Immer mehr Frauen sind heute vom Burnout bedroht

Immer mehr Frauen sind heute vom Burnout bedroht

Viel Arbeit ohne Bezahlung und leider auch häufig ohne Lob oder Dank. Frauen brauchen neue Perspektiven.

Viele Frauen üben eine Vielzahl von Berufen aus, denn ihnen ist in der Regel das Management des ?Unternehmens Familie? ganz alleine überlassen. In vielen Fällen ist die Frau nicht nur Köchin, Putzfrau, Chauffeuse, Ärztin, Seelsorgerin, Abwäscherin, Terminmanagerin, Nachhilfelehrerin, Gärtnerin und Einkäuferin, sondern auch Weckdienstlerin, Kindergeburtstags-Eventmanagerin, Geschichtenerzählerin oder Windelwäscherin. Und zu alledem ist sie auch noch Partnerin, Geliebte und übt so ganz nebenbei noch einen bezahlten Beruf aus.

Ist das nicht zu viel? So ist es nicht verwunderlich, dass besonders in den letzten Jahren die vormalig meist gestreßten Managern vorbehaltene Krankheit ?Burnout" nun zunehmend bei Frauen vorzufinden ist. Unter Burnout versteht man einen Gefühlszustand der Erschöpfung, der von zu viel Arbeit und Stress und zu wenig Erholung herrührt. Besonders bei Frauen weitere Konfliktkonstellationen hinzu, die diese Entwicklung begünstigen, z.B. der übertriebene Perfektionismus, der Mangel an beruflicher und privater Anerkennung und auch der Legitimationsdruck.

Sicher ist es nicht einfach Frau zu sein und all diese Rollen perfekt zu spielen. Viele Frauen fühlen sich manchmal überfordert. Jeder ist aber nicht nur verantwortlich für das, was er tut, sondern auch für das, was er nicht macht. Es ist auch an den Frauen, Grenzen zu setzen und ihren Alltag mit genug Freizeit und eigenen Aktivitäten zur Entspannung zu gestalten.

Wer ständig erschöpft und müde ist, verliert das Interesse an Hobbys und sozialen Kontakten. Mangelnde Anerkennung senkt die Motivation. Vor allem Frauen mit Familie belasten sich häufig über den Punkt körperlicher und seelischer Erschöpfung hinaus. Den Weg aus dieser Misere zu finden ist dann nicht leicht und Unterstützung ist gefragt. Wirksame Hilfe finden Betroffene in der Kinesiologie. Hier lernen sie, sich gesund abzugrenzen, Energie besser einzuteilen und ihre Blockaden zu überwinden. Es handelt sich hierbei um eine schnell wirkende und behutsame Methode, die nach 2-3 Sitzungen bereits beträchtliche Veränderungen bewirkt.

Weitere Informationen:
http://www.kinesiologiehilft.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Nathalie Chaumien, Kinesiologin, Praxis für Kinesiologie, 86911 Dießen
zum Anbieterprofil ».

Nathalie Chaumien Kinesiologin  Praxis für Kinesiologie 86911 Dießen Nathalie Chaumien, Kinesiologin,
Praxis für Kinesiologie, 86911 Dießen
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/kinesiologie-finsing-nathalie-chaumien.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

Andere Artikel von Nathalie Chaumien

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang