Aribert Böhme, Psychologischer Berater (SGD-Dipl.) & Lerncoach & DV-Kfm. & EDV-Dozent & Autor in 40472 Düsseldorf

Psychologische Beratung
Aribert Böhme, 40472 Düsseldorf

0211 / 41651484

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Geprüfter Anbieter

Psychologische Beratung Aribert Böhme, 40472 Düsseldorf

 Aribert Böhme, Psychologischer Berater (SGD-Dipl.) & Lerncoach & DV-Kfm. & EDV-Dozent & Autor in 40472 Düsseldorf

Psychologische Beratung
Aribert Böhme, 40472 Düsseldorf

Aribert Böhme, Psychologischer Berater (SGD-Dipl.) & Lerncoach & DV-Kfm. & EDV-Dozent & Autor

Lichtenbroicher Weg 31, D 40472 Düsseldorf (Lichtenbroich), Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211 / 41651484
Mobil: 03212 / 1048942
Fax: 03212 / 1048942

Internet: http://www.aribertboehme.de

Nachricht an Aribert Böhme







therapeuten

 

close

Lichtenbroicher Weg 31, 40472 Düsseldorf

Angebot und persönliche Vorstellung

Psychologische Beratung Aribert Böhme, Psychologischer Berater (SGD-Dipl.) & Lerncoach & DV-Kfm. & EDV-Dozent & Autor, 40472 Düsseldorf

Persönliche Vorstellung

Aribert Böhme, Psychologischer Berater (SGD-Dipl.), bietet professionelle Dienstleistungen im Umfeld psychologischer Beratungsinterventionen sowie im Fachbereich Lerncoaching.


Besonderes Merkmal meines Angebotsprofils ist, dass ich meine Klientinnen und Klienten grundsätzlich mobil, d. h. vor Ort aufsuche (entweder privat oder am Arbeitsplatz), so dass insbesondere Klientinnen und Klienten, die den Besuch in einer Psychologischen Praxis scheuen, eine gute und willkommene Alternative wahrnehmen können.

Einsatzgebiete: Düsseldorf - Ratingen - Hilden - Krefeld - Neuss - Langenfeld (sowie nach Absprache).

 

Angebot

01. Psychologische Beratung für Eltern

02. Psychologische Beratung für Lehrkräfte

03. Psychologische Beratung für Kinder & Jugendliche

04. Lerncoaching & Lernpsychologie für SchülerInnen

05. Lerncoaching für TeilnehmerInnen an Fernlehrgängen (Psychologischer Berater & Heilpraktiker für Psychotherapie)

06. Lebensberatung

07. Nachhilfe für GrundschülerInnen (Mathematik, Deutsch, Englisch, Sachkunde usw.)

08. Lerntechniken

09. Psychologische Beratung bei Beziehungsproblemen

*********************************************************************************************************************************************

Kochtopf“-Modell

Hierbei versuchen wir auf der Grundlage Ihrer individuellen Ressourcen, zwischen dem von Ihnen geschilderten Anliegen einerseits sowie Ihren Zielvorstellungen, eine möglichst ausgewogene und optimale Mischung zu finden.

Zirkuläre Fragetechniken

Diese Technik stammt ursprünglich aus der Systemischen Familientherapie. Wesentliches Ziel hierbei ist, den Klienten in die „Haut eines anderen Menschen zu versetzen“, um von dort aus Beobachtungen aus einer so genannten Metaposition zu ermöglichen, die oftmals zu neuen und hilfreichen Sichtweisen führen können.

Disney-Strategie

Sinn und Zweck dieser Strategie besteht vor allem darin, Klienten zu neuen Denkanstößen zu verhelfen. Zu diesem Zweck nehmen die Klienten verschiedene Positionen ein wie z.B. die eines Visionärs, die eines Kritikers und die eines Realisten. Durch eine sinnvolle Verschmelzung verschiedener Blickwinkel soll der Klient zu neuen Ideen geführt werden, die er bis dahin so nicht hat wahrnehmen können.

Kognitives Umstrukturieren

Diese Technik (ABC-Schema) wurde von Ellis in die Psychotherapie eingeführt. Im Rahmen einer Psychologischen Beratung lassen sich diverse Abwandlungen der RET (Rational-Emotive-Therapy) nutzen. Sinn und Zweck dieser Technik ist es z. B. , dem Klienten zu verdeutlichen, wie „Störungen“ zu belastenden Emotionen führen können, ob bzw. welche dysfunktionalen Kognitionen ggf. existieren, wie sich eine funktionale Kognition erreichen lässt u.v.m.

Systemische Beratung

Wesentliche Elemente dieser Beratungsform stammen aus der Kybernetik sowie aus der Informations- und Kommunikationswissenschaft. Entscheidende Bausteine einer systemischen Beratung sind Konzepte, die sich mit sich selbst erhaltenden Prozessen und mit Störungen solcher zirkulären Prozesse beschäftigen. Sinn und Zweck dieser Beratungsform ist es, dem Klienten die Möglichkeit zu geben, zu erkennen, welche Wechselwirkungen zwischen den am Prozess eines Systems (z.B. Partnerschaft, Familie, Beruf usw.) beteiligten Personen bestehen, und welche Auswirkungen dies haben kann. Ziel dieser Beratungsform ist, dem Klienten Mittel und Wege zu zeigen, wie z. B. systemimmanente Kommunikationsstörungen verhindert bzw. behoben werden können.

Soziales Atom

Diese Beratungstechnik, die auf Jakob Moreno zurückgeht, geht davon aus, dass Menschen ein subjektiv erlebtes und gedeutetes Beziehungsgeflecht in sich tragen, das das Individuum in diese Welt einbettet. Mittels einfacher grafischer Symbole zeichnen die Klienten ihr eigenes Beziehungsgeflecht (soziales Atom). Die so entstehende Grafik wird anschließend als Gesprächsgrundlage mit dem Psychologischen Berater genutzt, der seinerseits versucht, wesentliche Beziehungselemente zu erkennen, die im weiteren Verlauf für den Klienten hilfreich sein könnten.

Trancearbeit

Diese Beratungstechnik distanziert sich ausdrücklich von sog. Show-Hypnosen, bei der Menschen dazu gebracht werden (werden sollen), unter Kontrollverlust Dinge zu tun, die sie im Wachleben so niemals täten. Die Trancearbeit, die hier im Rahmen einer Psychologischen Beratung zum Einsatz kommen kann, nutzt vielmehr hypnotische Sprachmuster, die dem Klienten dabei helfen sollen, in einer vertrauensvollen und angstfreien Atmosphäre, Denkanstöße zu gewinnen, die im Wachleben so meist nicht zugänglich sind. Zu diesem Zweck versetzt der Psychologische Berater seine Klienten in einen leichten Trancezustand, wobei die Kontrolle stets beim Klienten verbleibt. Nachdem der Klient aus dem Trancezustand „zurück geholt“ worden ist, nutzen Klient und Berater gemeinsam die gewonnenen Eindrücke, um diese dann im weiteren Gespräch im Sinne einer Problemlösung zu verarbeiten.

Monodrama

Diese Beratungstechnik möchte den Klienten dabei helfen neue Einsichten zu gewinnen, indem z.B. durch einen mehrfachen Rollentausch „kritische Personen“ sowie deren Verhaltensweisen, aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. Durch dieses „Sich-Einfühlen-in-andere-Menschen“ kann der Klient hilfreiche Erkenntnisse für sich und sein Verhalten gewinnen.

Ausbildung

Freiberufliche Tätigkeiten

 Seit 1988

  • Coach für Lernpsychologie & Lerntechniken (Psychologischer Berater & Heilpraktiker für Psychotherapie)

  • Autor (Fachbereich EDV) für die Academy of Sports GmbH http://www.academyofsports.net/

  • Psychologischer Supervisor für das WVU-Projekt (Wissenschaft von unten), www.pi-theory.org

  • Autor & Dozent der Lehrvideoreihe „Lernpsychologie & Motivationscoaching“

  • Dozent für Lernpsychologie & Motivationscoaching

  • Psychologische Beratung (Schule, Familie, Lebensberatung, Motivationscoaching)

  • AG-Leiter an öffentlichen Grundschulen (Mathematik, Deutsch, EDV, Schach)

  • Leiter einer Hausaufgabenbetreuung

  • Privatlehrer (Mathematik, Deutsch, Englisch usw.)

  • EDV-Dozent für diverse Institute (u. a.: IHK, DAA, mbp software systems, INTEGRATA AG, INFER GmbH, OLIVETTI, Wirtschaftsschule WELLING, affect GmbH, Ärztekammer Nordrhein, Jagenberg, IPW, Fortbildungsakademie der deutschen Wirtschaft, DATA CONTACT, VHS in Ratingen und Mettmann usw.) Themen: EDV-Theorie, Windows, Word, Excel, Bewerbungstraining

  • Ehrenamtlicher Vorleser (Stadtbücherei) / Lesementor

  • Seniorenhilfe (Gespräche, Gedächtnistraining, Spielpartner, EDV-Hilfe usw.)

 

Tätigkeiten im Angestelltenverhältnis

 1984 – 1988

  • DV-Kfm. bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein in Düsseldorf
    (Fachbereich: Programmierung von Abrechnungssoftware für Ärzte)

 

Weitere Aktivitäten

 1981 – 1989

  • Chefredakteur der Düsseldorfer Schachmitteilungen

  • Geschäftsführer der Firma ARSICO DATA OHG

  • Taxifahrer (während der Ausbildungs- und Studienzeit)

  • Radarflugmelder bei der Bundeswehr in Erndtebrück und Visselhoevede

 

Ausbildung

 1984 – 1987

  • Ausbildung zum DV-Kfm. bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

  • Abschlussprüfung bei der IHK zu Düsseldorf

 

Studium / Weiterbildung

 1982 – 1984 / 2005 – 2006

  • Informatikstudium an der Universität in Dortmund

  • Fernlehrgang zum Psychologischen Berater (SGD-Diplom), Endnote „sehr gut“

 

 Schulbildung

 1967 – 1981

  • Abitur (LK: Englisch, Deutsch, GK: Physik, Sozialwissenschaften)

  • Städt. Leibniz-Gymnasium in Düsseldorf

  • Kartause-Hain-Grundschule in Düsseldorf

 

Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten

 Sprachkenntnisse : Englisch (LK im Abitur, Endnote 2.0)
Französisch (GK, Endnote 2.0)

Führerscheine : Klasse 3 (seit 1979 unfallfrei)
Fahrgastbeförderungsschein

Weiterbildungskurse : Physik, Chemie, Elektrotechnik, Englisch,
Cobol, Lerntechniken, Astronomie,
Persönlichkeitstraining

 

Publikationen

 1988 bis dato

  • Implementierung von Lehrmaterialien für den Fernlehrgang „EDV-Grundlagen“ (Academy of Sports GmbH)

  • 17 Sachbücher für diverse Verlage (DATA BECKER, SYBEX, know-it!, BoD, BERTELSMANN) inkl. Auslandslizenzen für Frankreich, Polen, Russland (EDV, Bildung, Pädagogik, Gesellschaft, Lebensweisheiten)

  • 3 Titel unter Pseudonym (Romane)

  • Diverse Publikationen (FAZ, Welt am Sonntag, Rheinische Post, Rheinbote, Düsseldorfer Anzeiger, Lokalzeitungen)

 

Auszeichnungen

 2001 – 2002

 Mitglied im Who-is-Who – Deutschland & Europa

Symptome

Kommunikationsstörungen

Lernschwierigkeiten (schwerpunktmäßig bei Kindern und Jugendlichen)

Krisenintervention bei innerfamiliären Konflikten

Unterstützung von Eltern bei der Kommunikation mit Lehrkräften

Lebenskrisen

Trauerbegleitung

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Sprechstunde / Öffnungszeiten

  • Terminabsprachen bitte grundsätzlich nur nach vorheriger Kontaktaufnahme per E-Mail an: Psychologische_Beratung_Boehme@gmx.de

Abrechnungsmöglichkeiten

  • Selbstzahler

Mengenrabatt bei längerfristiger Inanspruchnahme gern möglich.

Beratung in folgenden Sprachen

  • Deutsch Deutsch

Impressum

Psychologische Beratung, Aribert Böhme

Psychologischer Berater (SGD-Dipl.) & Lerncoach

DV-Kfm. & EDV-Dozent & Autor

Mitglied im Who-is-Who Deutschland & Europa

Lichtenbroicher Weg 31

40472 Düsseldorf

E-Mail: Psychologische_Beratung_Boehme@gmx.de

Internet: www.aribertboehme.de

Fax & Voicemail: 03212 / 104 89 42

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang