Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in GR5462

Privatpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos, GR5462

0030 / 6943862465

E-Mail Anfrage
Seitenanfang

Geprüfter Anbieter

Privatpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie (VT) Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos, GR5462

Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in GR5462

Privatpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie (VT)Thessaloniki-Griechenland, GR5462

Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Mitropolitou Iosif, Thessaloniki 20 , GR5462

Telefon: 0030 / 6943862465
Fax: 0030 / 2310458776

Internet: http://www.agorastos.net/?lang=4

Nachricht an Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos







therapeuten

 

Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos bietet Ihnen folgende Leistungen an

Burnout - Beratung und TherapiePsychiatriepsychiatrische AmbulanzPsychologische BeratungPsychoonkologiePsychotherapieSupervisionTraumatherapieVerhaltenstherapie

close

Mitropolitou Iosif, Thessaloniki 20 , GR5462

Angebot und persönliche Vorstellung

Privatpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie (VT) Thessaloniki-Griechenland Prof. Dr. med. MSc. Agorastos Agorastos, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, GR5462

Persönliche Vorstellung

●  Professor für Psychiatrie, Aristoteles Universität Thessaloniki

●  ehem. Privatdozent für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Hamburg

● ehem. Oberarzt und Arbeitsbereichsleiter - Psychiatrische Institutsambulanz und Poliklinik, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

● Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe für Biologische Psychiatrie, ehem. Projektleiter im Spezialbereich Autonomes Nervensystem und Psychoneuroimmunologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

● Postdoc Spezialisierung - Dept. of Psychiatry, University of California, San Diego (UCSD), La Jolla, CA, USA.

● Wissenschaftlicher Mitarbeiter - VA Center of Excellence for Stress and Mental Health, San Diego (UCSD), CA, USA

● Master Studium in affektiven Neurowissenschaften - Universität Maastricht und Florenz

● Promotion im Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie - Universität Hamburg

● Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (VT)

● Studium der Humanmedizin und Promotion - Universität Wien

● Zertifiziert durch die Europäische Gesellschaft für Psychotherapie (EAP), die Europäische Gesellschaft für kognitive Verhaltenstherapie (EABCT), Universität Maastricht und das Europäische Kollegium für Neuropsychopharmakologie (ECNP)

Angebot

In seiner Privatpraxis, Dr. Agorastos bietet verhaltenstherapeutische Sitzungen in Kombination mit supportiven, psychoedukativen und psychopharmakologischen Maßnahmen bei Erwachsenen.

Dr. Agorastos führt psychiatrische Evaluation und Behandlung gemäß den höchsten medizinischen Maßstäben und im Einklang mit den internationalen Richtlinien durch und integriert biologische, psychologische und psychosoziale Ansätze in ein umfassendes, individualisiertes Behandlungsplan.

 

Weitere Leistungen:

On-line Behandlung/Beratung

Psychotherapeutische, supportive oder beratende on-line Sitzungen (via Skype) für Patienten ohne Möglichkeit eines regelmäßigen Praxisbesuches nach besonderer Vereinbarung.

Supervision

Einzel- bzw. Gruppensupervision, sowie Intervision im Bereich der kognitiven Verhaltenstherapie für Psychologen, Psychiater und Fachkräfte im verwandten Fachgebiet..

Ausbildung

Dr. Agorastos ist aktuell W1 Professor für Psychiatrie an der Aristoteles Universität Thessaloniki und ehem. Privatdozent für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Hamburg sowie ehem. Oberarzt und Arbeitsbereichsleiter der Poliklinik und Hochschulambulanz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Zu den klinischen Schwerpunkten von Dr. Agorastos gehören Stress- und Trauma-assoziierte Störungen, Angst- und Zwangsstörungen, Depression und post/peri-partale affektive Störungen, während sich seine Forschungsaktivität auf die Stress Neurobiologie fokussiert.

Dr. Agorastos wurde mit einer Vielzahl an Stipendien, Preisen und Drittmittelbewilligungen ausgezeichnet. Der ist ebenso aktives Mitglied von mehreren nationalen und internationalen Fachgesellschaften und hat eine größere Anzahl an wissenschaftlichen Artikeln in ausgewiesenen, internationalen Fachzeitschriften publiziert.

Aktuell arbeitet er u.a. auch als niedergelassener Psychiater und Psychotherapeut in seiner Privatpraxis in Thessaloniki, Griechenland, sowe ehrenamtlich bei den Ärzten der Welt.

