Fogo Sagrado mit Matthias Bohn und Claudia Gold

Fogo Sagrado mit Matthias Bohn und Claudia Gold

Besuch beim schwäbischen Schamanen... wenn spirituell geheilt wird

Alles begann mit einer E-Mail. Da meldete sich einer bei schwulst und stellte sich und seine Arbeit vor, nämlich die des geistigen Heilens durch den Schamanismus der Amazonas-Indianer. Diese Technik nennt sich "Fogo Sagrado", was übersetzt soviel wie "heiliges Feuer" bedeutet.

Die Redaktion war etwas ratlos. Spiritualität? Schamane aus dem Amazonas? Naja, ein Stichwort war Heilen, das hat was mit Krankheit zu tun. Und damit war automatisch ich als Krankenschwester zuständig. Ich bekam daher den Auftrag, da mal vorbeizuschauen. Neugierig und recht ungläubig machte ich mich dann nach einigen E-Mail-Kontakten auf zum Treffen mit diesem Schamanen, der auf den Namen Matthias hört. Alleine wollte ich nicht gehen, deshalb nahm ich meinen Freund mal zur Sicherheit mit. Man weiß ja nie, was bei so Amazonas-Schamanen so passieren kann.

Matthias Bohn, der 38-jährige Heiler aus Stuttgart, begrüßte uns herzlich und mit einem sympathischen Lächeln in den Räumen der Aesculus-Heilpraktikerschule in der Königstraße 60. Dort unterrichtet Matthias und führt auch seine Heilarbeit in geeigneten Räumen durch.

Fogo Sagrado hat seinen Ursprung bei den Stämmen der Amazonas-Indianer. Der Begründer dieser Therapie, der Pharmazeut Aloysio Nascimento, wurde über 14 Jahre von ihnen in den unterschiedlichsten Heilungstechniken ausgebildet. Seine Erfahrungen verband er mit dem modernen Wissen der Psychologie und bestimmte vor seinem Tod Monica Oliveira zu seiner Nachfolgerin. „Fogo Sagrado“ ist die Quintessenz seines Wissens. Monica hat zusammen mit ihrem Partner auch Matthias Bohn in diese Techniken eingeweiht und zum Lehrer ausgebildet. Matthias ist einer der ganz wenigen Fogo-Sagrado-Heiler und -Pädagogen in Europa.

Fogo Sagrado geht davon aus, dass der Mensch nicht nur aus dem Körper als solchem besteht und (vielleicht) eine Seele hat. Jeder Mensch ist eine göttliche Seele, die in einen Körper gehüllt ist. Diese Seele wird im Laufe des menschlichen Lebens emotional geprägt, zum Beispiel durch unser Wertesystem, gelebte Weltansichten und Religion, soziales Umfeld, Erfahrungen und familiäre Erziehung. Es kommt dann zu einem Reifeprozess, bei dem positive Prägungen (z.B. Zuneigung, Freude, Lustempfinden, Mut, Hoffnung) gegen negative Prägungen (Wut, Hass, Trauer, Schmerz, Angst) immer wieder gegen einander kämpfen, um an diesen Konflikten zu wachsen und zu reifen zu können. Die meisten Menschen wollen sich diesen Herausforderungen unterschiedlicher Prägungen nicht stellen und verdrängen sie bewusst oder unbewusst. Es entstehen dadurch andere Konflikte in den unterschiedlichsten Lebensbereichen: So kann es zu emotionalen Störungen kommen (etwa Depression, Gefühlskälte usw.) oder zu Konflikten im Umgang mit Anderen. Konflikte können sich auch somatisieren, also körperlich auswirken (z.B. in Form von Ausschlägen, Schuppenflechte, Erektionsstörungen und anderen, auch schwereren Erkrankungen). All diese Symptome werden bei Fogo Sagrado als Hilfeschrei der Seele wahrgenommen. Krankheiten haben quasi eine Botenfunktion, die ein seelisches Ungleichgewicht signalisieren.

Fogo Sagrado will hier den Erkrankten unterstützen, die verdrängten Konflikte selbst zu erkennen, um den Betroffenen zu befähigen, die Lösung seines Konfliktes eigenverantwortlich herbeizuführen. Deshalb ist Heilung selbst nur möglich durch Selbsterkenntnis und -annahme. Fogo Sagrado arbeitet also nicht wie die herkömmliche allopathische Medizin an den Symptomen, sondern möchte der Ursache einer Erkrankung auf den Grund gehen.

Der schamanische Heiler benutzt den sechsten Sinn gezielt als therapeutisches Instrument. Über diesen nimmt er zusammen mit seinem Partner bzw. seiner Partnerin diesen Konflikt wahr, übernimmt ihn stellvertretend aus dem energetischen System des Klienten, lässt diesen Konflikt über ihn sprechen/sich ausdrücken und bringt damit einen Erkenntnisprozess in das Bewusstsein des Klienten.

Gemeinsam arbeitet er so mit dem Betroffenen an der tiefen Spiegelung der Konfliktsituation und an deren Ablösung aus seinem energetischen System.

Der Heilungsprozess wird damit eingeleitet. Abgerundet wird das Ganze durch eine Harmonisierungstechnik sämtlicher blockierten Energien im Körper des Klienten. Diesen Part übernimmt Claudia Fett als ebenfalls ausgebildete Heilerin.

Ziel der Therapie ist die Heilung der Seele und damit des ganzen Menschen mit Seele, Geist und Körper. Wenn alles im Einklang, alles in Resonanz ist, kommt es zur Neutralität der positiven und der negativen Prägungen und damit zur Heilung aller Krankheiten. Auch vermeintlich "hoffnungslose Fälle" einer HIV-Infektion, AIDS-Erkrankung oder einer Karzinomerkrankung können, so Matthias Bohn, durch Fogo Sagrado Unterstützung und wenigstens Linderung finden.

Allerdings bleiben Veränderungen im bisherigen Leben des Betroffenen nicht aus. Es kann sein, dass lange unterdrückte Konflikte bearbeitet werden (müssen), um eine Heilung herbeizuführen. Man muss das Risiko eingehen, in diesen Therapien auch unangenehme Wahrheiten aufzuarbeiten. „Keine nachhaltige Heilung ohne Erkenntnisprozess“, ist eine Grundaussage von Matthias.

Noch immer recht ungläubig, aber doch um einiges neugieriger und interessierter als zuvor, habe ich mich darauf eingelassen, mich von Matthias und seiner Partnerin Claudia über deren sechsten Sinn in die Grundprägung meiner Problematik(en) führen zu lassen. Für mich zunächst kaum zu glauben schaffte Matthias es tatsächlich, vermeintlich gut gehütete Geheimnisse meines Lebens ohne vorherige Kenntnis der Situation auszugraben und Dinge anzusprechen.

Auch mein Freund erkannte überrascht manches von mir in Worten und Gesten, die Matthias über mich in dieser Sitzung wahrgenommen hat.

In angenehmer Atmosphäre konnte in Ruhe die Situation erörtert werden und ich durfte mit einem wirklich guten Gefühl den Therapieplatz verlassen.

Fogo Sagrado und die Heilsitzung durch Matthias Bohn ist sicher weit weg vom alltäglichen Heilen und Therapieren bei der Hausärztin bzw. beim Hausarzt. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es für diejenigen unter uns, die an eine Therapie außerhalb der Schulmedizin glauben und die sich auf diese Art des geistigen Heilens einlassen können und wollen, eine hilfreiche Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen ist.

Als totale Alternative zur Schulmedizin sehe ich diese Art der Therapie zunächst nicht, aber als eine für manchen geeignete, hilfreiche Ergänzung.

Ich kann Interessierten nur empfehlen, sich bei einem Vorgespräch per Telefon oder E-Mail mit Matthias noch mal genau über die Möglichkeiten und Grenzen dieser Heiltechnik zu unterhalten und sich mit dem sympathischen schwäbischen Schamanen auszutauschen. Und dazu braucht man wirklich nicht mehr als ein Telefon oder Internet und eine Prise Mut!

Emotional World - Matthias Bohn & Claudia Gold Klingenbachstraße 1, 70329 Stuttgart Telefon 0711/756699 Mobil 0178/8996699 E-Mail: info@emotionalworld.com http://www.emotionalworld.com

Weitere Informationen:
http://www.schwulst.de/content/SpirituelleHeilung?&show_comments=1

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Matthias Bohn, Geistheiler & Fogo Sagrado Therapeut, Emotional World, 70771 Leinfelden-Echterdingen
zum Anbieterprofil ».

Matthias Bohn Geistheiler  Fogo Sagrado Therapeut  Emotional World 70771 Leinfelden-Echterdingen Matthias Bohn, Geistheiler & Fogo Sagrado Therapeut,
Emotional World, 70771 Leinfelden-Echterdingen
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/schamanismus-leinfelden-echterdingen-matthias-bohn.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang