Traumatherapie

Traumatherapie

Trauma

Ein Trauma ist ein Erlebnis, das einen starken seelischen Schock verursacht hat. Die betroffene Person kann dies nicht alleine verarbeiten. Beispiele sind Naturkatastrophen, schwere Unfälle, sexueller Missbrauch. Hier kann eine Traumatherapie helfen.

Traumatherapie

Das Trauma löst eine Gedankenblockade aus, so dass oft die quälenden Erinnerungsbilder nicht verarbeitet werden können und immer wieder auftauchen. Ziel der Therapie ist es, die mit dem Schock verbundene psychische Blockade aufzulösen, damit das traumatische Erlebnis verarbeitet werden kann.

Bewährt hat sich vor allem die sogenannte EMDR-Methode d.h. Eye Movement Desensitization and Reprocessing: durch schnell wiederholte Bewegungen, besonders Augenbewegungen, kann die psychische Blockade aufgelöst werden.

Die Methode kann auch bei traumatischer Trauer, Angststörungen und Phobien angewandt werden.

Weitere Informationen:
http://dr-hayn.de/pageID_2197866.html

Verfasser und Verantwortlich für den Inhalt:
, ,
zum Anbieterprofil ».

     ,
,
http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/.html

Kommentar zu diesem Artikel eingeben

Hier können Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel hinterlassen. Bitte beachten Sie dabei unsere Nutzungsbedingungen. Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt sein (Es darf auch ein Pseudonym sein). Ihre E-Mail Adressen wird selbstverständlich nicht veröffentlicht.



Sicherheitscode *

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

noch keine Bewertungen

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang