Der Schatten - die dunkle Seite der Seele

Der Schatten - die dunkle Seite der Seele

DER SCHATTEN – die dunkle Seite der Seele
...und wie wir ihn durch REINKARNATIONSTHERAPIE sichtbar machen können

C.G. Jung, der Begründer der analytischen Psychologie, war einer der ersten Therapeuten, der dem Schatten eine große Bedeutung zusprach und diesen erforschte. Er formulierte es so: „Der Schatten ist alles, was du auch bist, aber auf keinen Fall sein willst“. 
Der Schatten beinhaltet also alles das, was wir ablehnen. Er ist unser ureigener Persönlichkeitsanteil, die wir aufgrund von Verletzungen und schlechten Erfahrungen „weggeblendet“ haben. Ganz nach dem Motto: „Nein, so will ich nicht sein, das darf nie wieder passieren.“ Diese für uns negativen Persönlichkeitsanteile können wir zwar verdrängen, aber auf Dauer bahnen sie sich immer wieder einen Weg zurück zu uns, denn die Seele weiß, dass sie nur mit all ihren Persönlichkeitsanteilen (auch den scheinbar „negativen) vollkommen, ganz und heil sein kann. 
Der Abwehrmechanismus der Projektion ist eine gute Möglichkeit, seine eigenen Schatteninhalte zu erkennen. Projektion bedeutet, dass die eigenen angstbesetzten Impulse im Außen bekämpft werden. Das kann z.B. der unmenschliche Chef sein, der mich regelmäßig vor den anderen Mitarbeiter denunziert; die Regierung, die immer wieder falsche Versprechungen macht und diese nicht einhält oder mein Nachbar, der stets so pedantisch seine Gartenhecke schneidet, während ich es lieber „naturbezogen“ mag. 
Schatten ist also all das, was ich im Außen ablehne – meine eigenen Anteile, die ich an mir selbst nicht sehen möchte. Schatten kann sich außerdem in Form von Wiederholungen im Leben äußern, z.B. verliebe ich mich ständig in den gleichen Typ Mann oder ich habe vielleicht immer wieder Probleme mit Behörden. Schatten ist alles, was mir in meinem Leben Probleme bereitet und hier natürlich auch Krankheit – körperliche Krankheit, als auch seelische Krankheit, die sich sehr symbolhaft über das Symptom und die Lokalisation ausdrückt. 

Therapeuten stellen häufig unbewusst die Frage: „Was fehlt Ihnen?“… und beginnen dann aber rein symptomorientiert ihre Behandlung - nicht mit dem Ziel etwas Fehlendes zu integrieren-, sondern das störende Symptom „weg zu therapieren“. Die richtige Antwort auf die Frage „Was fehlt Ihnen?“ würde lauten: mein Schatten. Eine sinnvolle Therapie, die den Menschen als ganzheitliches Wesen betrachtet, sollte also immer die Thematik des Schattens einbeziehen – denn Schatten ist immer der Grund eines Symptoms. 
REINKARNATIONSTHERAPIE IST SCHATTENARBEIT! Die Seelenbilder, die während der Therapie auftauchen, spiegeln immer die aktuelle Thematik des Klienten wider, machen den Schatten greifbar und geben ihm ein Gesicht. Die Integration des Schattens ist meiner Meinung nach die wichtigste und tiefste Form der Seelenarbeit, denn wir begegnen uns in all unseren Aspekten, die wir von nun an nicht mehr leugnen oder projizieren können. Wenn wir es schaffen, unseren Schatten wieder in unsere Persönlichkeit zu integrieren – bestenfalls zu lieben – dann haben wir die Grundlage für Heilung geschaffen. 


 

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Katrin Biewer-Guttbier, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Praxis für ganzheitliche Therapie, 56203 Höhr-Grenzhausen
zum Anbieterprofil ».

Katrin Biewer-Guttbier Heilpraktikerin Psychotherapie  Praxis für ganzheitliche Therapie 56203 Höhr-Grenzhausen Katrin Biewer-Guttbier, Heilpraktikerin (Psychotherapie),
Praxis für ganzheitliche Therapie, 56203 Höhr-Grenzhausen
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/energiearbeit-geistheilung-katrin-biewer-guttbier-hoehr-grenzhau.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang