Spirituelle Lebensbegleitung

Spirituelle Lebensbegleitung

Als Maltherapeutin mit spiritueller Lebensphilosophie begleite ich Frauen ein Stück auf ihrem Seelenweg und unterstütze sie dabei ihren Seelenplan zu erkennen und ihre Seelenaufgabe wahrzunehmen.

Daher möchte ich an dieser Stelle ein bisschen von meinem eigenen spirituellen Weg erzählen und wie es dazu kam.

Vor meiner Ausbildung zur Maltherapeutin war ich Esoterischem und Spirituellem nicht sehr aufgeschlossen. Ich war also sozusagen ziemlich "normal".

Mancher Spirituelle würde vielleicht sagen, mein Kronenchakra war noch zu. Na ja, was auch immer es war, bei mir hatte während der Ausbildung zur Maltherapeutin eine große Transformation begonnen, die mein Leben ganz schön durcheinander gewirbelt hat.

Die meisten Menschen, die auf dem spirituellen Weg sind, kennen diese Prozesse und es finden sich im Internet viele Menschen, die all das besser erklären können als ich. Ich bin weder Kristallkind, noch hellfühlig, hellsichtig oder hellhörig geboren, noch sprach ich bereits als Kind mit meinen Engeln. Jedenfalls erinnere ich mich nicht daran.

Ich musste meinen eigenen Weg gehen und das spirituelle Erwachen kam erst mit den Jahren.

Als Neuling in der spirituellen Welt, war ich schwer beeindruckt vom Wissen und den Fähigkeiten all der Heiler und spirituellen Lehrer. Mit der Zeit fand mein kritischer Verstand wieder Einlass in meine Urteilsfähigkeit und heute schaue ich erst mal, ob das Gesagte mit meiner inneren Wahrheit übereinstimmt.

Inzwischen habe ich meine eigene Spiritualität entdeckt und versuche diese weiter zu entwickeln.

Ich glaube an eine göttliche Kraft, an Engel und all die vielen unsichtbaren hilfreichen Wesen um uns herum. Ich glaube an Vorsehung und dass wir inkarnierte Seelen sind und  jeder seinen Seelenplan hat. Und vor allem glaube ich, dass unser DA-SEIN einen Sinn hat.

Ich glaube daran, dass Engel uns begleiten. Im Leben und im Malraum bei der Mal-Meditation. Ich glaube daran, dass die Engel uns nicht alles abnehmen können, was uns belastet oder schmerzt, aber sie helfen und führen uns durch die schweren Zeiten unseres Lebens.

Sie helfen uns in unserem Menschsein.

In diesem Sinne stehe ich dir im Malraum gerne als Maltherapeutin  und spirituelle Lebensbegleiterin zur Seite, in der Gewissheit, dass wir stets von unseren Engeln beschützt und geführt sind.

 

 

 

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Annette Friedrich, Maltherapeutin für begleitetes Malen nach Bettina Egger, mal-meditation, 66646 Marpingen
zum Anbieterprofil ».

Annette Friedrich Maltherapeutin für begleitetes Malen nach Bettina Egger  mal-meditation 66646 Marpingen Annette Friedrich, Maltherapeutin für begleitetes Malen nach Bettina Egger,
mal-meditation, 66646 Marpingen
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/kunsttherapie-illingen-annette-friedrich.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

Andere Artikel von Annette Friedrich

Termine / Veranstaltungen von Annette Friedrich

mehr zum Thema Lebensberatung

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang