Wie wir uns leichter an die hohen Energien anpassen können

Wie wir uns leichter an die hohen Energien anpassen können

Sie merken es vielleicht auch: Im Moment ist um uns herum ein enormer Energieanstieg der Erdstrahlung fühlbar. Der Anstieg der Werte ist so hoch, wie er auf der Erde noch nie gemessen wurde, so dass die Auswertungen dauernd neu skaliert werden müssen, weil  so hohe prozentuale Veränderungen in den Auswertungsprogrammen gar nicht darstellbar sind.

Natürlich merken wir diesen hohen Energieanstieg in unserem Körper. Und auch seelisch ist gerade einiges los. Das sehen wir an dem Chaos um uns herum. All unsere alten Themen kommen noch einmal hoch, all die Wut, Trauer, Sorge, Neid und Angst, die wir immer noch mit uns herumtragen und die jetzt aufgelöst werden wollen.

 

All diese negativen Emotionen haben eine niedrige Schwingung, deshalb passen sie nicht mehr zur allgemeinen Energie um uns herum. Denn natürlich ist diese neue Energie nicht nur im Außen, sondern sie drängt auch nach innen, denn all unsere Zellen fangen an, höher zu schwingen, als wir das gewohnt sind. Und das ist ein Anpassungsprozess, der anstrengend sein kann, wenn es noch viele Themen gibt, die Sie noch einmal ansehen und lösen müssen.

 

Gleichzeitig nimmt auch das Magnetfeld der Erde immer mehr ab, damit sinkt die Erdanziehung, wir werden leichter. Und auch das merken wir deutlich, weil unsere spirituellen Fähigkeiten steigen. Der Vorhang wird dünner. Vielleicht merken Sie, dass Sie öfter Vorahnungen haben, die auch wirklich eintreten. Vielleicht haben Sie Träume, an die Sie sich jetzt erinnern können. Und vielleicht erfahren Sie gerade, dass das, was Sie sich bewusst wünschen, jetzt leichter eintritt.

 

Wir leben in einer besonderen Zeit, die in vielen Voraussagen der Alten angekündigt wurde. Wir sind hier, weil wir dabei sein wollten, wenn die Erde all die negative Energie loslässt und sich verändert in eine Welt der hoch schwingenden, positiven  Gefühle, eine Welt, in der es  nur noch Freude, Frieden, Liebe und Licht gibt und alles Negative aufgelöst ist. Es gibt deshalb keinen Grund, Angst zu haben vor dem, was da gerade um uns herum vorgeht.

Aber wir müssen das, was gehen soll, noch einmal ansehen und loslassen, was in die neue Welt nicht mehr passt.

Es gibt ein paar Dinge, die wir tun können, damit wir uns leichter an die neuen Energien anpassen:

 

1. Schlafen Sie viel

Ausreichend Schlaf ist immer wichtig, aber jetzt wichtiger denn je. Denn nachts im Schlaf erfolgt die Regeneration der Zellen und des Gehirns. Wenn Sie schlecht schlafen, dann ist möglicherweise Punkt 2 für Sie sehr wichtig:

 

2. Meditation hilft

Auch in der Meditation ist der Körper tiefenentspannt und die Anpassung kann erleichtert werden. Wenn Sie regelmäßig meditieren, sorgen Sie für Ruhe im Kopf und einen entspannteren Blick auf das Chaos um Sie herum. Denn in der Stille können sich Heilung und Transformation entfalten.

 

Mit bewussten Visualisierungen, die Sie sich während der Meditation vorstellen, können Sie Ihre Zellen, Ihre Chakren und Ihre Aura reinigen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass ein strahlendes weißes Licht durch die Spitze Ihres Kopfes strömt und all Ihre Zellen reinigt. Dieses Licht dringt auch durch Ihre Haut nach Außen und reinigt Ihre Aura, also die Schutzhülle aus Energie, die Sie umgibt. Alles in Ihnen ist durchflutet von diesem strahlenden Licht, das sie vollständig ausfüllt und mit der Quelle verbindet. Sie sind vollständig angebunden an die Quelle und deshalb sind Sie auch nicht allein. Sie müssen nichts allein schaffen, sondern einfach auf die helle, strahlende Energie vertrauen, die sich jetzt in Ihrem Inneren ausbreitet und Ihnen genau die Ereignisse bescheren wird, die jetzt gut für Sie sind.

 

3. Achten Sie jetzt gezielt auf Ihre Gedanken

Wir sind jetzt alle kleine Merlins. Wenn wir einer Sache Energie geben, dann ziehen wir sie nach dem Gesetz der Anziehung an. Wir senden Energie aus durch das, was wir denken, sagen und tun. Denken Sie deshalb jetzt verstärkt positiv. Gehen Sie aus Gedanken der Angst sofort ganz bewusst heraus. Fragen Sie sich stattdessen, was die Situation, die Sie gerade erleben, Ihnen beibringen soll. Denn Sie können sehr sicher sein: Wenn etwas anstrengend ist, dann stehen Lernaufgaben vor Ihrer Tür.

Wenn Sie nicht erkennen können, was Sie da gerade lernen sollen, dann kann Ihnen auch dabei Meditation helfen. Mit etwas Übung beim Meditieren können Sie einfach die Frage in den Raum stellen, was die Situation Ihnen sagen soll, und auf die Antwort in Ihrem Inneren warten. Es kann sein, dass sich Ihnen Bilder zeigen, die Sie verstehen können. Oder Sie empfinden ganz plötzlich verborgene Gefühle, die tief in Ihnen versteckt sind und die jetzt aufgelöst werden sollen. Denn Ihre Seele wird Ihnen antworten und sie ist viel klüger als Ihr Verstand.

 

 

4. Klären Sie Ihr Karma

Viele Dinge, die wir erlebt haben, sind als Informationen in unseren Zellen gespeichert. Da sich Energien gegenseitig anziehen, gehen wir immer wieder mit diesen Themen in Resonanz, solange, bis sich die Energie aufgelöst hat. Bis dahin begegnen uns immer wieder in unserem Umfeld Situationen, die uns diese negativen Zellerinnerungen spiegeln.

Da wir uns in einer Zeit extrem hoher Energien befinden, kommen diese gespeicherten Themen jetzt mehr und mehr zum Vorschein. Dabei kann es sich um negative Ereignisse, traumatische Erlebnisse oder negative Glaubenssätze aus diesem Leben handeln. Es kann aber auch sein, dass Sie diese Zellprogrammierungen schon in dieses Leben mitgebracht haben.

Sie haben zwei Möglichkeiten, um Karma zu klären. Die erste ist, dass Sie hindurchgehen. Sie lösen Ihr Karma, indem Sie die Situation noch einmal erleben und sich jetzt anders entscheiden oder indem Sie einen anderen Blickwinkel erfahren. Auf diese Weise klären die meisten Menschen ihr Karma, weil sie es nicht besser wissen. Das ist aber sehr anstrengend und muss nicht sein, denn es geht auch anders.

Karma kann auch auf energetische Weise gelöst werden. Das Instrument dafür ist Vergebung. Vergeben Sie demjenigen, der Ihnen dies angetan hat. Denn die Situation ist schon längst vorbei, aber Sie tragen immer noch den Rucksack aus alten Belastungen.  Möglicherweise kann Ihnen dabei Ho’oponopono helfen. Dabei handelt es sich um eine alte Technik der hawaiianischen Ureinwohner, die der Seele durch Vergebung helfen soll.

Bitte suchen Sie sich Hilfe, wenn Sie jetzt sehr starke Belastungen erleben. Es gibt Menschen, die Sie dabei unterstützen können, Ihr Karma auf sanfte Art zu lösen. Dies ist nicht möglich, indem einfach Energie ins System geschickt wird, sondern nur, indem das Karma erfahren und aufgelöst wird. Dafür reicht es aus, das Thema zu erkennen und zu vergeben.

Ich löse Karma bei meinen KlientInnen und auch bei mir selbst durch Seelenreisen. Dabei handelt es sich um geführte Meditationen, in denen die tief verborgenen Themen auf sanfte Art angesehen werden und durch ein Vergebungsritual aufgelöst werden. In Verbindung mit dem Kinesiologischen Muskeltest kann man durch Kommunikation mit dem Unterbewusstsein herausbekommen, welche unbewussten Themen jetzt gelöst werden wollen. Sind die karmischen Themen gelöst, kann man dies deutlich im Außen bemerken, denn Sie gehen dann mit negativen Themen einfach nicht mehr in Resonanz und erleben stattdessen Leichtigkeit und Freude in Ihrem Leben.

Bitte rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir, wenn Sie meine Unterstützung haben möchten.

 

Herzliche Grüße

Ilona Herbrig

© Copyright Ilona Herbrig.
Sie dürfen meine Artikel gerne teilen, aber nur unter der Angabe dieses Links und der Urheberin.

Weitere Informationen:
http://www.ilona-herbrig.com

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Ilona Herbrig, Zertifizierte Kinesiologin AfK, Energetische Heilerin, Energetischer Coach, Praxis für Stressprävention & Energiearbeit -, 28195 Bremen
zum Anbieterprofil ».

Ilona Herbrig Zertifizierte Kinesiologin AfK Energetische Heilerin Energetischer Coach  Praxis für Stressprävention  Energiearbeit - 28195 Bremen Ilona Herbrig, Zertifizierte Kinesiologin AfK, Energetische Heilerin, Energetischer Coach,
Praxis für Stressprävention & Energiearbeit -, 28195 Bremen
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/energiearbeit-geistheilung-ilona-herbrig-bremen.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang