Gabriele Jaster, Erkenne dich selbst! Sei, der du bist! in 55218 Ingelheim am Rhein

Praxis für Hypnose- und Psychotherapie Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Ingelheim
Gabriele Jaster, 55218 Ingelheim am Rhein

06132 / 97 32 166

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Praxis für Hypnose- und Psychotherapie Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Ingelheim Gabriele Jaster,

 Gabriele Jaster, Erkenne dich selbst! Sei, der du bist! in 55218 Ingelheim am Rhein

Praxis für Hypnose- und Psychotherapie Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Ingelheim
Gabriele Jaster, 55218 Ingelheim am Rhein

Gabriele Jaster, Erkenne dich selbst! Sei, der du bist!

Turnierstraße 33, D 55218 Ingelheim am Rhein, Rheinland-Pfalz

Telefon: 06132 / 97 32 166

Nachricht an Gabriele Jaster







therapeuten

 

close

Turnierstraße 33, 55218 Ingelheim am Rhein

Angebot und persönliche Vorstellung

Praxis für Hypnose- und Psychotherapie Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) Ingelheim Gabriele Jaster, Erkenne dich selbst! Sei, der du bist!, 55218 Ingelheim am Rhein

Persönliche Vorstellung

Der Sinn des Lebens

Manche sagen, der Sinn des Lebens sei es, zu leben oder den Sinn des Lebens muss jeder für sich selbst herausfinden. Die Frage nach dem Sinn ist die grundlegende Frage denkender Menschen. Am Tempel des Apoll in Delphi soll für alle gut sichtbar zu lesen, gewesen sein: "Gnothi Seautón" - "Erkenne dich selbst". 

Wer sich selbst kennt, weiß um seine positiven Seiten als auch seine Schattenseiten. Er ist fähig auf die eigenen inneren Signale zu achten, die eigene Kreativität und Ressourcen zu nutzen, Reaktionen besser einzuschätzen und zu verstehen. Bewusstes Handeln steht im Einklang mit unserem Unbewussten und wir Menschen sind in all unseren Lebensbereichen dann am erfolgreichsten und glücklichsten.

Dazu eine kleine Geschichte: Das Märchen von der größten Kraft des Universums

Es war einmal vor langer Zeit, da beratschlagten die Götter, wo sie die größte Kraft des Universums verstecken sollten, damit der Mensch diese nicht finden könne, be-vor er nicht reif sei, mit dieser Kraft verantwortungsbewusst umzugehen.

Einer der Götter schlug vor, die größte Kraft des Universums auf der Spitze des höchsten Berges zu verstecken. Doch die Götter erkannten, dass der Mensch den höchsten Berg ersteigen würde, noch bevor er so weit wäre, die gefundene größte Kraft des Universums verantwortungsbewusst einzusetzen. Ein anderer Gott befand, dass es eine gute Idee sei, die Kraft auf dem Grund des Meeres zu verstecken. Aber wieder erkannten die Götter alsbald, dass der Mensch auch diese Region erforschen und die größte Kraft des Universums finden würde, bevor er dazu reif sei. 

Es folgten viele weitere Vorschläge, die alle wieder verworfen wurden, denn die Götter waren sicher, dass der Mensch die Verstecke fände, bevor er dafür bereit wäre.

Schließlich sprach der weiseste aller Götter: "Ich weiß, was zu tun ist. Lasst uns die größte Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken. Er wird niemals dort danach suchen, bevor er reif genug ist, den Weg nach Innen zu gehen." Die Götter befanden diesen Vorschlag für den besten und  versteckten die größte Kraft des Universums im Menschen selbst.

Und so tragen die Menschen die größte Kraft des Universums in sich ohne es zu wissen. Doch manchmal gibt es einen Menschen, der die größte Kraft des Universums entdeckt und weise von ihr Gebrauch machen kann, weil er den Weg in seine innere Welt beschritten hat. gelesen in: "Erfinde dich neu" von Kurt Tepperwein - ein orientalisches Märchen

 

 

Angebot

MILTON ERICKSON – der Vater der modernen Hypnotherapie warf akademische Leitsätze über Bord und formte ein System auf dem Boden von Praxis und Menschenkenntnis. Eine Geschichte aus seinem Leben zeigt dies wunderbar:

Auf dem Nachhauseweg von der Schule sah ich einmal ein gezäumtes, aber herrenloses Pferd an unserer Gruppe vorbei in einem Bauernhof galoppieren, wo es nach der Tränke suchte. Das Pferd war ganz nassgeschwitzt. Und da der Bauer es nicht kannte, drängten wir es in die Ecke. ich sprang auf den Pferderücken. Da es ja gezäumt war, ergriff ich die Zügel und rief: „Hüh-hott“, und lenkte es auf die Straße. Ich war mir sicher, das Pferd würde die richtige Richtung einschlagen. Ich selbst wusste nicht, welches die richtige Richtung war. Das Pferd trabte und galoppierte die Straße entlang. Ab und zu vergaß es, dass es sich auf dem Weg befand und wandte sich seitwärts in die Felder. Dann zog ich immer ein wenig am Zügel und brachte ihm in Erinnerung, dass es sich eigentlich an den Weg halten sollte. Und vier Meilen nach dem Punkt, wo ich auf gesessen hatte, bog es schließlich in einem Bauerhof ein und der Bauer sagte: „So, ist der Gaul also wieder zurückgekommen. Wo hast du ihn gefunden?“ Ich antwortete: „Ungefähr vier Meilen von hier.“ „Woher wusstest du denn, dass er hierher gehört?“ Ich erwiderte: „Ich wusste es nicht, das Pferd wusste es. Ich brauchte eigentlich nur seine Aufmerksamkeit auf die Straße zu lenken.“

 

Ausbildung

Auf meine Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich mich sehr intensiv vorbereitet. Im Rahmen der Ausbildung wurde mir psychiatrisches, psychotherapeutisches sowie psychologisches Fachwissen vermittelt. Die Theorie war mir nicht ausreichend, mir fehlte der Bezug zur Praxis. Daher belegte ich u.a. einen Kurs über Demenz. Im Rahmen meiner Qualifizierung zur Sterbebegleiterin und Hospizarbeit (in Ehrenamt), gemäß dem Curriculum der IGSL - Hospiz, erhalte ich viele Erfahrung mit Menschen in Krisensituationen. Über die Hospizgruppe Ingelheim nehme ich teil am Projekt "Hospiz macht Schule". Ausbildung zur Kursleiterin "Entspannung für Kinder" nach ganzheitlicher Methode an der Akademie Gesundes Leben in Oberursel.

Hypnotherarapie.

Die beste Therapie, Therapeut oder Ausbildung bringt kein Heil, wenn das Lachen und der Humor darin keinen Platz finden.

 

Symptome

In der Therapie finden Sie den Raum für Ihre Themen, wie:

  • Hypnosetherapie
  • Angst, Panik, Phobie, generalisierte Angststörung 
    soziale Phobie, Flugangst, Zahnarzt-Angst, Prüfungs-Angst, starkes Lampenfieber, Redeangst, Auftrittsangst u.a.
  • Depressionen, die nach HPG behandelt werden dürfen
  • Stress, Burnout
  • Schlafstörungen
  • Krisen
  • Psychosmatische Beschwerden, somatoforme Störungen
    Schmerzen ohne organische Ursache wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne
  • oder Juckreiz, Hauterkrankungen, Allergien, Tinnitus
  • Anpassungsstörungen nach einem einschneidenden Erlebnis (Kündigung, Trennung, Verlust, Verletzung, MIsserfolg, Mobbing, Scheitern etc)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen, Trennungen, Jobverlust, Tod, Krankheit, Verletzung
    auch schlecht gelaufene Auftritten, Wettkämpfe, Prüfungen, Verhandlungen, wichtige Situationen
  • Gewichtsabnahme
  • Raucherentwöhnung 
  • Zwänge
  • aber auch der Wunsch nach mehr Selbstbewusstsein, der Umgang mit Selbstzweifeln, Minderwertigkeitsgefühlen, Leistungs-Blockaden
  • unbewusst übernommene, behindernde Muster aus der Herkunftsfamilie, die Sie an der Selbstentfaltung, an Erfolg, Gesundheit, Glück hindern

 

"Im Grunde reist man am besten, indem man fühlt" Fernando Pessoa

 

 

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Sprechstunde / Öffnungszeiten

  • Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Abrechnungsmöglichkeiten

  • Private Kranken(zusatz)versicherungen
  • Selbstzahler

Beratung in folgenden Sprachen

  • Deutsch Deutsch
  • Englisch Englisch
Seitenanfang