Therapie auch „online“

Therapie auch „online“

Was ist der Unterschied von persönlicher PrÀsenz zur Therapie online?

Menschen die sich fĂŒr eine therapeutische UnterstĂŒtzung entscheiden, mĂŒssen teilweise dafĂŒr großen Mut aufbringen. Therapie bedeutet zunĂ€chst, sich mit seinen Ängsten, Problemen und  Sorgen einem unbekannten GegenĂŒber anzuvertrauen. Genau das, was eigens abgelehnt wird, offen zu benennen, nichtwissend was auf einen zukommt.

Bisher fand dies in der jeweiligen Praxis des Therapeuten statt. Diese RĂ€ume sind entsprechend eingerichtet und dienen allein dem Zweck der therapeutischen UnterstĂŒtzung. Die vorgefundene  AtmosphĂ€re spiegelt den Therapeuten in seiner Einstellung und Arbeit tendenziell wieder. Dieser erste Eindruck ist fĂŒr viele Patienten eine Erleichterung. Können sich die Patienten mit der neuen Umgebung identifizieren, ist es ihnen leichter möglich, sich auf den Therapeuten sowie den Verlauf einer Therapie einzulassen. Der Patient kann sich fernab der gewohnten Umgebung besser auf sich, seine Emotionen, GefĂŒhle und BedĂŒrfnisse fokussieren. Raus aus den ĂŒblichen vier WĂ€nden ist es leichter sich auf eine Reise zu sich selbst mit Ziel Gesundheit und Wohlbefinden zu machen. Das neue Umfeld ermöglicht Impulse besser anzunehmen und neue Lösungen zu entdecken.    

So war Therapie bisher.

Die neuen Medien und technischen Möglichkeiten haben die Form von Therapie und Beratung verĂ€ndert. Nun muss man nicht zwangslĂ€ufig auf einen Experten im nĂ€heren Umkreis zurĂŒckgreifen, sondern kann die Empfehlung fernab konsultieren. Dem ersten Eindruck dient die Homepage, der Auftritt in den sozialen Medien, Rezessionen oder Veröffentlichungen. WĂŒnscht man sich genau diesen Ansprechpartner wird ein online Termin vereinbart. Face to face kommt es einem live Termin schon sehr nahe. Therapeutische Interventionen und Strategien können bestens ebenso auf diesem Wege vermittelt werden als bisher. Doch wie fĂŒhlt sich der Patient? Er sitzt zuhause am gewohnten KĂŒchentisch oder im Arbeitszimmer, der Alltag liegt noch in der Luft, möglicherweise springen Familienmitglieder im Haus herum. Ist es dem Patienten in dieser rĂ€umlichen Umgebung ĂŒberhaupt möglich, sich zu öffnen oder gar Neues zuzulassen? Die Erfahrung zeigt „JA“.

Durch diese UmstĂ€nde findet der Patient gleich zu Beginn zwei möglicherweise neue StĂ€rken. Absolute SelbststĂ€ndigkeit und Fokussierung. Man hat selbst fĂŒr einen geeigneten Raum und entsprechend Ruhe zu sorgen sowie das eigenstĂ€ndige Konzentrieren auf den Augenblick des therapeutischen Inputs, am ĂŒblichen Schreibtisch. Dadurch findet von Moment eins an Bewusstwerdung dieser beiden eigenen StĂ€rken statt. Welche nicht fĂŒr jeden Menschen selbstverstĂ€ndlich sind. Ich sorge fĂŒr mich und ausreichend Ruhe am Onlinetermin.

Neue EindrĂŒcke durch eine fremde Umgebung fallen ebenfalls weg. FĂŒr manche bringt ein Termin ĂŒber Display oder Monitor auch die notwendige Distanz, die es benötigt um sich zu öffnen. Es fĂ€llt vielen leichter dadurch besser bei sich zu bleiben. Wie möchte ich meinen Onlinetermin gestalten? Die AtmosphĂ€re kann ganz nach den persönlichen WĂŒnschen gestaltet werden. Ein Duft, Kissen, Kristalle, eine Katze die um die FĂŒĂŸe streicht, Kerzen, die Lieblingsjogginghose. Egal was, alles was hilft, um sich auszudrĂŒcken und immer nĂ€her bei sich zu sein. Dadurch erhĂ€lt auch der Therapeut einen ganz persönlichen Eindruck von seinem Patienten.

Therapie ist ein Fließen, ob ĂŒber zwei Meter oder 2.000 km. Das ist letztendlich total gleichgĂŒltig. Das Ziel ist immer eines, Gesundheit und Wohlbefinden durch Heilung und Wachstum.

Egal ob online Aufstellungen, Emotionscode, Beratungen, Energiearbeit, GesprÀchs- oder Traumatherapie, alles ist möglich.

In diesem Sinne, haben Sie ein wenig Mut und nutzten Sie ggf. auch Therapieangebote ĂŒber die neuen Medien.

Herzlichst, Alessandra Königsberger

Verfasser und Verantwortlich fĂŒr den Inhalt:
Alessandra Königsberger, Systemische Traumatherapeutin EMDR, Heilpraktiker Psychotherapie, Praxis fĂŒr systemische GesprĂ€chs- & Traumatherapie, 82140 Olching
zum Anbieterprofil ».

Alessandra Königsberger Systemische Traumatherapeutin EMDR Heilpraktiker Psychotherapie  Praxis fĂŒr systemische GesprĂ€chs-  Traumatherapie 82140 Olching Alessandra Königsberger, Systemische Traumatherapeutin EMDR, Heilpraktiker Psychotherapie,
Praxis fĂŒr systemische GesprĂ€chs- & Traumatherapie, 82140 Olching
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/psychotherapie-alessandra-koenigsberger-olching.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder mĂŒssen ausgefĂŒllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverstĂ€ndlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang