,, Goldene Energiearbeit, 87480 Weitnau
zum Anbieterprofil ».

Bianca Maria Krist Medium  Herzbefreierin Begründerin von AvS-Healing Theta Healing Pracitioner  Goldene Energiearbeit 87480 Weitnau Bianca Maria Krist, Medium & Herzbefreierin, Begründerin von AvS®-Healing, Theta Healing Pracitioner,,
Goldene Energiearbeit, 87480 Weitnau
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/energetisches-heilen-immenstadt-bianca-maria-krist.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

mehr zum Thema Energetisches Heilen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang