Claudia Heinig, Fachtherapeutin für Fein- und Grafomotorik, zertifizierte Linkshänder - Beraterin nach Methodik Dr. J. B. Sattler in 31812 Bad Pyrmont

Fachpraxis für Feinmotoriktherapie, Grafomotorik, zertif. Linkshänder-Beraterin
Claudia Heinig, 31812 Bad Pyrmont

05281 / 3127

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Geprüfter Anbieter

Fachpraxis für Feinmotoriktherapie, Grafomotorik, zertif. Linkshänder-Beraterin Claudia Heinig, 31812 Bad P

 Claudia Heinig, Fachtherapeutin für Fein- und Grafomotorik, zertifizierte Linkshänder - Beraterin nach Methodik Dr. J. B. Sattler in 31812 Bad Pyrmont

Fachpraxis für Feinmotoriktherapie, Grafomotorik, zertif. Linkshänder-BeraterinFeinmotorik, Grafomotorik, Stifthaltung, Schriftbild, Linkshänderberatung, 31812 Bad Pyrmont

Claudia Heinig, Fachtherapeutin für Fein- und Grafomotorik, zertifizierte Linkshänder - Beraterin nach Methodik Dr. J. B. Sattler

Gartenstraße 21, D 31812 Bad Pyrmont, Niedersachsen

Telefon: 05281 / 3127

Internet: http://www.schriftimgriff.de

Nachricht an Claudia Heinig







therapeuten

 

Claudia Heinig bietet Ihnen folgende Leistungen an

Feinmotoriktherapie nach StehnKonzentrationstrainingLinkshänder-Beratung

close

Gartenstraße 21, 31812 Bad Pyrmont

Angebot und persönliche Vorstellung

Fachpraxis für Feinmotoriktherapie, Grafomotorik, zertif. Linkshänder-Beraterin Feinmotorik, Grafomotorik, Stifthaltung, Schriftbild, Linkshänderberatung Claudia Heinig, Fachtherapeutin für Fein- und Grafomotorik, zertifizierte Linkshänder - Beraterin nach Methodik Dr. J. B. Sattler, 31812 Bad Pyrmont

Persönliche Vorstellung

  • Claudia Heinig, Jahrgang 1962 
  • Staatlich anerkannte Erzieherin
  • Feinmotoriktherapeutin, in eigener Praxis tätig
  • zertifizierte Linkshänder - Beraterin nach Methodik Dr. J.B. Sattler
  • zertifizierte Fachtherapeutin für Grafomotorik
  • MKT - Trainer
  • Dipl. Dyskalkulie-Trainer (i.A.)
  • Marte Meo Practitioner (i.A.)
  • Fachkraft für Vorschulpädagogik
  • zertifiziert in Psychologie und Beratung
  • Ausgebildet durch die Mitarbeiter der Kinderschutzzentren Köln zur beratenden Fachkraft (Kinderschutzbeauftragten) nach § 8a SGBVIII
  • 21 Jahre für den SOS-Kinderdorfverein e.V. tätig
  • Tel. +4905281 31 27    Mobil: 0151 65 179 850    Gartenstraße 21    31812 Bad Pyrmont
  • Sie finden mich außerdem im Internet unter: http://www.schriftimgriff.de

Angebot

Den Stift im Griff - Fingerfit für die Schule - damit das Schreiben lernen gut gelingt

Mein Ziel ist es, Kindern und Jugendliche mit Schreib- und Feinmotorikschwächen, durch professionelle Intervention und Anleitung zu helfen, ihre Fein- Grafomotorik zu verbessern, damit die wieder Spass und Freunde am Malen und Schreiben haben.

Mit der von mir angewandten Methode, werden die fein- und grafomotorischen Kompetenzen der Schreibhand analysiert, sowie die Gelenksbeweglichkeit von Schulter-, Ellenbogen-, Hand- und Fingergelenken überprüft. Diese werden dann, je nach Handlungsbedarf, durch eine gezielte, individuell auf das Kind / Jugendlichen abgestimmten Therapie weiter gefördert.

In den Feinmotorikstunden lernen die Kinder / Jugendlichen u.a.

  • eine gute Handgelenk- und Fingerbeweglichkeit
  • den sicheren Umgang in den Greifmustern Pinzettengriff und Zangengriff
  • das Halten und Führen des Stiftes in der 3-Fingerstifthaltung
  • das ergonomische Sitzen
  • und die Kinder arbeiten mit Materialien, die auf ihre individuellen, motorischen und körperlichen Voraussetzungen abgestimmt sind

 

Die Feinmotoriktherapie zur Unterstützung und Verbesserung der fein-, grafo- und

schreibmotorischen Fähigkeiten

  • die Fachtherapeutin ist kompetent darin, die grafo- und schreibmotorischen Ursachen von Schreibstörungen zu erkennen und dem Kind oder Jugendlichen individuelle Lösungen anzubieten, um ein dynamisches, entspanntes und leserliches Schreiben zu ermöglichen
  • zur Lösung des Schreibproblems werden individuelle Veränderungen / Erleichterungen beim Schreiben erarbeitet,    z. B. Ausprobieren verschiedener Stifte, Veränderung / Vereinfachung komplizierter Buchstabenformen / Buchstabenverbindungen, Herausfinden der optimalen Schriftgröße und günstiger Linierungen
  • in Zusammenarbeit mit Schülern, Eltern und Lehrern wird ein Therapie- und Förderplan erstellt, sowie das erforderliche häusliche Üben und die Umsetzungsmöglichkeiten in der Schule abgeklärt

 

Schwerpunkte meiner Tätigkeit als Linkshänder-Beraterin nach Methodik Dr. J.B. Sattler

  • Beratung von Kindern und Eltern
  • Beratung von Erwachsenen
  • Händigkeitsabklärung bein Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen
  • Einzelberatung zur grafomotorischen Förderung mit der linken Hand
  • Schreibvorbereitungskurse
  • Einüben der Handhaltung und Handhabung beim Malen, Schreiben, Schneiden, Anspitzen und anderen grundlegenden Tätigkeiten mit der linken Hand
  • Öffentlichkeitsarbeit und Prävention, Chanchengleichheit für Linkshänder

Ausbildung

  • staatl. anerkannte Erzieherin (seit 1989)
  • 2005 Ausbildung zur Feinmotoriktherapeutin, in eigener Praxis tätig 
  • zertifizierte Linkshänder - Beraterin nach Methodik Frau Dr. J. B. Sattler
  • Zusatzqualifikation zur Fachtherapeutin für Grafomotorik    
  • MKT - Trainer

Symptome

Malen und Schreiben - dies sind zwei der individuellsten Ausdrucksformen des Menschen.

Ich helfe Kindern, die in der Fein- und Grafomotorik Unterstützung und Förderung brauchen. Das betrifft Jungen und Mädchen, es betrifft rechtshändige als auch linkshändige Kinder.

Wenn Kinder wenig oder ungern malen, Schreiben als etwas Anstrengendes empfunden wird, die Kinder Unsicherheiten in ihrer Hand- und Fingergeschicklichkeit zeigen, den Stift nicht richtig halten oder ein unleserliches Schriftbild entwickeln, dann sollten wir diesen Beobachtungen unsere Aufmerksamkeit schenken.

Oft kommen zusätzlich noch eine schlechte Sitzhaltung, eine verkrampfte Schreibhand, eine unklare Händigkeit dazu.

All das hat natürlich Auswirkungen auf die Motivation und Freude beim Malen und beim Schreiben.

An diesem Punkt setzt meine Hilfe für Ihr Kind an, damit Ihr Kind ein flüssiges, formklares, bewegungsrichtiges, lesbares Schriftbild entwickelt, dass dann in einem angemessenen Tempo geschrieben werden kann.

 

  • Die Beratung, Befunderhebung und die Therapieangebote finden in kinderfreundlicher Umgebung statt
  • Vorträge auf Anfrage
  • Schreibkuse in den Ferien (3 Wochen Intensivkurs, täglich 2x 45 Minuten in der                                                 Praxis, zuzügl. 20 - 30 Minuten Hausaufgabenzeit)

 

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Anzeige

Seitenanfang