Schamanismus

Schamanismus

Stand: 02.04.2015

Schamanismus finden wir weltweit in vielen alten Kulturen und er beinhaltet ein jahrtausend altes Wissen und Erfahrung.

In jedem steckt das Schamanenbewusstsein, welches entdeckt werden will. Ein Schamane zeichnet sich dadurch aus, dass er eine gelebte spirituelle Praxis besitzt. Jedes Wissen wird in Erfahrungen umgesetzt und dies wird weitergegeben. Er weiß, dass alles miteinander verbunden ist. Er reist in andere Welten und spricht mit den anderen SEINSZUSTÄNDEN. Von den Reisen in die anderen Wirklichkeiten bringt er Seelenanteile, Krafttiere, Informationen oder Inspirationen zurück.

Für ihn ist alles heilig und sein Geheimnis beruht auf den Gesetzen der Naturkräfte und den kosmischen Kräften. Er achtet jedes Leben, ob Stein, Pflanze, Ameise oder Mensch. Es weiß, dass alles beseelt ist und Bewusstsein hat.

In der schamanischen Arbeit haben wir immer eine INTENTION, eine ABSICHT, eine FRAGE oder wir wollen einen KONTAKT herstellen. Es wird nie eine Technik aus purer Neugierde angewendet.

Schamanische Heilarbeit

Schamanische Heilarbeit ist eine seelische Heilarbeit, die mit allen Ebenen in Beziehung steht. Im Mittelpunkt der schamanischen Heilarbeit ist die wieder erschaffene Ganzheit der menschlichen Seele. Sie vollzieht sich auf unterschiedlichen Ebenen und die Methoden sind auf jeder Ebene anders. Es ist kein Vorgang des Bemühens, sondern ein Vorgang des Sich - Öffnens.

Die Schamanische Heilarbeit umfasst viele Bereiche u.a.

Schamanische Reisen

Ist eine Art schamanische Meditation in der wir Kontakt aufnehmen zu der unteren Welt = Unterbewusstsein und Unbewusstsein, das Reich der Talente, Eigenschaften, und der Probleme. Hier stehen wir im Kontakt mit unseren Krafttieren und zu der oberen Welt = Überbewusstsein, das Reich der Visionen und der Geistführer

Das Medizinrad - eine Landkarte des Lebens

Sie dient als Orientierungskarte, wo wir im Moment im Leben stehen und warum wir mit bestimmten Problemen kämpfen. Es gibt Antwort und bietet Lösungswege an.Das Medizinrad symbolisiert den ewigen Kreislauf / Rad des Lebens. Alle ungelösten Themen kommen wie ein rotes Band wieder. Wenn der Lernprozess abgeschlossen wird, erfahren wir eine tiefe Einweihung in das Mysterium des Lebens.

Es sind mindestens 300 Medizinräder bekannt, sie unterscheiden sich nach Abstammung. Am bekanntesten sind Medizinräder aus der indianischen Kultur, z.B. nach Sun Bear (ein modifiziertes Medizinrad für die westliche Welt).

Das Medizinrad der Prärieindianer ist eine Grundmatrix auf der alle anderen Räder aufgebaut sind und beinhaltet außerdem die Körpersymbolik und das Suchtmedizinrad. Auch die Kelten und die Ägypter arbeiteten mit Medizinräder.

Trance Dance - eines der ältesten Heilrituale der Welt

In allen alten Kulturen wurde und wird zum Teil heute noch Trance Dance praktiziert, um spirituelle Ganzheit zu erlangen. Wenn der Körper tanzt, sich bewegt ohne kontrolliert zu werden, dann erreichen wir tiefe Erinnerungsschichten. Die Seele fängt an sich zu erinnern. Oft kommen Seelenanteile oder Krafttiere zurück, oder es werden Behinderungen und Blockaden verabschiedet. In unsere Kultur ist tanzen zur reinen Freizeitbeschäftigung abgestuft.

Die aus New York stammenden Seelengeschwister, Gabriele Roth und Frank Natale, haben dieses alte Ritual wieder nach Europa gebracht.

Seelenrückführung

Durch traumatische Erlebnisse, Anpassungsriten, gesellschaftliche Zwänge oder andere einschneidende Geschehnisse spalten sich im Laufe der Zeit Seelenanteile ab. Das bedeutet wir sind nicht mehr ganz und nicht ganz in unserer Kraft. Oft sind es Anteile von denen wir gar nichts wissen und erst wenn diese zurück sind, haben wir auf einmal Talente und Eigenschaften, die vorher nicht da waren und die wir deshalb auch nicht vermissten. Es gibt unterschiedliche Techniken, TRANCE DANCE ist eine Möglichkeit, um Seelenanteile zurück zu gewinnen

AURA-Reinigung

beim Menschen und Reinigung der Energiefelder in Wohnungen, in Gebäuden, in Gegenständen, an Orten.

Lösen von (Fremd)Energien

Alte überflüssige, blockierende Energien oder auch Fremdenergien können sich bei Menschen, an Orten, an Plätzen, in Wohnungen, in Gebäuden und auch an Gegenständen aufhalten. Bei dieser Reinigungsarbeit werden störende Energien aufgespürt, verabschiedet, gelöst und ins Licht geführt. In der Regel werden bestimmte Räuchermischungen, Gebete und eine Adlerfeder dafür benutzt.

Rituale und Zeremonien

Je nach Thematik werden unterschiedliche Rituale und Zeremonien angewendet. z.B. Ablöseritual, Übergangszeremonien, Einweihungszeremonien, Räucherritual, Rituale für die Urelemente oder für das persönliche Krafttier u.a.

Krafttiere und Chakren

Jeder Mensch besitzt mehrere Krafttiere, deren Bewusstseinsebenen mit den Chakras / Energiezentren verbunden sind.
Die Krafttiere und das Seelentier sind spirituelle Führer, Helfer, Begleiter, Freunde und Lehrer. Sie schützen und warnen uns, und verleihen uns ihre Kraft und Eigenschaft. Wenn der Mensch im bewussten Kontakt mit seinen Krafttieren steht, dann werden die innewohnende Kraft, die Erkenntnis und die spirituelle Qualität der Seele erweckt. Krafttierarbeit ist ein immerwährender Ablauf und setzt die symbolische Bedeutung voraus.

Die Urelemente

Wasser, Erde, Luft, Feuer und Äther
Die Kräfte der Elemente stecken in allem was existiert. Nicht nur in den Naturgewalten, sondern auch als Qualität in jedem Menschen. Ein harmonisches Gleichgewicht mit den Elementen zu leben und ein bewusster Zugang zu haben, bedeutet auch in Kooperation mit der Natur zu sein. Wenn dies erfahren wird, entsteht eine tiefe Einweihung in die Kräfte der Urelemente. Sie zu ehren, zu achten und sie bewusst um Hilfe oder Mithilfe zu bitten, Rituale auszuführen sind nur einige Punkte die der schamanisch Arbeitende als alltägliches praktiziert. Kräfte lassen sich nicht mitteilen, sondern nur erwecken und erleben.

Umgang mit der geistigen Welt, mit anderen
Dimensionen und Geistwesen

Hier geht es um Achtung und Respekt vor der gesamten Schöpfung. Es ist wichtig ein reines offenes Herz zu haben, gut geerdet zu sein, und sich auszukennen in den anderen Welten, wenn Kontakte praktiziert werden.

Einweihungen

sind innere Geschehnisse und keine äußeren Handlungen. Sie entstehen dann, wenn die inneren Voraussetzungen geschaffen wurden. Der Mensch fängt an in seinen inneren Büchern zu lesen und steht im Kontakt mit seinen inneren Lehrern. Er zeichnet sich durch Wachstum und innere Reife aus.

Text: Margot Heim, 88299 Leutkirch

.... ist das älteste der Menschheit bekannte Heilungssystem. Schamanismus ist der Erfahrungsschatz vieler Generationen die Heilkräfte der Natur, den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer, die Kräfte der Pflanzen, Tiere und Steinen wahrzunehmen, lenken zu lernen und diese zum Wohle der Menscheit einzusetzen.

Schamanismus entstand aus der Erfahrung, dass Krankheit immer eine Disharmonie zwischen Mensch, Natur und Kosmos ist. Der Schamane/die Schamanin hilft durch seine Kenntnisse wieder ein Gleichgewicht wiederherzustellen.

Das Wort Schamanismus kommt aus dem sibirischen und bedeutet übersetzt: mit Hitze und Feuer arbeiten. Symbolisch auf den Menschen bezogen bedeutet dies, jemand der Energie umwandelt. Feuer ist nicht nur eine Kraft sondern auch Energie. Für die sibirischen Schamanen ist das Feuer die größte Kraft der Transformation. Und da den Schamanen die Fähigkeit zu transformieren auch zugeschrieben wird, ergab sich dieser Begriff.

Im schamanischen Weltbild geht man davon aus, dass alles lebt und belebt ist. Die menschliche Existenz ist nur eine von unzähligen Formen. In allen Formen exisitiert die Schöpferkraft, das Odem, der innere Geist des Lebens. Deshalb wird jede Existzenform, sei es als Pflanze, Tier, Steine etc. mit besonderem Respekt behandelt. Denn dadurch das der innere Geist des Lebens überall derselbe ist, ist alles mit allem verbunden.

Zentrale Figur des Schamanismus ist der SCHAMANE, der eine Mittlerrolle zwischen diesseitiger und jenseitiger Welt einnimmt und seine besonderen Fähigkeiten zum Wohl seiner Gemeinschaft einsetzt.

Text: Wolfgang Giereth, Gesundschule Sersheim

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen
Ø 0 von 5 Punkten bei hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen 0

Anbieter für Schamanismus in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Schamanismus finden Sie unter dieser Liste.

Petra Hinze Heilpraktikerin Psychotherapie Heilpraxis für Schamanismus  Frauenwissen  Berlin Petra Hinze, Heilpraktikerin (Psychotherapie) Heilpraxis für Schamanismus & Frauenwissen, 10405 Berlin
Elke Gottschling heilpraktikerin für psychotherapie kunsttherapie energiemedizin mobile praxis für psychotherapie  schamanische heilweisen heilpraktikerin für psychotherapie kunsttherapie energiemedizin Berlin Elke Gottschling, heilpraktikerin für psychotherapie, kunsttherapie, energiemedizin [mobile] praxis für psychotherapie & schamanische heilweisen, 10999 Berlin
Andrea Bauer Thetahealing Instructor Personal Coach ThetaHealing Berlin  Berlin Andrea Bauer, Thetahealing® Instructor, Personal Coach ThetaHealing Berlin, 10823 Berlin
Stefanie Gründel Heilpraktikerin Praxis FEEL-HARMONY  Berlin Dipl. Soz. Päd. Stefanie Gründel, Heilpraktikerin Praxis FEEL-HARMONY, 10789 Berlin
Ina-Ingrid Dommer psychotherapeutische Heilpraktikerin Praxis Für Geistige Heilweisen  Berlin Ina-Ingrid Dommer, psychotherapeutische Heilpraktikerin Praxis Für Geistige Heilweisen, 14199 Berlin
Susanne Rikus Heilpraktikerin für Psychotherapie Coach Feng Shui Beraterin Alohana Institut Berlin  München Sardinien  Hawaii Berlin Dipl. Ing. Arch. Susanne Rikus, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, Feng Shui Beraterin Alohana Institut, 12163 Berlin

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang