Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach

Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach

Stand: 02.04.2015

Bei der Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach (Blütenessenzen) handelt es sich um ein in den 1930er Jahren von dem britischen Arzt Edward Bach (* 1886, † 1936) begründetes alternativmedizinisches Verfahren. Der Name hat also nichts mit einem Bach im Sinne eines Gewässers zu tun.

Ein wissenschaftlicher, medizinischer Nachweis der Wirksamkeit der Bach-Blütentherapie gelang bisher nicht und gilt als unwahrscheinlich.

Die Hypothese

Die Bach-Blütentherapie basiert auf der Hypothese, dass jeder körperlichen Krankheit eine seelische Gleichgewichtsstörung vorausgehe und dass die Harmonisierung von Gefühlen und Gedanken eine Heilung bewirken könne.

Bach postulierte ursprünglich zwölf Gemütszustände (u.a. Ängstlichkeit, Ärger, Kummer), erweiterte das Repertoire dann aber früh auf 38 disharmonische Seelenzustände der menschlichen Natur , denen er jeweils eine Blütenessenz zuordnete. So soll zum Beispiel Rotbuchen-Essenz bei Arroganz, Geißblatt bei Pessimismus oder Kastanie bei mangelnder Selbstkritik eingesetzt werden. Traditionell tragen die Essenzen englische Namen und sind folgenden Einsatzgebieten zugeordnet:

Agrimony (authentischer), Aspen (zuversichtlicher), Beech (toleranter), Centaury (durchsetzungsfähiger), Cerato (intuitiver), Cherry Plum (gelassener), Chestnut Bud (lernfähiger), Chicory (bedingungslos liebevoll), Clematis (realistischer), Crab Apple (reinigen), Elm (verantwortungsbewusster), Gentian (ermutigen), Gorse (hoffnungsvoller), Heather (zentrierter), Holly (sanfter und liebevoller), Honeysuckle (achtsamer), Hornbeam (kräftigen), Impatiens (geduldiger), Larch (selbstwertsteigernd), Mimulus (mutiger), Mustard (stimmungsaufhellend), Oak (vernünftige Ausdauer entwickeln), Olive (regenerierend), Pine (Selbstakzeptanz steigern), Red Chestnut (eigenständiger), Rock Rose (innerlich ruhig), Rock Water (flexibel), Scleranthus (ausgeglichen), Star of Bethlehem (befreit), Sweet Chestnut (Selbstfindung), Vervain (überlegtes Handeln), Vine (anpassungsfähiger), Walnut (veränderungswillig), Water Violet (kommunikativer), White Chestnut (ruhiger), Wild Oat (beruflich klarer), Wild Rose (lebendiger), Willow (eigenverantwortlicher).

Die Blüten werden heute noch an den ehemals von Bach festgesetzten Standorten gesammelt und nach den von Bach beschriebenen Potenzierungsmethoden verarbeitet. Bei der Sonnenmethode werden die Blüten für etwa drei bis vier Stunden in eine mit Wasser gefüllte Schale gelegt und diese in die Sonne gestellt, bei der Kochmethode werden die Pflanzenteile eine halbe Stunde in Wasser erhitzt. Die letztere Methode wird für holziges Pflanzenmaterial oder bei Pflanzen, die zu einer sonnenarmen Jahreszeit blühen, angewendet. Laut Bach geben die Pflanzen ihre Schwingungen als heilende Energie an das Wasser ab. Das Wasser wird anschließend mit einem gleich großen Anteil Alkohol als Konservierungsmittel versetzt. Diese Urtinktur wird ähnlich wie in der Homöopathie weiter verdünnt, um die eigentlichen Blütenessenzen herzustellen.

Kritische Diskussion

Aus naturwissenschaftlicher und medizinischer Sicht gelten Bach-Blütenessenzen als unwirksam, denn schon aufgrund der starken Verdünnung ist weder Wirkung noch Nebenwirkung zu erwarten. Es konnte auch in der Praxis nicht nachgewiesen werden, dass die Wirksamkeit von Bachblütenessenzen die von Placebos übersteigt. Die zum Teil beobachtbare Wirkung soll auf Erwartungshaltung, Suggestion und Autosuggestion beruhen.

Bach führt alle Leiden und Krankheiten auf nur 38 Gemütszustände zurück, eine Annahme, die willkürlich und unbegründet scheint. Der moralisierende Charakter dieses esoterischen Konzeptes kann seelischen Druck auf Erkrankte ausüben, da das eigene, persönliche Verhalten letztlich als ursächlich für Krankheiten angesehen wird. Im Gegenteil gilt es als allgemein akzeptiert und medizinisch belegbar, daß die meisten Krankheiten auf Mikroorganismen, schädlichen Substanzen, genetischen Defekten oder mechanischen Einwirkungen beruhen.

Gesundheitshinweis

Wer bei ernsthaften Erkrankungen auf die Bachblütentherapie vertraut, riskiert gesundheitliche Nachteile aufgrund versäumter medizinisch wirksamer Therapie. Bach-Blütenessenzen sind in Deutschland nicht als Arzneimittel gelistet, es wurde jedoch eine Zulassung als Arzneimittel beantragt. Da jedoch über diese bis heute nicht entschieden ist, dürfen sie in Deutschland nur über Apotheken bezogen und nicht frei verkauft werden (gemäß § 73 Abs. 3 AMG).

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen
Ø 5 von 5 Punkten bei wurde bisher 1 mal bewertet. Bewertungen 5

Anbieter für Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach finden Sie unter dieser Liste.

Thomas Notemann Heilpraktiker für Humanistische Psychotherapie Privatpraxis Notemann  Berlin Thomas Notemann, Heilpraktiker für Humanistische Psychotherapie Privatpraxis Notemann, 10115 Berlin
Violetta Braimovic Heilpraktikerin Casa Naturalica  Berlin Violetta Braimovic, Heilpraktikerin Casa Naturalica, 10551 Berlin
Aseema Magdalene  Baiker Psycho Kinesiologin   HP PSychotherapie Praxis für Kinesiologie Coaching und Transpersonale Heilung  Berlin Aseema Magdalene Baiker, Psycho Kinesiologin + HP PSychotherapie Praxis für Kinesiologie, Coaching und Transpersonale Heilung, 10405 Berlin
Silke Petersen Heilpraktikerin Heilpraktikerin für Psychotherapie Privatpraxis Psychotherapie und Naturheilkunde  Berlin Silke Petersen, Heilpraktikerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie Privatpraxis Psychotherapie und Naturheilkunde, 10405 Berlin
Barbara Hübner Heilpraktikerin Praxis für Homöopathie und Kinesiologie am Victo  Berlin - Kreuzberg Barbara Hübner, Heilpraktikerin Praxis für Homöopathie und Kinesiologie am Victo, 10965 Berlin - Kreuzberg
Susan Schumacher Heilpraktikerin FRAUEN  MÜTTER  KINDER  Berlin Susan Schumacher, Heilpraktikerin FRAUEN . MÜTTER . KINDER, 10965 Berlin

mehr zu Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach

Fachartikel und News zum Thema Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach

Veranstaltungen und Termine zum Thema Bach-Blütentherapie / Methode nach Dr. Bach

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang