Emotional Freedom Techniques (EFT)

Emotional Freedom Techniques (EFT)

09.08.2007

Die Emotional Freedom Techniques (EFT) nach Gary Craig zählt zu den jüngsten und meist verbreitesten Verfahren der energetischen Psychotherapie und ist eine natürliche Selbsthilfetechnik, die innerhalb kürzester Zeit von seelischen sowie psychisch-bedingten körperlichen Störungen jeder Art und Schwere befreien kann.

Die Emotional Freedom Techniques wurden in ihrer heutigen Form und unter dieser Namensgebung von Gary Craig in den USA entwickelt. Die Grunderkenntinisse dieser Behandlungsmethode führen auf das Wissen der alten Chinesen über das im Körper vorhandene Energiesystem ("Meridian-System") und die Erkenntnisse der modernen Kinesiologie zurück.

Von Roger Callahan erlernte G. Craig die Methode namens "Thought Field Therapy", mit der Callahan v.u. Phobien innerhalb von wenigen Minuten erfolgreich behandelte. G. Craig entwickelte diese Behandlung weiter, indem er sie mit Elementen aus dem NLP verknüpfte, ihre Anwendung vereinfachte und diese Methode "Emotional Freedom Techniques" (EFT) nannte.

EFT gehört zu den Techniken, bei denen man durch "Tappen" (Be-klopfen) mit den Fingern die Anfangs- bzw. Endpunkte der Hauptenergiemeridiane stimuliert. Während man sich mit seinem belastenden Thema verbindet, tappt (be-klopft) man nacheinander die EFT-Behandlungspunkte an verschiedenen Stellen des Körpers.

Sie lernen anhand Ihrer ganz persönlichen Probleme die Grundlagen der praktischen Anwendung von EFT nach den Richtlinien von Gary Craig. z. B. Bei:

  • Ängsten und Phobien
  • Verlangen nach Süßigkeiten oder anderen Substanzen
  • Selbstsabotage
  • belastenden Erinnerungen und Emotionen
  • körperlichen Beschwerden

Für einen Basiskurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, EFT für sich selbst anzuwenden. Sie lernen die Klopftechnik, wie man die richtigen Einstimmungssätze findet, den Umgang mit der Stress-Skala, welche Hindernisse es geben kann und wie man sie überwindet.

www.eft-mindheart.de

Weitere Informationen:
http://www.eft-mindheart.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Vorstandsmitglied im EFT - DACH Gudrun Hock Familien- und Beziehungs-Coach Mental- EFT- und Persönlichkeitstrainerin MINDHEART-LEBENSSCHULE 48329 Havixbeck
Den Link zum Anbieterprofil finden Sie auf der rechten Seite.

Vorstandsmitglied im EFT - DACH Gudrun Hock Familien- und Beziehungs-Coach Mental- EFT- und  Persönlichkeitstrainerin MINDHEART-LEBENSSCHULE 48329 Havixbeck Vorstandsmitglied im EFT - D.A.CH. Gudrun Hock, Familien- und Beziehungs-Coach, Mental-, EFT- und Persönlichkeitstrainerin
MINDHEART®-LEBENSSCHULE, 48329 Havixbeck
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/eft-muenster-wuerzburg-gudrun-hock.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

MINDHEART®-LEBENSSCHULE, Havixbeck

Vorstandsmitglied im EFT - DACH Gudrun Hock  MINDHEART-LEBENSSCHULE 48329 Havixbeck

Vorstandsmitglied im EFT - D.A.CH. Gudrun Hock

Familien- und Beziehungs-Coach, Mental-, EFT- und Persönlichkeitstrainerin, 48329 Havixbeck

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000Der REMSTIM 3000 wurde eigens für die wirksame Selbstanwendung von EMDR im Coaching entwickelt. Das handliche EMDR-Gerät leitet zur visuellen EMDR-Intervention an und ermöglicht das EMDR-Selbstcoaching. Die Abstimmung seiner Funktionen, die individuellen Einstellmöglichkeiten und deren leichte Bedienung machen den REMSTIM 3000 zu einem effektiven und erprobten Selbstcoaching-Gerät.


Anzeige

Seitenanfang
Livechat mit therapeutenfinder.com