Rückführungen - sinnvoll oder nur Show?

Rückführungen - sinnvoll oder nur Show?

Kürzlich lief eine dreiteilige Dokumentation mit dem Titel „Mein erstes Leben – Mich hat es schon einmal gegeben“ auf RTL. Dort wurden Prominente und Zweifler zurückgeführt, um herauszufinden, ob sie tatsächlich schon einmal gelebt haben. Der Zuschauer konnte dabei miterleben, wie eine Rückführung abläuft und wie die Zurückgeführten reagieren, wenn sie sich im realen, heutigen Leben auf Spurensuche ihrer Vergangenheit begeben. Aus meiner Sicht ging es bei der Doku in erster Linie um das Suchen von Beweisen, ob es tatsächlich sein kann, schon einmal gelebt zu haben. Es wurden gezielt „Beweise“, also in der Realität nachprüfbare Aussagen erfragt und gesammelt und diese anschließend in der heutigen Realität überprüft.

Die therapeutisch genutzte Rückführung verfolgt ein anderes Ziel. Es wird eher der Frage nachgegangen, ob es „Unverarbeitetes“ gibt, das in das jetzige Leben des betroffenen Menschen hineinspielt und dort stört. Meist findet man im aktuellen Leben Hinweise, wieso ein Mensch bestimmte Schwierigkeiten hat – aber eben nicht immer. Dann kann es sinnvoll sein, eine Rückführung durchzuführen. Dabei geht es in der Regel nicht um konkrete Jahreszahlen, Namen oder in welchem Ort genau, der oder diejenige schon einmal gelebt hat. Es werden andere Daten erfragt, zB. wie der- oder diejenige gelebt hat, welcher Beruf ausgeübt wurde, hatte er Familie oder nicht, gab es irgendein Unrecht in dem in der Rückführung auftauchenden Leben und ähnliches. Das eigentlich Wichtige ist nicht, die Rückführung an sich, sondern die darauf folgende Aussprache. Dort wird ein Bezug zum heutigen Leben hergestellt. Es werden Parallelen oder Gegensätzlichkeiten zum jetzigen Leben und den aktuellen Schwierigkeiten aufgezeigt. Die Fragestellung dabei lautet: Was wirkt noch immer und will bereinigt oder gelöst werden. Die in der Rückführung gemachten Angaben können dazu wertvolle Hilfe leisten.

Weitere Informationen:
http://www.inspyyration.de/reinkarnationstherapie.html

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Yvonne Swierczek, Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, Praxis für InspyYration und holistische Psychotherapie* , 86899 Landsberg
zum Anbieterprofil ».

Yvonne Swierczek Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz  Praxis für InspyYration und holistische Psychotherapie  86899 Landsberg Yvonne Swierczek, Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz,
Praxis für InspyYration und holistische Psychotherapie* , 86899 Landsberg
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/holistische-beratung-und-psychotherapie-landsberg-yvonne-swiercz.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang