Silke Göttsche, Heilpraktikerin f. Psychotherapie & Körpertherapie; Paar- & Familientherapeutin in 10555 Berlin

Praxis f. Körpersychotherapie, Traumatherapie & Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Silke Göttsche, 10555 Berlin

030 / 31012240

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Praxis f. Körpersychotherapie, Traumatherapie & Lösungsorientierte Kurzzeittherapie Silke Göttsche, 10555

 Silke Göttsche, Heilpraktikerin f. Psychotherapie & Körpertherapie; Paar- & Familientherapeutin in 10555 Berlin

Praxis f. Körpersychotherapie, Traumatherapie & Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Silke Göttsche, 10555 Berlin

Silke Göttsche, Heilpraktikerin f. Psychotherapie & Körpertherapie; Paar- & Familientherapeutin

Elberfelder Str. 30 , D 10555 Berlin (Hansaviertel)

Telefon: 030 / 31012240
Mobil: 0176 / 96865751

Internet: http://www.aufrichtenundheilen.de

Nachricht an Silke Göttsche







therapeuten

 

Angebot und persönliche Vorstellung

Praxis f. Körpersychotherapie, Traumatherapie & Lösungsorientierte Kurzzeittherapie Silke Göttsche, Heilpraktikerin f. Psychotherapie & Körpertherapie; Paar- & Familientherapeutin, 10555 Berlin

Persönliche Vorstellung

Herzlich willkommen in der Praxis für Psychotherapie und Körpertherapie! Ihre ganzheitliche Gesundung und Entwicklung liegt mir am Herzen. Im Laufe von Jahrzehnten Berufserfahrung konnte ich vielen Menschen helfen, schmerzfreier, aufrechter, entspannter und bewusster zu werden und sich mehr in der Leichtigkeit des einfachen Seins zu erleben. Meine Arbeitsschwerpunkte sind im Bereich Psychotherapie (insbesondere Körperpsychotherapie) Ängste, Depressionen, Beziehungsprobleme, Traumata (PTBS), Arbeit mit dem "Inneren Kind", dem "Inneren Krikiker" u. a. inneren Figuren, Burn-Out-Syndrom, Trauer, Stress, Kontaktstörungen, geringer Selbstwert, Psychosomatik und Essenzielle Entwicklung. Im Bereich Körpertherapie arbeite ich insbesondere mit Fehlhaltungen, Schmerzsyndromen, z.B. HWS- /BWS-/ LWS-Syndrom, Rückenschmerzen und Verspannungen, Bandscheibenvorfall, Wirbelblockaden, Hexenschuss und Fibromyalgie. Grundsätzlich arbeite ich eher prozessorientiert als symptomorientiert. Solide Ausbildungen, ein breites Therapiespektrum und Achtsamkeit bilden die Basis meiner Arbeit (staatliche Heilerlaubnis als Heilpraktiker). Ich bin Mitglied im Institut für Strukturelle Körpertherapie und im Verband Freier Psychotherapeuten und Heilpraktiker und arbeite in eigener Praxis für Psychotherapie und Körpertherapie und in einer Beratungsstelle. Abrechnung über PRIVATE VERSICHERUNG ist grundsätzlich MÖGLICH.

Angebot

Die Strukturelle Körpertherapie ® (SKT) ist eine moderne Form der Körperpsychotherapie, in der wir die Wechselwirkungen zwischen Körper und Psyche nutzen, um in körperliche und emotionale Aufrichtung hineinzuwachsen. Mit einer Art tiefer Bindegewebsmassage (nach Dr .Ida Rolf) arbeiten wir an der Körperstruktur und Haltung. Auch die im Körperpanzer gespeicherten emotionalen Blockaden und Traumata erhalten durch eine ganzheitliche Herangehensweise Lösungsimpulse. In auf einander aufbauenden Sitzungen mit insgesamt 10 Themen, begleite ich Sie achtsam und mitfühlend mit: Tiefengewebsmassage (Strukturelle Integration nach Dr. Ida Rolf) Coaching oder Körperpsychotherapie (nach Bedarf) Traumatherapie (nach Bedarf) Körperübungen und Bewegungsschulung auf Ihrem Weg in Ihre Aufrichtung und Lebendigkeit. Verspannungen und Schmerzen lösen sich nach und nach und wir können unser ureigenes Potential mehr und mehr entfalten.

Ausbildung

Silke Göttsche: Heilpraktikerin für Psychotherapie und Körpertherapie seit 1987.1962 bin ich in Westerland auf Sylt geboren, habe einen erwachsenen Sohn und lebe mit meinem Mann in Berlin.

1. WEITERBILDUNG Strukturelle Körpertherapie (SKT)® bei Herbert Grassmann

2. FORTBILDUNG Psychotherapie+Körperpsychotherapie: Traumatherapie (nach Levine u.a.) bei Dr. Herbert Grassmann und Dr.Jim Feil; Gestalttherapie bei GENI Institut Frankfurt; Transaktionsanalyse (TA) und Re-Evaluation-Counseling bei Ina und Chris Wind, Holland; NLP-Practitioner beim Roth-Institut; Körperpsychotherapie bei Dr. H. Grassmann; Rebalancing-Tiefengewebsarbeit bei Dipamo Whery; Strukturelle Integration nach Dr. Ida Rolf bei H. Grassmann (als Teil der SKT-Ausbildung), Wolfgang Baumgartner und Georg Brecklinghaus; Dorn-Methode (sanfte "Chiropraktik") bei Michael Ditter und Popp

3. AUSBILDUNG Studium der Sozialarbeit/-pädagogik, Abschluss: Diplom;

Heilpraktiker-Ausbildung bei Schule Kühn / Mayer;

Systemische Familientherapie (Familien, Paare, Einzelne) 9/2016-9/2019;

4. MITGLIEDSCHAFT - im Verband Freier Psychotherapeuten (VFP) und- im Institut für Strukturelle Körpertherapie®

Symptome

Meine Arbeitsschwerpunkte sind im Bereich Psychotherapie Ängste, Depressionen, Beziehungsprobleme, Familienprobleme, Paarprobleme, Traumata (PTBS), Arbeit mit dem "Inneren Kind", "Inneren Krikier" usw., Burn-Out-Syndrom, Arbeitsstörungen, Stress, Kontaktstörungen, Eßstörungen, geringer Selbstwert, Trauer-Prozesse, Psychosomatik und Essenzielle Entwicklung. Im Bereich Körpertherapie arbeite ich insbesondere mit Fehlhaltungen, Schmerzsyndromen, z.B., HWS-/LWS-Syndrom, Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Verspannungen, Wirbelblockaden, Hexenschuss und Fibromyalgie. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben mir eine Mail- ich freue mich auf Sie.

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Beratung in folgenden Sprachen

  • Englisch Englisch

Anzeige

Seitenanfang