Die neue Kompakt-Ausbildung in Psycho-Holistik

Die neue Kompakt-Ausbildung in Psycho-Holistik

Wenn man nur einen Hammer hat....

... dann sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.

Die Landschaft der psychotherapeutischen und beraterischen Methoden hat sich zu einem wahren Dschungel ausgewachsen.

Wer sich für den Beruf des Beraters, Coachs oder Therapeuten interessiert, läßt sich entweder von Empfehlungen, seiner Intuition oder vom Zufall führen, oder man macht sich auf den zeitraubenden und oft auch verwirrenden Weg, so viel wie möglich über die unterschiedlichen Ansätze zu erfahren.

Dabei haben die Methoden durchaus ihre Trends. Doch nicht alles, was grade OUT ist, ist deswegen auch veraltet - und nicht alles, was IN ist, hält, was es verspricht.

Wer sich also heute in einer super-angesagten Methode ausbilden läßt, kann nicht sicher sein, dass die potentiellen Klienten auch in einigen Jahren noch mit diesem Ansatz etwas anfangen können, oder ob die ?Methodenkarawane? vielleicht längst weitergezogen ist.

Und das bedeutet: Die nächste Ausbildung bitte!

Viele Therapeuten haben Ausbildungen in mehreren Methoden absolviert, denn sie brauchen vielfältige Werkzeuge, um ihre Klienten nicht wie "Nägel für ihren einzigen Hammer" zu behandeln.

Die Grundidee der Psycho-Holistik ist anders:

Erstens ist sie nicht methodenorientiert, sondern der Mensch und der heilsame, gelingende, achtsame Kontakt auf gleicher Augenhöhe zwischen Klienten und Berater / Therapeut stehen im Mittelpunkt.

Zweitens nutzt sie Elemente aus den vielen bewährten methodischen Möglichkeiten von Anfang an als vielfältiges Instrumentarium, damit in der aktuellen Beratungs- oder Therapiesituation das jetzt wirklich passende und einen Schritt weiter führende Vorgehen gewählt werden kann.

Daher ist die Ausbildung in Psycho-Holistik an den großen Lebensbereichen orientiert, die natürlich auch zu Problemfeldern werden können, denn:

Die Lebensbereiche und Alltagsbezüge, in denen Menschen leben und zurechtkommen müssen, bleiben dieselben, auch wenn sich ihre Inhalte ändern mögen:

  • Gelingende und misslingende Verständigung und Kommunikation
  • Persönliche Entwicklung
  • Lebensgrundgefühl
  • Schicksalsschläge und ihre Folgen
  • Single ? Paar ? Familie
  • Gesundheit und Krankheit
  • Spiritualität, Lebenssinn und Beruf
  • Zurechtkommen mit den sich immer schneller ändernden Lebensbedingungen: Change Management.

In diesen Lebensfeldern zeigen sich die Probleme von Rat- und Hilfesuchenden, und sie brauchen nicht in erster Linie eine Methode, sondern eine kompetente, vertrauenswürdige und erfahrene Begleiterung. Einen Menschen, der sich mit ihnen für die Lösung ihrer Probleme von Herzen engagiert und dabei ein so vielfältiges Repertoire hat, dass er für jeden Klienten individuell angepasste Beratung, Coaching oder Therapie gestalten kann, die sich auch flexibel nach dem aktuellen Bedarf richtet.

Daher lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kompakt-Ausbildung in Psycho-Holistik innerhalb von zwei Jahren (acht Seminare zu je fünf Tagen) die häufigsten Problemstellungen und ihre psychodynamischen Hintergründe kennen, die aus den Lebensfeldern auftauchen.

Zu jedem Lebensfeld üben sie Elemente aus insgesamt etwa 30 bewährten Methoden, so dass sie anschließend für die Wechselfälle ihrer eigenen Praxis bestens und dauerhaft(!) ausgerüstet sind (Auszug):

  • Beraterische / therapeutische Grundhaltung
  • Gesprächsführung und gelingende Kommunikation mit Hilfe von
    • Klientzentrierten Gesprächen
    • Gewaltfreier Kommunikation
    • Zweiergespräch und Dyade, auch für Konfliktfälle
    • Stimme und Tonfall: Stimmübungen, bewusster Einsatz von dramatischem und leichtem Tonfall, Humor und Provokation
    • Sprechen vor Zuhörern
    • Verbindung herstellen auf verschiedenen Ebenen (z.B. durch Focusing) - und mehr
  • Selbstausdruck, förderlicher Umgang mit der eigenen spontanen und emotionalen Natur und der spontanen Natur der Klienten
  • Umgang mit dem inneren Zensor
  • Körperpsychotherapie (Bioenergetik, Biodynamische Berührungarbeit und Gesprächsführung, Hakomi, Körpersprache, Körper- und Charakteranalyse
  • Systemische Perspektive (Arbeit mit dem inneren System, Skulpturen, Aufstellungen, Inszenierungen)
  • Ausdruck mit kreativen Medien: Tanzen, Malen, Schreiben
  • Arbeit mit dem Lebensskript, Herausarbeiten der Grundkonflikte
  • Arbeit mit dem Schatten, den tief verdrängten Vitalkräften
  • Traumakunde und Förderung von stabilisierenden Ressourcen
  • Nachbeelterung
  • Arbeit mit dem Lebenssinn und dem spirituellen Rückhalt
  • Deutungs-Training für die symbolischen ?Fremdsprachen?, mit deren

Hilfe sich die Seele äußert: Vorfälle und Lebenssituationen, Träume und gemalte Bilder, Reisen in innere Welten Zusätzlich wird natürlich das therapeutische Basiswissen vermittelt:

  • Erstgespräch, Anamnese und Therapievereinbarung
  • Notfall- und Krisenkunde
  • Zuständigkeitsgrenzen und Diagnostik
  • Therapiebericht und Networking: Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken, Behörden

Seit 1998 gibt es die Ausbildung in Holstischer Psychotherapie, und nach Auswertung der reichhaltigen Erfahrungen damit haben Anne Lindenberg und das Team des IN HOPE die Lebensfeld-orientierte Kompakt-Ausbildung in Psycho-Holistik entwickelt.

Im Mai 2008 startet die nächste Kompakt-Ausbildung.

Wer sich eine gründliche, fundierte Ausbildung wünscht, die ihm Kompetenz, Sicherheit und Begeisterung für die Arbeit mit Menschen vermittelt, und wer auch seine eigene Berater- oder Therapeuten-Persönlichkeit ausbilden will, ist herzlich willkommen!

Näheres zur Ausbildung erfahren Sie auf unserer Webseite. Dort finden Sie PDF's zum Lesen, Downloaden und Ausdrucken mit wirklich aussagekräftigen Informationen.

Weitere Informationen:
http://www.psycho-holistik.de

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Anne Lindenberg, Praxis und Ausbildungsinstitut für Psycho-Holistik, IN HOPE - Praxis und Ausbildungsinstitut für Psycho-Holistik, 81371 München
zum Anbieterprofil ».

Anne Lindenberg Praxis und Ausbildungsinstitut für Psycho-Holistik  IN HOPE - Praxis und Ausbildungsinstitut für Psycho-Holistik 81371 München Anne Lindenberg, Praxis und Ausbildungsinstitut für Psycho-Holistik,
IN HOPE - Praxis und Ausbildungsinstitut für Psycho-Holistik, 81371 München
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/in-hope-muenchen.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang