Die kleine Glücksschule

Die kleine Glücksschule

Gewöhnung als Tod des kleinen Glückes

Ein jeder betrachtet die Welt durch seinen eigenen Filter. Dem Einen ist es gegeben, stets auf´s Neue die schönen Kleinigkeiten zu sehen, sie zu erkennen und zu würdigen. Ein Spinnennetz zum Beispiel, übersät vom Morgentau; die Wildvögel, die sich für ihren Zug in den Süden erstaunlich geordnet und pünktlich bereitmachen; das bunte Laub, dass über die Straßen fegt, als wolle es noch ein letztes Mal seine Lebensfreude zur Schau stellen.

Dem Anderen erschließen sich diese Welten nicht- doch trägt er daran höchst selbst die Schuld? Sein Weltenfilter zeigt ihm nur den Nieselregen, der sich grau und monoton in jeder Kleidungsfaser setzt, die morgendliche Kälte, die die erzwungene Bettflucht zusätzlich erschwert, die Pfützen voll von sich zersetzendem Laub, das den Bremsweg im Notfall vervielfachen würde.

Notorische Pessimisten sollten die Gelegenheit bekommen, eine kleine Glücksschule zu besuchen. Vielleicht ist es möglich, den eigenen Filter zumindest probehalber zu wechseln?

Schulregeln:

- Einmal täglich besinnen, was am Tage schön verlief.

- Sich selbst freundlich begegnen.

- Jeden Tag als ein neues Abenteuer betrachten, wenn möglich mit einem Anflug von Dankbarkeit.

- Aufeinander zugehen und den zwischenmenschlichen Austausch wagen.

Doch halt! Was wäre die Welt ohne die Schwarzseher und Dunkeldenker? Macht nicht gerade der Kontrast das Leben bunt? Die Leichtigkeit des Seins soll ja mitunter geradezu unerträglich sein!

Trotz allem bleibt festzuhalten, dass einem jeden sein kleines Glück zustehen sollte und es eine Schande wäre, es konsequent zu verleugnen. Wozu sonst böte die Welt so vielfältige Möglichkeiten, wenn derjenige, dem ein Leben geschenkt wurde, sie nicht ausloten wollte?

J. Scholz

Weitere Informationen:
http://www.taocom.info

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Janina Scholz, Dipl. Sprachheilpädagogin; psychologische Lebensberaterin, Personal Coach, Sprachtherapeutische Gemeinschaftspraxis, 50765 Köln
zum Anbieterprofil ».

Janina Scholz Dipl Sprachheilpädagogin psychologische Lebensberaterin Personal Coach  Sprachtherapeutische Gemeinschaftspraxis 50765 Köln Janina Scholz, Dipl. Sprachheilpädagogin; psychologische Lebensberaterin, Personal Coach,
Sprachtherapeutische Gemeinschaftspraxis, 50765 Köln
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/logopaedie-koeln-janina-scholz.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

Weiterführende Links

Andere Artikel von Janina Scholz

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang