Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Hilfe was ist das denn drin? Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Viele E-Nummern (Zusatzstoffe) die sich in Lebensmitteln verbergen nutzten schon unsere Großmütter. Pottasche zum Backen, Karamell zum Bräunen, Holzkohle zum schwärzen. Die Geschichte der Zusatzstoffe lässt sich zurückverfolgen bis ins 19. Jahrhundert und hier stand das Haltbarmachen im Fordergrund. Heute werden Lebensmittel gewachst, geschwefelt, mit Geschmacksverstärkern gespickt, mit chemischen Süßungsmitteln gesüßt. Wissen Sie ob Zusatzstoffe wirklich gesundheitlich unbedenklich und sicher sind? Können Zusatzstoffe Krebst erregen? Lösen Zusatzstoffe das Zappelphilipp-Syndrom aus? Entstehen durch Zusatzstoffe Allergien?

Weitere Informationen:
http://www.zielgewicht.de/seiten/Kontaktformular.htm

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
, ,
zum Anbieterprofil ».

     ,
,
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang