KUNSTTHERAPIE BEI MENSCHEN MIT DEMENZ / Seminare / Workshops

KUNSTTHERAPIE BEI MENSCHEN MIT DEMENZ

Noch immer es es nicht möglich, Demenz zu heilen. Aber es ist möglich, die Lebensqualität der Demenzerkrankten durch psychosoziale Betreuung deutlich zu verbessern. Die Kunsttherapie kann dabei auf allen Ebenen der Wahrnehmung einen großen Teil beitragen.

Durch unterschiedliche künstlerische Ausdrucksmittel entstehen neue Bilder. Erinnerungen können „sichtbar“ gemacht werden. Dies fördert den Selbstwert und Schaffensfreude und gibt dem Erkrankten zudem das Gefühl, noch etwas leisten zu können.

Ziel des Seminars: Vermittlung von theoretischen Kenntnissen der Krankheit „Demenz“ und Erlernen von praktischen Übungen der Kunsttherapie für dieses Krankheitsbild.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Heilpraktiker, psychologische Berater, Coaches und Therapeuten, die interessiert sind, ihr „Handwerkzeug“ zu erweitern. Klienten / Patienten können durch diese besondere Therapieform in ihrem Alltag bereichert und zudem besser erreicht werden.

Bitte melden Sie sich direkt über den externen Link zum Seminar an.

 

Weitere Informationen unter
https://www.paracelsus.de/a_sosemi.asp?sosenr=298657

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

KUNSTTHERAPIE BEI MENSCHEN MIT DEMENZ

  • Datum: 12.12.2021
  • Zeit / Dauer:10.00-18.00 Uhr
  • Ort: Paracelsus Schule Berlin, Rankestr. 5
      10789 Berlin
  • Preis:140,00 EUR
  • Anm. bis:14.11.2021

sysNLP Berlin - Persönliche Kompetenzentfaltung, Berlin

 Panajota Tserkesi  sysNLP Berlin - Persönliche Kompetenzentfaltung 12053 Berlin

Panajota Tserkesi

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), 12053 Berlin

direkt anmelden

  • Schriftlich: sysNLP Berlin - Persönliche Kompetenzentfaltung Panajota Tserkesi
    Erlanger Str. 5
    12053 Berlin
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang