Life-Coaching, was ist das?

Life-Coaching, was ist das?

Fragende Gesichter begegnen mir immer wieder, wenn ich von meiner Arbeit als Life-Coach erzähle. Viele können sich nicht genau vorstellen, wie ein Coach arbeitet und was es ihnen ganz persönlich bringen könnte. 

Viele von uns haben sich daran gewöhnt, dass es hier und da im Leben etwas zwickt, und dass die Begegnungen mit bestimmten Situationen und Menschen immer mal wieder anstrengend, oft sogar schmerzlich verlaufen. Es geht uns nicht gut damit, doch etwas ändern, ja wie denn? "Der andere ist doch schuld!", ruft es in uns. Oder eine andere Stimme sagt: "So oft habe ich schon versucht mit ihm/ ihr zu sprechen, aber er/ sie will es einfach nicht verstehen." Doch was passiert dann? Wir geben auf und arrangieren uns mit der Situation, finden uns damit ab, dass es im Leben eben nicht immer glatt laufen kann. Doch etwas übersehen wir dabei - wir schaden damit nur uns selbst!

Im Rahmen eines Coachings ist es möglich, genau diese belastenden, schwierigen oder schmerzlichen Situationen bzw. zwischenmenschlichen Verbindungen näher zu beleuchten. Ein Coaching bietet uns den Raum, außerhalb des Alltags mit Abstand und professioneller Begleitung einen neuen Blick auf das zu werfen, was uns bedrückt und herauszufinden, warum. Dafür stehen im Coaching eine Vielzahl von Methoden zur Auswahl, die abhängig von der jeweiligen Frage- oder Problemstellung angewendet werden. Sie alle haben zum Ziel unsere - bisher oft - eindimensionale Sicht zu überwinden, die gegebene Situation auf eine neue Weise zu reflektieren, Bewusstheit zu schaffen, neue Impulse zu erhalten und daraus mehr Klarheit zu entwickeln. Manchmal reichen hierfür ein oder zwei gut ausgewählte Fragen, die etwas in uns in Bewegung bringen und uns genau die Erkenntnis schenken, die wir gebraucht haben. Ein anderes Mal gewinnen wir einen neuen Impuls durch eine systemische Aufstellungsarbeit oder durch eine Phantasiereise, die uns eine ganz neue Sicht auf unser Problem offenbart hat. So oder so, nach diesem Coaching-Prozess sehen wir das Problem in einem anderen Licht, denn unser Sichtfeld hat sich vergrößert. Wir haben verstanden, was in uns vor sich geht und können nun - innerlich geklärt- mit unserem Gegenüber erneut in Kontakt treten und sind den belastenden Situationen nicht mehr hilflos ausgeliefert.

Jeder von uns hat Themen, die ihn ganz besonders herausfordern, manche sind uns bereits bewusst, andere sind eher für unsere Umwelt offensichtlich. Ob bewusst oder unbewusst, in der Regel werden wir mit diesen Themen im Leben häufiger konfrontiert. Möglicherweise begegnen sie uns in einem anderen Gewand, doch irgendwie kommt uns da irgendwas bekannt vor. Und vielleicht können wir die Stimme in uns hören, die sagt "Oh nein, nicht schon wieder, das hatten wir doch schon 1000 Mal." Hinter diesen Wiederholungsthemen versteckt sich oft großer Schmerz, den wir vielleicht lieber nicht genauer kennenlernen wollen. Doch, so kann ich aus eigener Erfahrung sagen, hier lohnt sich eine tiefere Auseinandersetzung ganz besonders. Denn unter all dem Schmerz, den wir so gerne verbergen, finden wir etwas sehr Kostbares - unsere wahrhaftige Lebensfreude.

Die Bereiche des Lebens in denen Coaching Einkehr gefunden hat, sind vielfältig. Grundsätzlich kann man sagen, Coaching ist immer dann sinnvoll, wenn wir uns in einem bestimmten Bereich unseres Lebens verbessern wollen oder irgendwie alleine nicht so recht weiterkommen.

In meiner Arbeit als Life-Coach habe ich mich in erster Linie auf drei Bereiche spezialisiert: Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktlösung und Krisenbewältigung. Die nachfolgenden Punkte geben Ihnen einen Eindruck, wie Sie ein Coaching für sich nutzen können:

  • Reflektieren Sie sich und Ihr Verhalten und steigern Sie Ihr Selbstbewusstsein;
  • Verbessern Sie Ihre Kommunikationsfähigkeit und finden Sie Ihre authentische Sprache;
  • Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und gehen Sie achtsamer mit sich selbst um;
  • Kultivieren Sie eine Work-Life-Balance, die mehr Entspannung und Ruhe in Ihren Alltag bringt;
  • Bleiben Sie auch in turbulenten Zeiten handlungsfähig;
  • Gewinnen Sie Klarheit über das, was Sie wollen und treffen Sie stimmige Entscheidungen;
  • Bewältigen Sie Ihre Lebenskrise und finden Sie Ihre persönliche Neuausrichtung;
  • Übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst und Ihr Handeln und klären Sie damit die Konflikte in Ihren Beziehungen;
  • Nehmen Sie sich Zeit, sich von einem geliebten Menschen zu verabschieden und lernen Sie mit dem Verlust zu leben.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören und Sie im Rahmen eines Coachings auf Ihrem Weg zu mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und Entspannung zu begleiten.

Herzliche Grüße

Vera Elkendorf

Ihr Coach für mehr Lebensfreude

Weitere Informationen:
http://www.elkendorf-coaching.de/artikel/life-coaching-was-ist-das.html

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
, ,
zum Anbieterprofil ».

     ,
,
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/coaching-vera-elkendorf-oberursel-taunus.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang