Claudia Schmitt, Sexualwissenschaftlerin M. A., Dipl.-Pädagogin in 65185 Wiesbaden

Claudia Schmitt
65185 Wiesbaden

0177 / 5048765

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Claudia Schmitt, Sexualwissenschaftlerin M. A., Dipl.-Pädagogin, Wiesbaden

 Claudia Schmitt, Sexualwissenschaftlerin M. A., Dipl.-Pädagogin in 65185 Wiesbaden

Claudia Schmitt
Sexualwissenschaftlerin M. A., Dipl.-Pädagogin, 65185 Wiesbaden

Kaiser-Friedrich-Ring 46 , D 65185 Wiesbaden, Hessen

Telefon: 0177 / 5048765

Nachricht an Claudia Schmitt







therapeuten

 

Angebot und persönliche Vorstellung

Claudia Schmitt, Sexualwissenschaftlerin M. A., Dipl.-Pädagogin, 65185 Wiesbaden

Angebot

Systemische Beratung/Therapie und Sexualtherapie für Einzelpersonen und Menschen in Beziehungen (Familien, Paare, Co-Parenting, Polygamie, etc.)

Ich biete in erster Linie systemische Beratung und Therapie (keine Psychotherapie) in meiner Praxis in Wiesbaden und online über Zoom an.

Auf Wunsch ist auch eine gemeinsame systemische Beratung/Therapie mit meinem Kollegen möglich. Besonders heterosexuelle Paare können sich manchmal leichter öffnen und sicherer fühlen, wenn es zwei Fachkräfte (weiblich und männlich) gibt. Dies schafft einen ausgewogenen Raum, in dem alle Beteiligten gleichermaßen gehört und unterstützt werden können.

Ausbildung

  • Sexualwissenschaftlerin M. A.
  • Diplom-Pädagogin
  • staatlich anerkannte Erzieherin

  • Systemische Beraterin
  • Systemische Familien- und Paartherapeutin
  • Systemische Sexualtherapeutin

  • Sexualpädagogin (gsp)
  • Entwicklungspsychologische Beraterin (EPB)
  • Starke Eltern - Starke Kinder - Elternkursleiterin (DKSB)
  • Elternbegleiterin (BMFSFJ-Programm Elternchance II)
  • Insoweit erfahrene Fachkraft (IseF) / Kinderschutzfachkraft

 

Symptome

Alle Themen rund um Familie, Kindererziehung, Partnerschaft und Sexualität: 

  • Familien- und Erziehungsthemen (Bsp.: Überforderung im Familienalltag, fehlende Routinen, Bindung, Regulationsstörungen/"High Need Baby"/"Schreibabys", kindliche Doktorspiele, Erziehung usw.)
  • Probleme in der Partnerschaft (Bsp.: Streit, Missverständnisse, unterschiedliche Zukunftsvorstellungen, Fremdgehen, Gewalt usw.)
  • Sexuelle Probleme (Bsp.: Sexuelle Funktionsstörungen, also beispielsweise sexuelle Unlust, mangelnde Erregung, Schwierigkeiten beim Orgasmus, Schmerzen beim Geschlechtsverkehrt, sexuelle Vorlieben, die nicht gelebt werden können/sollen usw.)



Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Sprechstunde / Öffnungszeiten

  • Termine nach Vereinbarung. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular ("E-Mail Anfrage"). Vielen Dank.

Beratung in folgenden Sprachen

  • Deutsch Deutsch

Anzeige

Seitenanfang