Tagesseminar - Systemische Aufstellungsarbeit auf Basis der Bindungs- & Traumatheorie / Seminare / Workshops

Tagesseminar - Systemische Aufstellungsarbeit auf Basis der Bindungs- & Traumatheorie

Durch Systemische Aufstellungsarbeit auf der Basis der Bindungs- & Traumatheorie können sowohl symbiotische Verstrickungen im System, wie auch abgespaltene Persönlichkeitsanteile sichtbar gemacht werden.

Die Bindungstheorie berugt auf der Annahme, daß wir ein angeborenes Bedürfnis haben, enge und von intensiven Gefühlen geprägte Beziehungen zu unseren Mitmenschen aufzubauen. Sie drückt aus, wie wir Beziehungen in früher Kindheit und im Laufe unseres Lebens aufbauen. Kommt es zu früher Trennung von den Eltern, zu Verlust oder Trauma, wirkt sich dies darauf aus, wie wir im Laufe unseres Lebens Beziehungen aufbauen und erfahren.

Bei traumatischen Erfahrungen kommt es zu einem Trauma-Notfall-Mechanismus, der mit Erstarren, Einfrieren, Dissoziieren und Aufspaltung der eigenen Persönlichkeit einhergeht. Ist die Gefahr vorüber, geraten diese selbst aufgespaltenen Persönlichkeitsanteile und aktivierten Überlebensmechanismen oft in Vergessenheit, wirken aber im Unterbewusstsein durchaus weiter auf Körper und Seele ein.

Viele Situationen unseres Lebens, das können eigene Gefühle, Beziehungsschwierigkeiten, traumatische Erfahrungen, Süchte, Eltern-Kind-Probleme, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, Täter-Opfer-Konflikte, körperliche und psychische  Erkrankungen usw. basieren nicht auf eigens erlebte Erfahrungen, sondern stehen in Zusmmenhang mit unserer Bindung zu anderen Menschen, wir sind verstrickt. Hierbei geht es vor allem um Mitglieder unserer Herkunfts- & Gegenwartsfamilie.

Aufstellungsarbeit auf Basis der Bindungs- & Traumatheorie kann uns helfen die Verstrickungen & Traumata in unserem System und eigene abgespaltene innere Anteile sichtbar zu machen, damit wir Stück für Stück mehr innere Klarheit und Stabilität finden können.

Teilnahmegebühr mit eigener Aufstellung           110 €

Stellvertreter                                                          40 €

 

Weitere Informationen unter
http://www.naturheilpraxis-heckens.de

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Tagesseminar - Systemische Aufstellungsarbeit auf Basis der Bindungs- & Traumatheorie

  • Datum: 06.06.2015
  • Zeit / Dauer:10 - 18 h
  • Ort: AC Planergruppe (Wintergarten)
      25524 Itzehoe
  • Preis:110,00 EUR
  • Anm. bis:30.05.2015

Praxis für Systemische Therapie und Naturheilkunde, Hochdonn

 Kim Saskia Heckens  Praxis für Systemische Therapie und Naturheilkunde 25712 Hochdonn

Kim Saskia Heckens

Heilpraktikerin & Systemtherapeutin, 25712 Hochdonn

direkt anmelden

  • Telefonisch: 04825 / 9016100
  • Schriftlich: Praxis für Systemische Therapie und Naturheilkunde Kim Saskia Heckens
    Alte Dorfstr. 11
    25712 Hochdonn
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang