Kinderwunsch | Familienplanung

Kinderwunsch | Familienplanung

Eigene Kinder oder Adoption?

Es kommen immer wieder Paare zu mir in die Praxis, die gerne Kinder hätten, wenn es denn nun endlich einmal klappen würde. Medizinisch wäre soweit alles in Ordnung. - Der Arzt, die Ärztin sagt, es sei alles nur eine Kopfsache. Man solle sich da "nicht" so stark unter Druck setzen. Mit dem Kopf allein, salopp eben so mal ganz nebenbei bemerkt, ist noch niemand schwanger geworden. Da unser Gehirn das Wort nicht einfach nicht gut verarbeiten kann, kommt bei vielen Paaren an, dass sie sich nicht unter Druck setzen sollen. Wahr ist grundsätzlich nicht was A sagt, sondern was B versteht. Bei gleichgeschlechtlichen Paaren kommt noch ein weiteres, ein biologisches "Problem" hinzu: Beim Menschen ist die Selbstbefruchtung ausgeschlossen. Wie also endlich Mama oder Papa, endlich Familie werden, wenn ein biologischer Baustein fehlt?

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Nun, wer bitte soll "richtig" definieren, wenn nicht Sie? Fühlt es sich richtig für Sie an, in Ihrer momentanen Lebensphase Kind und Karriere miteinander verbinden zu wollen? Oder möchten Sie lieber Karriere statt Kind, Kind statt Karriere? Ist es richtig, krampfhaft den Kinderwunsch um jeden Preis zu erzwingen? Auch dann, wenn Sie und oder Ihre Beziehung daran zu zerbrechen droht?

 

Eigene Kinder oder Adoption?

Zunächst einmal gefällt mir der Begriff eigene nicht. Kinder sind keine Sache, also auch kein Eigentum. Insofern spreche ich in der Praxis in meinen Coachings bevorzugt stattdessen lieber von leiblichen Kindern. Ob und wann eine Adoption zur Lebensplanung gehört, ob und wann auch außerhalb der Bundesrepublik hier nicht mehr legale Befruchtungen oder gar einer Leihmutterschaft von Ihnen "ausprobiert" und oder angefragt werden, sind letztendlich Kernfragen, die zu einer jeden Beratung gehören. Zumindest bei mir, in meiner Paarberatung zum Thema Kinderwunsch. Vom Studium diverser Webseiten, die sich mit den fruchtbaren Tagen beschäftigen, wie man die Schleimhaut und oder die Temperatur beobachten soll, rate ich ab. Der beste Ansprechpartner ist und bleibt in allen medizinischen Fragen der Frauenarzt / die Frauenärztin und oder der Androloge / die Andrologin. 

 

Surf -Tipp für SCHWULE VÄTER: KINDERWUNSCH UND FAMILIENGRÜNDUNG VON SCHWULEN MÄNNERN

 

Meine Services als Familien- und Paartherapeut finden Sie hier...

 

Weitere Informationen:
http://www.raucherentwoehnung-am-wochenende.de/blog

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Dipl. Soz. Wiss., Stefan Mehler, Paartherapeut, Familienberater und Suchtexperte bei Alkohol- / Nikotinsucht, Paartherapie in Bottrop | TelePraxis | Sexualberatung, 45481 Mülheim an der Ruhr
zum Anbieterprofil ».

Dipl Soz Wiss Stefan Mehler Paartherapeut Familienberater und Suchtexperte bei Alkohol-  Nikotinsucht  Paartherapie in Bottrop  TelePraxis  Sexualberatung 45481 Mülheim an der Ruhr Dipl. Soz. Wiss., Stefan Mehler, Paartherapeut, Familienberater und Suchtexperte bei Alkohol- / Nikotinsucht,
Paartherapie in Bottrop | TelePraxis | Sexualberatung, 45481 Mülheim an der Ruhr
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/paartherapie-stefan-mehler-muelheim-an-der-ruhr.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

Andere Artikel von Stefan Mehler

mehr zum Thema Paartherapie oder Paarberatung

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang