Franziska Richter,  in 90429 Nürnberg

Praxis für Psychotherapie & Coaching
Franziska Richter, 90429 Nürnberg

49173 / 2836708

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Praxis für Psychotherapie & Coaching Franziska Richter, 90429 Nürnberg

 Franziska Richter,  in 90429 Nürnberg

Praxis für Psychotherapie & CoachingHeilpraktikerin für Psychotherapie, 90429 Nürnberg

Franziska Richter

Kernstraße 32, D 90429 Nürnberg (Gostenhof), Bayern

Telefon: 49173 / 2836708

Internet: http://franziskarichter.de/

Nachricht an Franziska Richter







therapeuten

 

close

Kernstraße 32, 90429 Nürnberg

Angebot und persönliche Vorstellung

Praxis für Psychotherapie & Coaching Heilpraktikerin für Psychotherapie Franziska Richter, 90429 Nürnberg

Persönliche Vorstellung

Mein Name ist Franziska Richter und ich wurde 1982 in der Gegend von Nürnberg geboren.

Nach einigen Zwischenstationen verschlug es mich vor ein paar Jahren nach Nürnberg zurück, wo ich nun lebe und mich zu Hause fühle.
Meine berufliche Vita geht quer von dem Hotelfach über die Arbeit im kaufmännischen Bereich, bis nun zu meinem Wunschberuf als Therapeutin.

Zum ersten Mal erfuhr ich durch eine Selbsterfahrungsseminar bei Irgendwie Anders e.V. was es bedeutet an und mit mir selbst zu arbeiten. Ich konnte deutlich spüren, wie viel Kraft und Energie diese Arbeit mit mir kostet. Vor allem aber, und das hat mich so sehr berührt und geprägt, spürte ich die Liebe und Zuwendung die ich erfuhr, von mir selbst, von meinen Mitmenschen in der Gruppe und von unseren Therapeuten – und wie viel Liebe und Dankbarkeit wir Teilnehmer an unsere Therapeuten zurückgegeben haben.
Aus dieser Erfahrung heraus entstand der Wunsch für mich einen Weg zu finden, therapeutisch zu arbeiten. Ich entschied mich für eine intensive Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie bei Ammon & Partner Institut für Psychotherapie in Nürnberg.

 

Angebot

Psychotherapie:

In der Psychotherapie geht es hauptsächlich um die Bearbeitung von belastenden Lebenssituationen.
Unter anderem sind dies Situationen und Leiden wie Trennung, Trauer, Verlust, seelische Erschütterung, Depression, Angstzustände. Sowie psychische und körperliche Erschöpfungszustände (Burnout-Syndrom) oder psychisch bedingte körperliche Erkrankungen.

Coaching:

Lösungen verstecken sich überall!
Beim Einzelcoaching ist es das Ziel, Klarheit für Dein individuelles Thema zu erarbeiten, um dann auch eine Lösung für Dein Problem zu finden.
Wir (Klient und Therapeut) reflektieren das Thema welches Du mitbringst, sowie Deine eigene Persönlichkeit in Bezug auf diese Situation. Wir suchen nach positiven Möglichkeiten, Eigenheiten, Fähigkeiten und Motivationen, mit dem Ziel, diese in Deinen Alltag zu integrieren.

Focusing & Personenzentrierte Gesprächstherapie

Was bedeutet Focusing und wie funktioniert es?

Eugene T. Gendlin, Gründer der Focusingtherapie, fand folgendes heraus:
Der Mensch, der während er über seine Probleme spricht, zeitgleich seine dazugehörigen, körperlichen Empfindungen wahrnimmt, hat größeren Erfolg auf dem Weg der Lösung seiner Probleme.
Dabei werden Sprache, bildhaftes Erleben, Denken, Fühlen und Körper einbezogen.
Als Deine Therapeutin helfe ich Dir, diese Empfindungen zu erkennen, und zu üben diese Technik anzuwenden.

Focus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Brennpunkt. Die innere Aufmerksamkeit wird, wie ein Scheinwerfer,
auf etwas bestimmtes gerichtet, um das eigene Thema klarer und deutlicher werden zu lassen.
Die Focusingtherapie schult somit Deine präzise Wahrnehmung innerer, intuitiv spürbarer Stimmungen und Empfindungen.
Du als Klient in der Focusingtherapie steuerst den Ablauf und das Tempo, da nur Du selbst die Fähigkeit dazu hast. Natürlich wirst Du hierbei von mir unterstützt.

Was ist die Personenzentrierte Gesprächstherapie?

Die von Carl Rogers entwickelte „Personenzentrierte Gesprächstherapie“ stützt sich auf drei Grundhaltungen Deines Therapeuten in der Beziehung mit Dir als Klienten.
Diese sind:
Kongruenz (Echtheit, Unverfälschtheit, Transparenz des Therapeuten; sich nicht verstellen),
Akzeptanz (bedingungslose, positive Zuwendung des Therapeuten dem Klienten gegenüber),
Empathie (Einfühlungsvermögen des Therapeuten in das innere Geschehen des Klienten, nicht wertend dem Klienten gegenüber, Verständnis).

Diese Therapieform wird als „nicht-direktiv“ bezeichnet.
Nicht-direktiv bedeutet hier, Dein Therapeut lenkt das Gespräch nicht gezwungen in eine bestimmte Richtung, sondern geht auf die Themen ein, die im Moment bei Dir im Vordergrund stehen und Dich beschäftigen. Die Gesprächstherapie stellt Dein Erleben in den Mittelpunkt.

Wir halten uns in unseren Therapie- und Coaching- Sitzungen jedoch nicht an strikte Vorgaben. Auch weitere therapeutische Werkzeuge und Techniken können uns helfen Deine Zeit so wertvoll wir nur möglich zu gestalten. Individuell – auf Dich und die momentane Situation zugeschnitten

Ausbildung

Meine Arbeit basiert vordergründig auf den Techniken integraler Gesprächs- und Focusingtherapie.
Meine Kenntnisse in diesem Bereich verdanke ich dem IGF München
(Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie).
Um die Therapie so individuell und persönlich wie nur möglich zu gestalten, beziehe ich auch weitere anerkannte therapeutische Richtungen mit ein.
Zu einer professionellen und sicheren Arbeit gehören für mich Weiterbildung, Selbsterfahrung und Supervision.

Symptome

Paare und Familien in Problemsituationen

Depression

allgemeine psychische Probleme

Angst, Phobien

Zwänge

Essstörungen

Probleme mit / in der eigenen Sexualität

akute Krise

Persönlichkeitsstörungen

Stress, Burnout, Mobbing

Gewalt, Trauma

Trauer

 

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang