Lot und Körperasymmetrie / Seminare / Workshops

Lot und Körperasymmetrie

Gutartige von schlechter Körperasymmetrie zu unterscheiden, ist ein Imperativ für die manuell therapeutisch ausgerichtete Praxis des Heilpraktikers. Durch die Untersuchung beim ruhenden Stand im Lot kann diese diagostische Unterscheidung vorgenommen werden. Das Praxiserprobte Quaternio-Modell stellt ein hierzu notwendiges diagnostisches Instrumentrium dar. Es erweitert daher die Perspektive jeglicher manualtherapeutischer Disziplin, die für Zwecke der Selbstregulation des Organismus wichtig vorhandene Kompensationsmuster der Körperhaltung belässt, sie gegebenfalls ergänzt, aber auch strukturelle Haltungs- und Bewegungsfehler eliminiert.

In dieses Seminar wird der Entstehungsgrund für Körperasymmetrie erklärt. Es wird gezeigt, wie ein Screening der Körperhaltung im Lot mit einfachen Mitteln, aber auch mit einer dafür eigen entwickelten technischen Vorrichtung durchgeführt werden kann.

 

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Lot und Körperasymmetrie

  • Datum: 23.11.2012 - 23.10.2012
  • Zeit / Dauer:10- 13 Uhr
  • Ort: Congress Center Hamburg
      20355 Hamburg
  • Preis:30,00 EUR
  • Anm. bis:30.10.2012

Osteopathische Praxis Victor Robert, München

Heikpraktiker Victor Robert  Osteopathische Praxis Victor Robert 80802 München

Heikpraktiker Victor Robert

Heilpraktiker, 80802 München

direkt anmelden

  • Telefonisch: 004989 / 2718382

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang