Elli Kobela und Sabine Rettinger, Logotherapeutinnen in 76137 Karlsruhe

Logotherapeutische Gemeinschaftspraxis
Elli Kobela und Sabine Rettinger, 76137 Karlsruhe

0721 / 75406539

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Logotherapeutische Gemeinschaftspraxis Elli Kobela und Sabine Rettinger, 76137 Karlsruhe

 Elli Kobela und Sabine Rettinger, Logotherapeutinnen in 76137 Karlsruhe

Logotherapeutische Gemeinschaftspraxis
Elli Kobela und Sabine Rettinger, 76137 Karlsruhe

Elli Kobela und Sabine Rettinger, Logotherapeutinnen

Karlstr. 119, D 76137 Karlsruhe (Innenstadt-West), Baden-Württemberg

Telefon: 0721 / 75406539

Internet: http://www.logotherapeutische-beratung.de

Nachricht an Elli Kobela und Sabine Rettinger







therapeuten

 

close

Karlstr. 119, 76137 Karlsruhe

Angebot und persönliche Vorstellung

Logotherapeutische Gemeinschaftspraxis Elli Kobela und Sabine Rettinger, Logotherapeutinnen, 76137 Karlsruhe

Persönliche Vorstellung

Logotherapeutinnen (DGLE)

Einzel-, Paar- und Familienberatung

Logotherapeutische Beratung ist eine lösungs- und zukunftsorientierte Kurzzeitintervention, welche seit Jahren mit Erfolg eingesetzt wird bei den unterschiedlichsten Problem- und Fragestellungen im privaten wie beruflichen Bereich.

Was erwartet Sie bei uns?

  • ein geschützter Raum
  • eine vertrauensvolle Atmosphäre
  • Offenheit, Empathie und Verschwiegenheit
  • ein kompetenter Gesprächspartner, welcher sich voll auf Ihr Anliegen konzentriert
  • eine Vielzahl erprobter Methoden, um gemeinsam eine Strategie für die Zukunft zu finden
  • freie Entscheidung, ob und wann eine Beratung zustande kommt

Wir konzentrieren uns auf das Hier und Jetzt, schauen gemeinsam nach ersten Schritten in Richtung einer Verbesserung der Situation und packen diese dann auch gemeinsam Schritt für Schritt an.

 

Unsere Philosophie

Der Anthropologie Viktor E. Frankls sowie den Erkenntnissen der modernen Neuropsychologie folgend sehen wir den Menschen als freies und widerstandsfähiges Wesen – auch wenn sich das für jeden von uns nicht immer so anfühlt.

Jeder Mensch ist für uns ein Individuum mit eigener Lebensgeschichte und eigenen Anlagen, Begabungen und Zielen. Diese sind unsere oberste Leitmaxime in der gemeinsamen Arbeit an einer Strategie für die Zukunft.

Unsere Erfahrung zeigt, dass Menschen immer auch anders können, sich frei entscheiden können und – ist der erste Schritt erst einmal geschafft – auch die nötige Kraft und Energie zur Veränderung entwickeln.  

 

Angebot

Arbeitsformen

  • Einzelberatung
  • Paarberatung
  • Familienberatung 
  • Geführte Biographiearbeit nach Elisabeth Lukas

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Burnout, noogene Depression oder Sinnkrise?
  • Hochbegabung oder Hochsensorik? 200% voll auf Empfang
  • Beruf(ung)sfindung: Erkenne dein Profil, stärke dein Profil
  • Chronischer Schmerz: Logotherapeutische Begleitung von Schmerztherapien
  • Werteerziehung: Was sind Werte heute noch wert?
  • Bärenstark: Kinder entdecken ihre Potentiale
  • (Un-)Ruhestand - Zielgerade oder Etappensieg: Die vierte Phase des Lebens aktiv gestalten
  • Würde und Wertschätzung: Logotherapeutische Begleitung von Demenzerkrankten und ihren Angehörigen

 

Wie sieht Ihre Beratungsstunde aus? 

  • Logotherapeutische Beratung versteht sich als lösungs- und zukunftsorientierte Kurzzeitintervention, d.h. es werden in den meisten Fällen nur wenige Termine benötigt, um entscheidende Impulse für die eigene Situation zu erfahren.
  • Das Gespräch steht in der logotherapeutischen Beratung im Vordergrund. 
  • Effektive, kreativ-plastische Methoden und individuelle Übungen ergänzen die Beratung.
  • Logotherapeutische Beratung ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht.
  • Mögliche Formen der logotherapeutischen Beratung sind die Einzel-, Paar- und Familienberatung.
  • Das Erstgespräch, für Sie kostenfrei, dient dem Kennenlernen sowie dem Abstecken Ihres persönlichen Anliegens und Ihrer Ziele.
  • Persönlich mit Ihnen abgestimmte Folgesitzungen. 

 

Was ist Logotherapeutische Beratung?

Logotherapeutische Beratung ist sinn- und wertzentrierte Beratung nach dem von Viktor E. Frankl entwickelten Ansatz zur Logotherapie und Existenzanalyse.

Der Mediziner und Neurologe Viktor E. Frankl (1905-1997) gilt nach Sigmund Freud und Alfred Adler als Begründer der Dritten Wiener Schule der Psychotherapie. Sein Ansatz der Logotherapie stützt sich auf eine umfassende Anthropologie, welche den Menschen als grundlegend frei und verantwortlich begreift, auch wenn innere oder äußere Bedingungen und nicht zuletzt auch seine eigene Psyche sein Leben beeinflussen.

