Ulrike Döring-Epe, Heilpraktikerin (Psychotherapie) Dipl. Heilpädagogin in 35390 Gießen

HerzSelbstIntelligenz
Ulrike Döring-Epe, 35390 Gießen

0641 / 950158

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Geprüfter Anbieter

HerzSelbstIntelligenz Ulrike Döring-Epe, 35390 Gießen

 Ulrike Döring-Epe, Heilpraktikerin (Psychotherapie) Dipl. Heilpädagogin in 35390 Gießen

HerzSelbstIntelligenzPraxis und Schule für transpersonale Psychologie und Psychotherapie, 35390 Gießen

Ulrike Döring-Epe, Heilpraktikerin (Psychotherapie) Dipl. Heilpädagogin

Moltkestr. 8b , D 35390 Gießen, Hessen

Telefon: 0641 / 950158
Fax: 0641 / 950198

Internet: http://www.herz-ausbildung.de
Internet2: http://www.herzselbst-intelligenz.de

Nachricht an Ulrike Döring-Epe







therapeuten

 

Angebot und persönliche Vorstellung

HerzSelbstIntelligenz Praxis und Schule für transpersonale Psychologie und Psychotherapie Ulrike Döring-Epe, Heilpraktikerin (Psychotherapie) Dipl. Heilpädagogin, 35390 Gießen

Persönliche Vorstellung

Ulrike Döring-Epe - Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dipl. Pädagogin

Lehrerin für HerzSelbstIntelligenz®, transpersonale Psychologie und Psychotherapie
Dipl. Psychopolitische Friedensinitiatorin
Lehrerin für Ausdruckstanz, Supervisorin

weitere Ausbildungen:

Körperpsychosynthese, Psychologie des Herzens und Psychologie des Selbst, Atemtherapie, psychologische Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung, Integrative Imagination, Energiearbeit, Permakultur - Weiterbildung Authentic Movement

Jeder Mensch ist ein "Selbst" und hat eine Tiefe, die weit über die Persönlichkeit hinausgeht. Dieses Innere Potential ist über das Herz direkt zugänglich. Es ist mir eine große Freude, Menschen zu unterstützen und anzuleiten, mit ihrem inneren Potential in Verbindung zu kommen und die Liebe Energie und Intelligenz ihres Herzens zu entfalten, ihre Selbstheilungskräfte zu erfahren und ihre innere Führung kennenzulernen.

Angebot

Praxis und Schule für transpersonale Psychologie nach der Methode HerzSelbstIntelligenz

Sie finden Angebote

  • zum persönlichen und spirituellen Wachstum
  • zur Vertiefung der psychosozialen Kompetenz
  • zur beruflichen Qualifikation und Neuorientierung

Alle Angebote beruhen auf der Methode HerzSelbstIntelligenz und finden flexibel vor Ort in der Schule und interaktiv live online per zoom statt

Angebote

  • Meditation
  • psychologische Begleitung
  • Paarberatung
  • Supervision und Coaching
  • Abendgruppen
  • Seminare
  • Vertiefung der psychosozialen Kompetenz - wertschätzende Kommunikation
  • Aus- und Weiterbildung in HerzSelbstIntelligenz transpersonale Psychologie und psychologischem Begleiten

Die Grundlage ist ein psychologischer Ansatz, der die zentrale Bedeutung des Herzens für das körperliche und seelische Wohlbefinden anerkennt und würdigt. Sie lernen den Zugang zu Ihrem Herzen zu finden und Ihr eigenes Potential zu entfalten. Auf dieser Grundlage werden verschiedene methodische Ansätze integriert: Arbeit mit dem Inneren Kind und psychodynamischen Strukturen, emotionale Prozessarbeit, kreative Ausdrucksformen, Tanz- und Bewegung, Reflexion, Achtsamkeitsübungen, Projektarbeit, Meditation

Theorie und Methode HeartSelfIntelligence ® (HerzSelbstIntelligenz) wurden von der transpersonalen Psychologin, Psychotherapeutin und Akkupunkturistin Dr. Margret Rueffler entwickelt. Sie beruhen auf einer mehr als vierzigjährigen Praxis in der transpersonalen psychotherapeutischen Arbeit und Ausbildung.

Wesensmerkmale der Methode HerzSelbstIntelligenz

  • Die bewusste Zuwendung zu sich selbst, das sich selbst wahrnehmen und liebevoll annehmen Lernen mit den eigenen Stärken und Schwächen
  • Die bewusste Zuwendung und Wahrnehmung des eigenen Herzens, seiner energetisch und körperlich-gefühlsmäßig wahrnehmbaren Impulse und Informationen
  • Liebevolle und intelligente Unterstützung für den Körper, die Sinne, die Emotionen und den Verstand mit Hilfe der HerzSelbstIntelligenz
  • Individuelle Stärkung und Unterstützung das eigene Potential zu leben

Die vermittelten Techniken erlauben systematisch die Verbindung zum Herzen und zum innersten Potential über den Körper aufzunehmen. Die Arbeitsweise ist ermächtigend und vertieft das Bewusstsein für Freude und die eigenen Wahlmöglichkeiten.

Ausbildung

Ein- bis fünfjährige berufsbegleitende Ausbildung in transpersonaler Psychologie und Psychotherapie nach der Methode HerzSelbstIntelligenz

Die einzelnen Ausbildungsjahre sind in sich abgeschlossen und aufbauend. Die Ausbildungslänge und Intensität kann individuell gewählt werden.

Basisausbildung Durchs Herz zum Potential

Durch die Verbindung zum Herzen und von der eigenen Mitte aus werden neue Perspektiven, Wahl- und Gestaltungsmöglichkeiten wahrgenommen. Ein liebevoller und achtungsvoller Umgang mit sich selbst entfaltet sich. Einengende Gefühls- und Gedankenmuster, die durch vergangene Erfahrungen entstanden sind, werden erkannt und angenommen und dürfen sich lösen. Innere Ruhe und Tiefe, lebensbejahende Energie und Freude werden bewusst und können in den Alltag integriert werden. Das Gehirn lernt durch diese neuen Erfahrungen und kann neue neuronale Verknüpfungen bilden, die es befähigen im Einklang mit dem Potential zu arbeiten und Handlungen zu organisieren, die die Qualität des eigenen Lebens vertiefen. Im Mittelpunkt steht das Lernen durch Erfahren. Es findet ein tiefer organischer Wachstumsprozess  im eigenen Rhythmus statt.

Inhalte des Basisjahres

  • Durchs Herz zum Potential
  • HerzSelbstIntelligenz - Körper - Sinne
  • HerzSelbstIntelligenz - Emotionen - Verstand
  • Heilkraft des Herzens entfalten - Integration von Körper - Sinnen - Emotionen - Verstand
  • HerzSelbstIntelligenz und Psychodynamische Strukturen
  • Liebe - Wille Energie
  • Freudebewusstsein - Projektarbeit - Qualität der Handlung vertiefen   
  • Kreativität und Ausdruck
  • Abschluss: den eigenen Prozess würdigen

Acht Wochenendseminare und ein fünftägiges Modul über elf Monate.

Voraussetzung ist das Einführungswochenende und ein Vorgespräch.

Für Wen

  • für  Menschen,  die ihr persönliches und spirituelles Wachstum vertiefen möchten
  • für Menschen, die lernen möchten psychologisch beratend zu arbeiten
  • für Menschen in leitenden, therapeutischen, pädagogischen, beratenden und sozialen Berufen,  die ihre Qualität in der Begleitung Anderer vertiefen und einen neuen transpersonalen Ansatz erfahren und integrieren wollen

Weitere Inhalte der Ausbildung

  • Stärkung der eigenen Mitte und  des inneren Beobachtens
  • Zuwendung zum inneren Kind und anderen psychodynamischen Strukturen
  • Erlernen von Techniken sich selbst und andere psychologisch zu unterstützen und zu stärken
  • wertschätzende Kommunikation - Umgang mit Konflikten
  • Körper- Energiearbeit
  • Gehirn
  • Projektarbeit zur  Vertiefung der  Qualität des Handelns
  • HerzSelbstIntelligenz im Umgang mit  Sucht, Manipulation, Stress, Traumatisierung, familiären und kollektiven Einflüssen, genetischen /zellulären Informationen...

Symptome

Der Focus der Arbeit ist nicht die Pathologie, sondern das Potential. Die Verbindung zum eigenen Herzen und dem innewohnenenden Potential unterstützt bei Selbstwertproblemen, Schwierigkeiten den eigenen Weg zu finden und sich selbst zu vertrauen, Stress und Leistungsdruck, Abhängigkeit von der Anerkennung Anderer und körperliche Symptome, die mit psychischen Problemen zusammenhängen. Im Einklang mit dem Herzen können sich die Selbstheilungskräfte entfalten und helfen körperliche und psychische Prozesse zu regulieren.

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

mehr von Ulrike Döring-Epe

Alle Artikel von Ulrike Döring-Epe

Alle Termine von Ulrike Döring-Epe

Alle Videos von Ulrike Döring-Epe

Alle Fotos von Ulrike Döring-Epe

Alle Dateien von Ulrike Döring-Epe

Anzeige

Seitenanfang