Medizinischer Biomagnetismus

Medizinischer Biomagnetismus

Stand: 00.00.0000

Der Medizinische Biomagnetismus ist eine in Deutschland bislang wenig bekannte und doch einfache und kostengünstige natürliche/alternative Therapie-Art, die in den letzten Jahren weltweit einen großen Erfolg verzeichnete. Diese Therapie verwendet 2 Magnete mittlerer Intensität, um den pH-Wert unseres Körpers zu regulieren und somit Mikroorganismen zu beseitigen, die die Entstehung vieler Erkrankungen verursachen.

Dr. Isaac Goiz aus Mexiko entdeckte im Jahr 1988, dass sich Pathologien "Biomagnetischen Paaren" zuordnen lassen. Inzwischen konnte er eine Menge bekannter Krankheiten auf dieser Basis neu definieren.
Während praktisch alle Vitalfunktionen des menschlichen Körpers in einem ph-neutralen Milieu ablaufen, können Erreger, Drüsendysfunktionen, Traumata, anstrengende emotionale Zustände, Stress, etc. zu lokalen pHWert-Veränderungen führen.
Unter diesem Motto werden die Magnetpaare nach einem bestimmten Protokoll im Körper des Patienten platziert.

Werden erregerbedingte Krankheiten erkannt und geeignete Magnetpaare platziert, verlieren die Mikroorganismen ihre Pathogenität und bei nicht pathogenbedingten Dysfunktionen wird die Funktionsstörung des Organs korrigiert und damit in beiden Fällen die Regelfähigkeit des Organismus
wiederhergestellt.

Der Biomagnetismus ist somit eine diagnostische und therapeutische Behandlungsmethode.
Nach Erfahrung von Dr. Isaac Goiz, erleben ca. 95% der Patienten mit den unterschiedlichsten Pathologien eine bedeutende Besserung oder eine vollkommene Heilung.


Nachfolgend finden Sie Behandlungsbeispiele:

- Akute und chronische Infektionen (verursacht bei Bakterien,
Parasiten, Viren oder Pilzen)
- Geschwächtes Immunsystem mit Infektanfälligkeit
- Allergien, Heuschnupfen
- Hauterkrankungen
- Schwermetallausleitung
- Akute und chronische Schmerzen z.B. Kopfschmerz, Migräne
- Diabetes Mellitus
- Erkrankungen des Bewegungsapparates z.B. HWS-Syndrom,
Ischialgie
- Verletzungen z.B. Knochenbrüche
- Beinlängendifferenz
- Arthritis, Fibromyalgie, Rheuma
- Hormonelle Störungen z.B. Wechseljahresbeschwerden
- Beschwerden des Verdauungstraktes
- Erkrankungen des Urogenitaltraktes

Natürlich lassen sich auch weitere, hier nicht genannte Erkrankungen mit dem Biomagnetismus behandeln.
Es ist zu beachten, dass diese Therapie keine Nebenwirkungen hat. Ausgenommen sind nur Patienten, die mit einer Chemotherapie behandelt werden, die über einen Herzschrittmacher verfügen und Frauen, die sich vor dem dritten Schwangerschaftsmonat befinden.
Diese Behandlungsmethode ist wunderbar und wirklich wirksam, sowohl als Komplement der Schulmedizin als auch zur Unterstützung anderer alternativen Therapie Methode.

Wie läuft die Therapie ab?


Der Patient befindet sich mit Kleidung und Schuhen in Rückenlage auf der Behandlungsliege.
Ein Testmagnet wird auf die entsprechenden biomagnetischen Kontrollpunkte des Körpers aufgelegt. Diese werden nach einem festgelegten Protokoll abgearbeitet. Der Patient wird von Kopf bis Fuß überprüft.
Wird ein erstes belastetes Feld gefunden, kommt es zu einer vorübergehenden Verkürzung oder Verlängerung des rechten Beines des Patienten. An diesem Ort wird ein erster Magnet platziert.
Ein alkalisches Milieu sorgt für eine Verkürzung, ein saures für eine Verlängerung. Diese kann bis 3-4 cm betragen.
Sobald ein Gegenpol auf den gefundenen Partnerpunkt gelegt wird, neutralisiert sich das Feld und die Beinlänge gleicht sich aus.
Die Magnete bleiben 15 bis 20 Minuten auf dem Körper des Patienten liegen um das Biomagnetische Paar komplett zu depolarisieren. Die natürliche Umgebung wird wiederhergestellt. Das Milieu ist nun wieder im Gleichgewicht.

Verfasser dieses Artikels:
Monika Potratz
Biomagnetismus Therapeutin, 13593 Berlin

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Bewertungen

Dieser Artikel hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen
Ø 0 von 5 Punkten bei hat bisher noch keine Bewertungen erhalten. Bewertungen 0

Anbieter für Medizinischer Biomagnetismus in und um

Hier sehen Sie unsere Premium-Anbieter. Alle Anbieter für Medizinischer Biomagnetismus finden Sie unter dieser Liste.

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Anzeige

Seitenanfang