Die logotherapeutische Beratung folgt diesem Menschenbild und betrachtet jeden Menschen als grundlegend in der Lage, aus einer schwierigen Situation wieder herauszukommen und daran auf lange Sicht sogar zu wachsen. Dass dies nicht immer leicht ist, weiß wohl jeder aus eigener Erfahrung. Darum braucht es kompetente Partner, die einem in schweren Zeiten helfen, Klarheit zu schaffen, um gemeinsam nach vorne zu schauen und aus dem Tief gestärkt wieder hervorzugehen.

Oft reicht eine kleine Veränderung, eine neue innere Haltung zu den Dingen, um gemeinsam in kleinen Schritten eine Lösung zu finden, die weder das komplette Leben auf den Kopf stellt noch alles an uns ändern will.

 

Ausbildung

Logotherapeutische Qualifikation

  • Postgrad.-Studium Logotherapie und Existenzanalyse am Süddeutschen Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Fürstenfeldbruck (gegründet von Dr. habil. Elisabeth Lukas, inzwischen geleitet von Dr. Otto Zsok)
  • Methodische Ausbildung in Logotherapie am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien (geleitet von Prof. Dr. Wolfram Kurz und Dr. Boglarka Hadinger)
  • Ausbildung in Geführter Biographiearbeit am Ausbildungsinstitut für Logotherapie und Existenzanalyse ABILE Wien Süd bei Dr. habil. Elisabeth Lukas
  • Regelmäßige Fortbildungen am Forum für angewandte Logotherapie in Reutlingen (geleitet von Dr. Renate Mrusek und Helga Hock)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE)
  • Mitglied im Arbeitskreis "Log-in" Brücke zum Alter - Logotherapeutische Perspektiven auf Alter und Demenz

 

Symptome

Wobei hilft logotherapeutische Beratung?

Logotherapeutische Beratung ist eine lösungs- und zukunftsorientierte Kurzzeitintervention, welche seit Jahren mit Erfolg eingesetzt wird bei den folgenden Themen- und Fragestellungen:

  • Entwicklung von Strategien für Projekte im privaten wie beruflichen Kontext
  • Unterstützung bei Entscheidungsprozessen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Hilfestellung bei Berufsfindungsprozessen (zu Beginn der eigenen Berufsbiografie, bei Wiedereinstieg und Neuorientierung)
  • Konflikte im beruflichen Bereich
  • Beziehungskonflikte (Familie, Partner, Freunde)
  • Begleitung von Trennungsprozessen
  • Biografiearbeit
  • Begleitung von Trauerprozessen
  • Aussöhnung mit Vergangenem & Schicksalhaftem
  • Akute Krisenintervention
  • Angst- und Zwangsgedanken

 

Logotherapeutische Beratung ist keine Psychotherapie und ersetzt diese auch nicht.

Doch nicht jedes Stolpern in unserem Alltag bedarf einer Psychotherapie. Das Erfahren der eigenen Grenzen (ob emotional und/oder körperlich), die Konfrontation mit der Unplanbarkeit menschlichen Lebens, eine beängstigende Ausweglosigkeit, ob beruflich oder privat, setzen uns teilweise sehr zu, lassen uns oft hilflos zurück. Alleine finden wir nicht immer eine Lösung. In einem persönlichen Gespräch blicken wir gemeinsam auf das Schwierige, aber auch auf das Gelingende, das in jedem Leben zu finden ist.

 

Emotionale oder körperliche Alarmsignale  

Emotionale oder körperliche Alarmsignale  deuten zuweilen nicht (nur) auf eine Erkrankung hin, sondern wollen möglicherweise auch auf Missstände im Alltag aufmerksam machen, die nach einer Veränderung verlangen.

„Manchmal ist das Symptom das einzig Gesunde in einem krank geführten Leben.“ (V. E. Frankl)

 

Herausforderungen des Lebens

Manchmal stellt uns das Leben vor Herausforderungen, denen wir nicht gewachsen zu sein scheinen. Betrachten wir diese Herausforderungen als Fragen, die uns unsere momentane Situation stellt, können wir gemeinsam eine sinnvolle Antwort darauf finden. Weniger das Leben in Frage stellen – vielmehr die Antworten dem Leben geben.

 

Sackgasse?

Manchmal hat man das Gefühl, in einer Sackgasse festzustecken. Die Analyse, wie man in diese Sackgasse hineingekommen ist, hilft nur bedingt dabei, wieder aus ihr herauszukommen. Was wirklich hilft, ist ein Sichten der Möglichkeiten, wieder aus der Sackgasse herauszufinden. Gemeinsam beleuchten wir Ihre individuelle Situation und suchen nach neuen Wegen. Dann entscheiden Sie, welches der beste erste Schritt für Sie ist.

 

Begleitung und Unterstützung von Entscheidungsprozessen

Manche Entscheidungen sind zu komplex, um eine schnelle Entscheidung zu ermöglichen. Hier helfen wir Ihnen als erfahrene Gesprächspartner sich selbst einen Überblick zu verschaffen und so Klarheit zu bekommen, um gemeinsam die für Sie beste Lösungsstrategie zu entwickeln.

 

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang