Karin  Sander, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Reittherapeutin (ATA), Psychologische Beraterin, Diplom Kauffrau in 61130 Nidderau

Praxis für Pferdegestützte Therapie und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
Karin Sander, 61130 Nidderau

0151 / 43282293

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Praxis für Pferdegestützte Therapie und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Karin Sander, 61130 Ni

 Karin  Sander, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Reittherapeutin (ATA), Psychologische Beraterin, Diplom Kauffrau in 61130 Nidderau

Praxis für Pferdegestützte Therapie und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
Karin Sander, 61130 Nidderau

Karin Sander, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Reittherapeutin (ATA), Psychologische Beraterin, Diplom Kauffrau

Jahnstr. 21 , D 61130 Nidderau, Hessen

Telefon: 0151 / 43282293

Internet: http://www.ljuba-therapie.de

Nachricht an Karin Sander







therapeuten

 

Angebot und persönliche Vorstellung

Praxis für Pferdegestützte Therapie und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Karin Sander, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Reittherapeutin (ATA), Psychologische Beraterin, Diplom Kauffrau, 61130 Nidderau

Persönliche Vorstellung

Mein Weg zu meinem Herzen, nämlich dem, was mir Freude bereitet und mir Sinn stiftet, war lange. Nach kaufmäninischer Ausbildung in einem großen Unternehmen folgte ein Studium der Betriebswirtschaft, weshalb ich den Titel "Diplom Kauffrau" tragen darf. Die folgenden Bürotätigkeiten, zuletzt bei einer Bank, brachten mir jedoch keine innere Zufriedenheit. Im Gegenteil, ich landete im Burn Out. Ich begann die Weiterbildung zur Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie und viele Fortbildungen folgten. Doch etwas fehlte, irgendwie war das Puzzle noch nicht komplett. Die Arbeit mit Pferden. Und so ließ ich mich zur Reittherapeutin ausbilden. Um immer wieder bestätigt sich, dass die pferdegestützte Arbeit das fehlende Puzzleteil war.

 

Angebot

Mit Hilfe der Gesprächstherapie kann viel erreicht werden. Das eigene Verhalten und Denken kann reflektiert und erklärt werden. Die Arbeit am Pferd und die Einbeziehung des Körpers ermöglicht auf einfache Art und Weise den Weg aus dem Kopf ins Gefühl. Das im Gespräch besprochene kann so direkt erfahren werden.

Zusammen mit meiner Co-Therapeutin Ljuba, einer 25-jährigen Quarter Horse Stute möchte ich Klienten dabei untersstützen, ihren eigenen Weg zu finden und wieder mit sich selbst in Kontakt zu treten.

Auch Kinder und Jugendliche sind bei mir Herzlich Willkommen. Die Gesprächstherapie wird hier durch die spielerische Art mit dem Pferd ersetzt.

Ausbildung

Heilpraktikerin Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (Abschluss Oktober 2018)

Reittherapeutin (ATA) (Abschluss Oktober 2020)

Psychologische Beratung (Abschluss Januar 2018)

Systemische Beratung (186 UE)

Multimodale Kurzzeittherapie und Krisenintervention (220 Seminarstunden und 250 Lernstunden)

 

Trauma Basis, Aufbau und Vertiefung (54 UE),Gesprächstherapie nach Rogers (22 UE),Hypnose (29 UE),Integrativ - systemisches EMDR (18 UE),Teilnahme am Somatic Experiencing (SE) Einführungsworkshop in Traumabewältigung (2 Seminartagen),Arbeit mit Grenzen und Grenzverletzungen - Online Impuls (4 UE)

zertifizierter nestwärme Resilienz-Practitioner (4 Webinar Tage)

Praxistraining "Butter bei die Fische": Auftragsklärung, Timeline-Arbeit, Genogrammarbeit, Glaubenssätze und Antreiber, Methoden der (Selbst-) Reflektion

Handwerkskoffer für Therapeuten und Berater: Sprache in Therapie und Beratung - ein mächtiges Werkzeug, Selbstwewusstsein Schritt für Schritt aufbauen, die Wunderfrage & die Magie der "richtigen" Fragen

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Anzeige

Seitenanfang