 

AKADEMISCHE AUSBILDUNG

Master Diplom (2016) 

International Master in Affective Neuroscience, Universität Maastricht & University of Florence. Master Thesis: „Soldier’s heart revisited: Diurnal autonomic dysregulation in battle-related posttraumatic stress disorder“.

Habilitation (2015)

Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Hamburg. Thema: „The role of the serotonergic system and traumatic stress in autonomic (re)activity: Findings on heart rate variability“.

Postdoc Forschungsaufethalt (2011 - 2012)

VA Center of Excellence for Stress and Mental Health, University of California San Diego (UCSD), La Jolla, USA.

Promotion (2010)

Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung, Universität Hamburg. Thema: „Evaluation of addiction services in Cyprus“ (magna cum laude).

Doktoratstudium der Humanmedizin (1999 - 2006)

Universität Wien, Österreich

 

BERUFLICHER WERDEGANG

● W1 Professor für Psychiatrie (seit 2018) 

Aristoteles Universität Thessaloniki

● Oberarzt & Arbeitsbereichsleiter (2015 - 2017) 

Poliklinik und Hochschulambulanz Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Privatdozent für Psychiatrie und Psychotherapie (seit 2015)

Medizinische Fakultät, Universität Hamburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (seit 2012)

Laboratorium für Biologische Psychiatrie, Universität Hamburg

Medizinischer Psychotherapeut (2012 - 2013) 

Ambulanzzentrum, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Adjunct Research Associate (seit 2012)

VA Center of Excellence for Stress and Mental Health, UCSD, La Jolla, USA.

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (seit 2011) 

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

 

KLINISCHE AUSBILDUNG

Facharztanerkennung (2011)

Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie (VT),  Ärztekammer Hamburg

Ausbildung in Entspannungsverfahren (2009 - 2010)

Progressive Muskelentspannung (Jacobson) & Autogenes Training, Ärztekammer Hamburg

Assistenzarzt in klinischer Rotation (2009 - 2010)

Klinik für Neurologie, Bundeswehr-KH Hamburg

Ausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie (2006 - 2010)

Insitut für Verhaltenstherapie-Ausbildung Hamburg (IVAH)

Assistenzarzt & Wissenschaftlicher Mitarbeiter (2006 - 2011) 

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

 

Publikationen

Dr. Agorastos hat eine Vielzahl wissenschaftlicher Artikeln in hochrangigen, internationalen Fachzeitschriften publiziert (JAMA Psychiatry, Am J Psychiatry, Psychoneuroendocrinology, Biol Psychiatry, Int Clin Psychopharmacol, Int J Neuropsychopharmacol, Curr Opin Psychiatry, BMC Psychiatry, J Pineal Res, J Psychiatr Res, Psychiatry Res, World J Psychiatry, J Neuropsychiatry Ment Dis, Psychiatry Clin Neurosci, Neuropsychopharmacology, Psychol Med, Stress, Gen Hosp Psychiatry, etc.).

Seine Publikationsliste beinhaltet u.a. 40 publizierte Artikel in internationalen Fachzeitschriften (26 als Erstautor) mit einem gesamten Impact Factor von 158.49 (h-index: 13, i10-index:16).

 

Preise, Stipendien & Drittmittel

2015 - Travel Award, World Federation of Societies of Biological Psychiatry (WFSBP)

2015 - International Travel Award, Society of Biological Psychiatry (SOBP)

2015 - Educational Fellowship, B. Braun Foundation, Germany

2015 - Research Grant, Werner-Otto-Foundation, Germany

2014 - Excellent Young Investigator Annual Research Scholarship, University of Hamburg

2014 - Travel Award, European Psychiatric Association (EPA)

2013 - Educational Fellowship, European College of Neuropsychopharmacology (ECNP)

2013 - Young Investigator Award, International Society of Neuropsychoendocrinology (ISPNE)

2012 - Educational Fellowship, European Psychiatric Association (EPA)

2012 - Travel Award, American Psychosomatic Society (APS)

2011 - Excellent Young Investigator Grant - University of Hamburg

2009 - Young Researcher Award, European Psychiatric Association (EPA)

2009 - Scientific Grant, University of Hamburg

2008 - Research Grant, Bial Foundation, Portugal

2008 - Educational Fellowship, Dept. of Psychiatry, King’s College, London

 

Zertifizierungen & Akkreditierungen

- ECNP Certificate, European College of Neuropsychopharmacology (ECNP)

- European Certificate in Anxiety and Depression, University of Maastricht

- Europäisches Zertifikat  für Psychotherapie (ECP), Europäisce Gesellschaft für Psychotherapie (EAP)

- Europäische Akkreditierung in Verhaltenstherapie, European Association for Behavioral and Cognitive Therapies (EAΒCT)

- CITI Human Subjects Protection / GCP Training, UCSD

- GCP Clinical Trial Investigator Training, University of Hamburg

- Medical Teaching Certificate, University of Hamburg

 

Gutachtertätigkeit in Fachzeitschriften

JAMA Psychiatry, Lancet Psychiatry, Br J Psychiatry, Schizophrenia Res, Psychosom Med, Psychol Med, Psychoneuroendocrinology, World J Biol Psychiatry, Neurol Neurosurg Psychiatry, Int J Psychol Relig, Sleep Med, Psychol Rep, J Nerv Ment Dis, Compr Psychiatry, Int J Mol Sci, Ment Health Relig Cult,, Ann Gen Psychiatry, etc.

 

Mitgliedschaften

- International Society of Psychoneuroendocrinology (ISPNE), Mitglied.

- American Psychosomatic Society (APS), Mitglied.

- European College of Neuropsychopharmacology (ECNP), Mitglied.

- Deutsche Gesellschaft für Biologische Psychiatrie (DGBP), Mitglied.

- Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), Mitglied.

- Ärztekammer Hamburg, Mitglied.

- Ärztekammer Thessaloniki, Mitglied.

- Deutscher Dachverband für Psychotherapie (DVP), Mitglied.

- European Association for Psychotherapy (EAP), Mitglied.

- German Physician’s Initiative for Solidarity with Greece (GePISoG), Gründungsmitglied.

- Deutsch-Griechische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (DGGPP), Gründungsmitglied.

- Archives of Depression & Anxiety, Editorial Board Member.

 

 

Symptome

Dr. Agorastos behandelt ein breites Spektrum psychiatrischer Störungen nach individueller Terminvereinbarung:

● Angststörungen (Panikattacken und Panikstörung, Agoraphobie, soziale Phobie, generalisierte Angststörung, spezifische Phobien, etc.)

● Depression (Depression, double depression, therapie-resistente Depression, Dysthymie, etc.)

● Stress- und Trauma-assoziierte Störungen (posttraumatische Belastungsstörung - PTBS, akute Belastungsstörung, etc.)

● Zwangsstörungen (Zwangsgedanken, Zwangshandlungen, gemischte Zwangsstörungen, etc.)

Burnout Syndrom

● Insomnie und andere Schlafstörungen

● Post- und peripartale Depression und Psychose

● Psychiatrische Komorbidität bei chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, Herz-Kreislauf Erkrankungen, Krebs,)

● Psychotische Störungen (z.B. Schizophrenie, schizoaffective Störung, wahnhafte Störung, akute psychotische Episode)

● Bipolare Störungen (Manie, bipolare Depression, Zyklothymie, etc.)

● Psychiatrische Störungen mit organischem Hintergrund, sowie (neuro)psychiatrische Notfälle

● Somatoforme und psychosomatische Störungen und (Hysterie, Hypochondrie, etc.)

● Essstörungen (z.B. Anorexie, Bulimie, Bulimarexie)

● Chronische Schmerzsyndrome

● Persönlichkeitsstörungen

● Gerontopsychiatrische Störungen (Altersdepression, Agressivität)

● Demenzen

● Anpassungsstörungen

● Alkoholabusus und -abhängigkeit, Alkoholentzugssyndrom

 

Dr. Agorastos übernimmt derzeit keine Langzeitbehandlung von Patienten mit folgenden Störungen:

● Abhängigkeit und Substitution von Opiaten/Opioiden

● Autismus und Entwicklungsstörungen

● Spielsucht

● Störungen der sexuellen Entwicklung, Devianz, Orientierung, sowie Störungen der sexuellen Funktion

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Sprechstunde / Öffnungszeiten

  • Montagn. Vereinbarung
  • Dienstagn. Vereinbarung
  • Mittwochn. Vereinbarung
  • Donnerstagn. Vereinbarung
  • Freitagn. Vereinbarung
  • Samstagn. Vereinbarung

Abrechnungsmöglichkeiten

  • Selbstzahler

Beratung in folgenden Sprachen

  • Deutsch Deutsch
  • Englisch Englisch
  • Griechisch Griechisch

Anzeige

Seitenanfang