Probiotika

Probiotika

Probiotika - Bakterien für gesundes Leben im Darm

Unter den Darm besiedelnden Bakterien gibt es sowohl gute als auch schlechte! Die gesundheitsförderlichen und für den Körper wichtigen Bakterien sind (neben einer Vielzahl anderer Stämme)sogenannte Probiotika, die Laktobakterien.

Die gesundheitsschädlichen und Fäulnisgase bilden Bakterien werden als die Kolibakterien bezeichnet. Kolibakterien sind Erzeuger von Giftstoffen Fäulnisbakterien geben giftige Substanzen von sich, wie z.B. das Indol und Skatol. Sie sind übel riechend und verantwortlich für die Entstehung des typischen Stuhlganggeruchs. Ihr chemischer Abkömmling Indikan kommt im Schweiß und Urin vor.

Laktobakterien halten das Gleichgewicht der Darmflora aufrecht

Die guten Darmbakterien erzeugen vor allem Milchsäure, aber auch Essigsäure, Verdauungsenzyme und Vitamine. Die Milchsäure produzierenden Bakterien werden als Laktobakterien bezeichnet. Ihre bekanntesten Vertreter sind der Lactobacillus acidophilus und das Bifidobacterium bifidus. Die Laktobakterien stehen in direkter Konkurrenz zu den Kolibakterien und sorgen dafür, dass der Anteil der Kolibakterien in der Darmflora gering bleibt. Das Optimale Verhältnis liegt bei 15% Kolibakterien und 85% gesundheitsfördernden Bakterien.

Laktobakterien sorgen für eine gute Verdauung

Verdauungsenzyme, die durch die gesundheitsförderlichen Laktobakterien produziert werden, erhalten die Verdauungsfunktion des Darms und schränken die Vermehrung und Aktivität der fäulniserzeugenden Kolibakterien ein. Mangelt es an den gesunden Bakterien, kann die aufgenommene Nahrung nicht mehr richtig verdaut werden.

Eine gesunde Darmflora bildet Vitamin B12

Eine ausreichende Zufuhr an Vitamin B12 kann über die Aufnahme von Nahrungsmittel kaum gewährleistet werden. Neben einigen wenigen besonders Vitamin B12 reichen Lebensmitteln wie AFA-Algen oder das pflanzliche Eiweisss, die Lupine, ist eine gesunde Darmflora der beste Vitamin B12 Lieferant, da sie das Vitamin selbst herstellen kann. Vitamin B12 wird insbesondere zur Bildung der roten Blutkörperchen und einer optimalen Nervenzellenfunktion gebraucht.

Fehlende gesunde Darmbakterien machen krank

Zu wenig gesundheitsfördernde Darmbakterien führen dazu, dass die verdaute Nahrung im Darm nicht weiter transportiert wird und beginnt sich zu ersetzen. Die Folge sind Blähungen mit teils toxischen Gasen. Diese Gifte können zu Unwohlsein, Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Kopfschmerzen führen. Länger bestehende Blähungen können sogar zu Herzproblemen führen und ein Mangel an Vitamin B12 zu Blutarmut und Störungen des Nervensystems.

Die Einnahme gesundheitsförderlicher Darmbakterien kann helfen

Sind die gesundheitsfördernden Darmbakterien nicht mehr in ausreichender Menge vorhanden und ist das Gleichgewicht der Darmflora gestört, müssen gesunde Bakterienstämme wieder von außen zugeführt werden. Combi Flora versorgt das Darmmilieu mit 14 verschiedenen Bakterienstämmen.

Combi Flora ist ein neu entwickeltes Darmaufbau-Produkt. Es stellt dem Darm 14 gesunde und aktive Bakterienstämme zur Verfügung, die für die Wiederherstellung des Darmflora-Gleichgewichts sorgen können.

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Iris Muthmann, ganzheitliche Gesundheitsberaterin, ZDG Ges. für Ernährungsheilkunde GmbH, 74889 Sinsheim
zum Anbieterprofil ».

Iris Muthmann ganzheitliche Gesundheitsberaterin  ZDG Ges für Ernährungsheilkunde GmbH 74889 Sinsheim Iris Muthmann, ganzheitliche Gesundheitsberaterin,
ZDG Ges. für Ernährungsheilkunde GmbH, 74889 Sinsheim
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/zdg-ges-fuer-ernaehrungsheilkunde-gmbh-sinsheim.html

Kommentare zu diesem Artikel

Sebastian Gerum schrieb am 14.09.10 dazu:

Ich nehme jetzt auch schon seit geraumer Zeit Probiotika wegen überhöhter Antibiotikaeinnahme. Um die Bakterienkulturen, die zerstört wurden wieder anzusiedeln, hat mir mein Arzt ein Pulver vom österreichischen Institut Allergosan empfohlen, was ich seither regelmäßig einnehme. Es hilft tatsächlich, Durchfall und Magenschmerzen bin ich jedenfalls los.

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang