Blutegel-Therapie – uralt und effektiv

Blutegel-Therapie – uralt und effektiv

Aus Überlieferungen alter Schriften der Pharaonen und indischer Ayurvedamedizin wissen wir, dass Blutegel schon im Altertum  für Heilzwecke eingesetzt wurden. Auch bei Huftiere mit Verletzungen wurde beobachtet, wie sie sich ins Wasser stellen und auf Blutegel warten. Die Blutegel sind ein Geschenk der Natur, wurden Jahrhunderte basierend auf Intuition und Erfahrung von Mensch und Tier genutzt.

In den letzten Jahrzehnten haben modernen wissenschaftlichen  Methoden ermöglicht, einen Teil der Wirkstoffe zu finden und deren Wirkung zu bestätigen.

Blutegel-Therapie in der Naturheil-Praxis

Diese solide, natürliche Art der Behandlung von Schwellungen, Entzündungen, Schmerzen fasziniert mich immer wieder. Deshalb ist die Blutegel-Therapie wichtiger Bestandteil meiner Praxis. Bis heute bin ich immer wieder beeindruckt, wenn jemand mit Schmerzen kommt und nach zwei Stunden der Behandlung mit deutlicher Besserung die Praxis verlässt.

Blutegel sind empfehlenswert bei

  • Arthrose
    • schmerzhafte Sehnen- oder Gewebsentzündungen (Tennisarm,  Achillissehen)
    • Chronische Rückenschmerzen
    • schwere-Beine-Gefühl durch Krampfadern
    • Schmerzsyndrome durch Gürtelrose
    • Wundheilungsstörungen
    • Gewebsverhärtungen bei Narben, Fersensporn oder Ganglion
    • Stauungsleber

Das Verfahren

Bei der Blutegel-Therapie werden Blut- und Lymphfluss angekurbelt. Zellen werden wieder besser mit Nährstoffen versorgt. Die Lymphe transportieren „Abfallstoffen“ des Zellstoffwechsels, von Entzündungsgeschehen und auch den Abrieb bei Arthrose ab. Was darüber hinaus passiert, ist noch nicht erforscht.

Kontraindikation

Die Blutegel-Therapie eignet sich nicht für sehr schlanke Menschen, bei bekannten Allergien gegen Blutegel oder tieerische Eiweiße, wenn Blutgerinnungs- oder Wundheilungsstörungen vorliegen.

Die blutverdünnende Wirkung der Egelsubstanzen führt zu längerem Nachbluten. Nach meinen Beobachtungen ist ein höherer Erfolg gegeben, wenn es lange und gut nachblutet. Ich nenne es deshalb auch „örtliche Reinigung“ von Gelenken oder Gewebe. Die Blutungen lassen meist nach 5 Stunden nach, können aber bis 48 Stunden anhalten. Das ist nicht gefährlich!

In den Substanzen des Blutegels konnte Wissenschaftler auch Serotonin nachweisen. Noch ein weiteres Geschenk der Natur; die Behandelten gehen glücklich nach Hause.

 

Weitere Informationen:
https://www.heikehessler.de/project/blutegel-therapie/

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
Heike Hessler, Heilpraktikerin, Praxis für Alternative Medizin, 10439 Berlin
zum Anbieterprofil ».

Heike Hessler Heilpraktikerin  Praxis für Alternative Medizin 10439 Berlin Heike Hessler, Heilpraktikerin,
Praxis für Alternative Medizin, 10439 Berlin
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/heilpraktiker-heike-hessler-berlin.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang