Familienstellen nach Bert Hellinger

Familienstellen nach Bert Hellinger

16.10.2007

Bert Hellinger lehrt:

Anerkennen was ist

Finden was wirkt

Unseren Platz im Leben und in der Familie finden.

In Urliebe ist jeder Mensch auf tiefste Weise mit seinen Eltern und Geschwistern, aber auch mit allen anderen Mitgliedern seines Familiensystems verbunden. Die später geborenen Familienmitglieder sind immer durch eine ?primäre Liebe? an die Frühergeborenen gebunden. Dies gilt selbst dann, wenn diese anderen Familienmitglieder unbekannt oder tabuisiert sind, wie z.B. verheimlichte Halbgeschwister oder ein tot geborenes Geschwister.

In unbewusster Loyalität mit der Herkunftsfamilie, nehmen wir Schuld und Unschuld von Frühergeborenen auf uns. So entsteht stellvertretendes seelisches Leid und Krankheit dadurch, dass man den tiefen unbewussten Wunsch in sich trägt, das Leid eines Früheren nachzuahmen.

Die Lösung ist möglich durch die liebende Achtung jener Familienmitglieder, die ein schweres Schicksal hatten.

Durch die Bindung an eine Frau oder einen Mann entsteht dann später ein weiteres Familiensystem:

die gegenwärtige Familie.

Sowohl hier, als auch in der Herkunftsfamilie existiert eine natürliche Ordnung, deren Kenntnis für alle Beteiligten segensreich ist.

Bert Hellingers Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass es in Familien und Sippen eine ursprüngliche Ordnung gibt. Diese ursprüngliche Ordnung wirkt systemisch, d. h. überpersönlich und unabhängig von dem, was die Familienmitglieder wollen. Der Einzelne kann sie weder verändern, noch einfach ignorieren oder aus ihr aussteigen. Es ist eine Verbindung, die die Mitglieder einer Familie über Generationen miteinander verbindet, ungeachtet der Gefühle, die sie füreinander haben oder zu haben glauben.

Es gibt bei Mitgliedern einer Sippe eine Art von Gefühlen, die mit den persönlichen Erfahrungen der Betroffenen nichts zu tun haben. Dies sind übernommene Gefühle von Mitgliedern der Herkunftsfamilie, die man gekannt hat, aber auch von solchen, denen man nie begegnet ist. Oftmals sind diese Wirkungen unheilvoll und krankmachend. Durch Sichtbarmachung und Bewusstwerdung dieser Verstrickungen kann Heil entstehen.

Tatsache ist, dass für unser Leben zwei Dinge vorgegeben sind:

1. Unsere Eltern / Wir können unsere Eltern niemals austauschen.

2. das sich daraus ergebende Schicksal

Das Leben ist für jeden von uns eine Herausforderung. Das sehen wir schon daran, dass wir Dinge tun, die wir nicht tun wollen und das, was wir tun sollen, oft nicht tun können, und das zu unserem eigenen Schaden. Oft geht dies soweit, dass wir unser Glück, unsere Liebesbeziehung, unsere Gesundheit und unser Leben hinzugeben bereit sind ohne die wirklichen Gründe dafür benennen zu können. Sollte Ihnen das bekannt vorkommen und auch Sie sich angesprochen fühlen, bietet die Teilnahme an Aufstellungsseminaren eine große Chance für eine neue Sicht- u. Handlungsweise, so dass sich das Schicksal doch noch zum Besten wenden kann. Ihre Wiederholungstendenzen werden Ihnen plötzlich offenbart, besonders in Liebesbeziehungen. Wir erkennen die Einflüsse, welche uns in Schach halten und unser Leben erschweren, privat und beruflich. Im wahrsten Sinne des Wortes geht uns ein Licht auf und ein tiefes Verständnis über die bisher unerklärlichen seelischen und körperlichen Nöte macht sich in uns breit. Die Familienaufstellung ist Beratung und Hilfestellung, um aus der tragischen Familien-Historie wieder zur Ordnung zurück zu finden, um dann in Ruhe und Gelassenheit zum persönlichen Frieden, zum Glück, zur Liebe und zum Erfolg zu kommen.

Da jeder Mensch ein unbewusstes Bild seiner Familie in sich trägt, lässt sich dieses Bild durch Aufstellung der Familienmitglieder ( durch fremde Stellvertreter in einer Gruppe) erfahren.

Auch die Aufstellung durch Symbole in der Einzelarbeit ist möglich.

Auf diese Weise können Eltern- Kind- Beziehungen, Partnerprobleme, Krankheit, Adoptionen, sexueller Missbrauch und Leid in einer neuen Weise erfahren werden.

Mit Familienaufstellungen lassen sich aber auch Organisationssysteme aufstellen, z.B. Firmen, Teams, Soziale Einrichtungen.

Beim Familienstellen wählt ein Klient Stellvertreter für die Mitglieder seiner Familie aus einer Gruppe von Teilnehmern aus und stellt diese dann räumlich in Beziehung zu einander. Anschließend werden die Stellvertreter befragt, wie es ihnen auf ihrem Platz ergeht. Aus ihren Antworten ergeben sich Hinweise, was in der Aufstellung noch verändert und wer vielleicht hinzugenommen werden muss. Die Lösung ist gefunden, wenn sich alle an ihrem Platz gut fühlen.

Aus diesen Aufstellungen ergeben sich tiefe Einsichten in die Ordnungen der Liebe in menschlichen Beziehungen.

Diese Einsichten waren ein Durchbruch. Sie haben auf vielen Ebenen neue Möglichkeiten der Lösung und des Helfens eröffnet, die vorher unzugänglich waren.

Durch das Familienstellen ?kommt ans Licht, dass wir in vielfältiger Weise in die Schicksale früherer Familienmitglieder verstrickt sind. Über den Einzelnen hinaus kann deshalb vielleicht der ganzen Familie geholfen werden.

Das Familienstellen ist ein Angebot zur Versöhnung und zum Frieden und keine Therapie.

Beim Familienstellen geht es um grundsätzliche Vorgänge des Menschseins, um das Zusammenleben in der Familie, das Annehmen der Eltern, die Ebenbürtigkeit in der Partnerschaft und die zu übernehmende Verantwortung für das eigene Schicksal.

  • Sich mit dem eigenen Schicksal versöhnen.
  • Das Schicksal anderer achten.
  • Was als schicksalhaft und unveränderlich galt, zum Guten wenden.

Karin Bauer - Praxis für Therapien mit Rezept

  • Akupunktmassage nach Penzel
  • Wirbelsäulen ?u .Gelenkbehandlung n.. Penzel
  • Narbenentstörung
  • Reflexzonentherapie nach Marquardt
  • RZF -Lymphbehandlung nach M.
  • Massagen
  • Emotional Freedom Technique- Selbsthilfe
  • BeautyWell

Am Steinacker 3a 96193 Wachenroth Tel. 09548 ? 982848 Web:k.bauer.einfachhier.de

Weitere Informationen:
http://k.bauer.einfachhier.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Katharina Karin Bauer APM-Therapeutin Praxis für Ganzheitliche Massagetherapien und We 96193 Wachenroth
Den Link zum Anbieterprofil finden Sie auf der rechten Seite.

 Katharina Karin Bauer APM-Therapeutin Praxis für Ganzheitliche Massagetherapien und We 96193 Wachenroth Katharina Karin Bauer, APM-Therapeutin
Praxis für Ganzheitliche Massagetherapien und We, 96193 Wachenroth
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/ganzheitliche-therapie-wachenroth-karin-bauer.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Praxis für Ganzheitliche Massagetherapien und We, Wachenroth

 Katharina Karin Bauer  Praxis für Ganzheitliche Massagetherapien und We 96193 Wachenroth

Katharina Karin Bauer

APM-Therapeutin, 96193 Wachenroth

Weiterführende Links

mehr zum Thema Familienaufstellungen

Anzeige

Seitenanfang
LiveZilla Live Chat Software
LiveZilla Live Chat Software