Mehr Lenbenskraft für unsere Seele - wie wir unsere Lebenskraft erhalten!

Mehr Lenbenskraft für unsere Seele - wie wir unsere Lebenskraft erhalten!

Wir leben in einer Welt der Energien und Kräfte. Einer der Gründe, warum Menschen so müde sind und unter Burnout leiden, ist, dass wir ständig unsere Kräfte verschwenden.

Unkontrolliertes Denken verschwendet unsere Kräfte. Wenn wir zulassen, dass unser Geist in alle Richtungen wandert, verschwenden wir unsere Kräfte. Wenn wir uns über Kleinigkeiten ärgern, verschwenden wir unsere Kräfte. Wenn wir mit inneren Konflikten kämpfen und nicht bereit sind, sie beizulegen, verschwenden wir unsere Kräfte. Wenn wir in uns gespalten sind, verschwenden wir unsere Kräfte. Zehn Dinge gleichzeitig zu tun, verschwendet unsere Kräfte. Selbst unwillkürliche Bewegungen wie Klopfen mit dem Fuß oder mit den Fingern verschwenden unsere Kräfte.

Wieso habe ich so wenig Lebenskraft? Was versucht dein Körper dir zu sagen? Was raubt meine Lebensenergie? Warum habe ich Probleme mit meinem Bewegungsapparat? Was sagt mir der Schmerz?

Noch alarmierender ist, dass wir es uns zur Gewohnheit gemacht haben, unsere Kräfte zu verschwenden. Generell gesehen hat unsere Generation ein echtes Problem mit der Konzentration, weil wir mit sozialen Medien ständig online sind (was an sich keine schlechte Sache ist; es ist ein Hinweis darauf, dass wir allgegenwärtig sind). Wir werden jedoch ständig unterbrochen. Während wir durch die Social-Media-Feeds scrollen, wechseln unsere Gedanken von einem Thema zum nächsten. Die äußere Welt bestimmt unser inneres Denken (wenn es das andere sein soll). Wir haben die Fähigkeit verloren, nach innen zu gehen, uns zu konzentrieren und einfach bei uns zu sein. Und so verschwenden wir Tag für Tag unsere Kräfte. Und wenn wir unsere Kräfte verschwenden, werden wir schnell, ängstlich und erschöpft.

DAS GEHEIMNIS FÜR MEHR LEBENSKRAFT & LEBENSENERGIE

Unser derzeitiges evolutionäres Ziel ist es, im Hier und Jetzt (in Zeit und Raum) seelenbewusst zu werden, uns mit der Seele zu identifizieren und unsere Kräfte für einen evolutionären Zweck im Dienste der Menschheit einzusetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir anfangen, in Energien und Kräften zu denken, und wir müssen beginnen, unsere Energien und Kräfte auf eine Weise einzusetzen, die mit dem Gesetz der Energieeinsparung in Einklang steht. Die Natur verschwendet ihre Kräfte nicht und wir sollten es auch nicht.

WIE ERHALTEN WIR MEHR LEBENSKRAFT FÜR UNSEREN BEWEGUNGSAPPART?

Mit anderen Worten: Lasst uns danach streben, unsere Energien zu konzentrieren und sie nicht in so vielen unabhängigen Aktivitäten aufzulösen. Es ist eine gute Idee, unnötige Aktivitäten zu eliminieren, die unsere Kräfte verschwenden. Dies ermöglicht es uns, unsere inneren Kräfte zu organisieren und macht uns insgesamt stärker und gesünder, weil wir die innere magnetische Kraft aufbauen, anstatt sie überall wegzuwerfen.

Einer der Gründe, warum Zurückhaltung im Laufe der Zeit geraten wurde, ist, dass es unsere Energie schont. Das Plaudern über die Nachbarn oder über die Mängel anderer Menschen und / oder das Reden über unwesentliche Dinge ist per definitionem eine Energieverschwendung. Die Stille ist golden, weil sie unsere Energien konserviert und dazu beiträgt, Magnetismus in unserer Aura aufzubauen. Das andere, was Magnetismus wie nichts anderes aufbaut, ist Freude. Denken Sie daran, wir leben in einer Welt der Energien und Kräfte. Freude ist nicht nur ein leerer Name auf einem Blatt Papier, sondern eine greifbare Kraft und Seelenkraft! 

DIE LEBENSKRAFT IN UNSEREM KÖRPERSYSTEM UND IM BEWEGUNGSAPARAT

Unsere Aufgabe als Spezies, deren evolutionäres Ziel das Seelenbewusstsein im Gehirnbewusstsein ist, besteht darin, zu lernen, unsere Kräfte zu kontrollieren und sie im Dienste der Menschheit und der Evolution einzusetzen. Um zu lernen, unsere Kräfte zu kontrollieren, muss man lernen, sich zu konzentrieren. Bei Konzentration geht es darum, sich konzentrieren zu lernen (lateinisch:   com = zusammen, centrum = Zentrum) - das heißt: Lernen, sich in einem Zentrum zu versammeln - unsere Kräfte, damit sie tatsächlich etwas erreichen können.

 

Was sollen wir angesichts dieses Verständnisses tun? Hier sind ein paar Ideen: 

  • Überlegen Sie vor dem Sprechen, ob das Sprechen ein sinnvoller Einsatz Ihrer Kräfte ist oder ob Schweigen möglicherweise nicht die bessere Wahl ist. Leerlaufgespräche sind eine Verschwendung von Kräften. Konzentrieren Sie sich auf anregende Gespräche.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Denken positiver Gedanken und beschäftigen Sie sich nicht mit negativen Gedanken (dh ersetzen Sie negative Gedanken sofort durch positive Gedanken). Negative Gedanken sind anstrengend, weil sie unsere Kräfte verschwenden. Positive Gedanken erheben, weil sie voller Leben und Vitalität sind.

  • Was auch immer Sie tun, konzentrieren Sie sich auf die eigentliche Aufgabe und auf nichts anderes. Anwesend sein. 
  • Weitere Informationen:
    http://https://portal.deutsche-heilerschule.de

    Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
    Sebastian Lichtenberg Brigitte Seidl-Lichtenberg, Deutsche Heilerschule - Bildungsakademie für Humanenergetik, 82229 Seefeld
    zum Anbieterprofil ».

    Sebastian Lichtenberg Brigitte Seidl-Lichtenberg  Deutsche Heilerschule - Bildungsakademie für Humanenergetik 82229 Seefeld Sebastian Lichtenberg Brigitte Seidl-Lichtenberg,
    Deutsche Heilerschule - Bildungsakademie für Humanenergetik, 82229 Seefeld
    http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/schulen-aus-und-weiterbildung-seefeld-sebastian-lichtenberg.html

    Kommentar zu diesem Artikel eingeben

    Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



    Sicherheitscode *

    Diese Seite teilen:
    Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

    Bewertungen

    noch keine Bewertungen

    Weiterführende Links

    Andere Artikel von Sebastian Lichtenberg Brigitte Seidl-Lichtenberg

    EMDR-Brille REMSTIM 3000

    EMDR-Brille REMSTIM 3000

    Anzeige

    Seitenanfang