Kooperation mit Jugendämtern I. Einführungsseminar zur Finanzierung im Sozialen Sektor. / Seminare / Workshops

Kooperation mit Jugendämtern I. Einführungsseminar zur Finanzierung im Sozialen Sektor.

„Kooperation mit Jugendämtern I“
Zur Finanzierung von Arbeit am Tonfeld im sozialen Sektor.
Grundinformationen für Tonfeldtherapeuten, die Arbeit am Tonfeld mit Jugendämtern
abrechnen möchten.
Inhalt: Das Know-How, das ich im Vorstand eines Trägers der freien Jugendhilfe
(Verein Flux e.V.), und als freie Kunsttherapeutin erworben habe, gebe ich weiter.
Themen des Seminars sind ambulante und stationäre Jugendhilfe, Leistungsvereinbarungen,
Besonderheiten im Umgang mit Sozialarbeitern, Paragrafen des
Kinder- und Jugendhilfegesetzes u.a. Im praktischen Teil ist Zeit für Fragen und
Antworten. Individuelle, bedarfsgerechte und fallbezogene Lösungen kommen
auf den Tisch.
Allgemein: In Deutschland ist die Finanzierung von Arbeit am Tonfeld über den
medizinischen Sektor (Krankenkassen), den sozialen Sektor (Jugendamt, Sozialamt)
und den privaten Sektor (Selbstzahler) möglich.
Sozialer Sektor: Um eine Finanzierung im sozialen Sektor zu erreichen, sind Informationen
über dessen spezifische Organisation hilfreich: Wie ticken die Sozialarbeiter,
die Sachbearbeiter in der Abteilung Wirtschaftliche Jugendhilfe, und
was haben die Vorgesetzten in der Verwaltung im Sinn? Was ist bei Berichten zu
beachten, um eine gute Argumentation aufzubauen, wie unterlege ich die Wirksamkeit
bei Anträgen sinnvoll, etc.?
Wer über sein örtliches Jugendamt abrechnen möchte, braucht neben diesem
Know How ausreichend Durchhaltevermögen, Belege für die Wirksamkeit von Arbeit
am Tonfeld, Rückendeckung und ein wenig Glück.

 

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Kooperation mit Jugendämtern I. Einführungsseminar zur Finanzierung im Sozialen Sektor.

  • Datum: 29.03.2014
  • Zeit / Dauer:10.00 - 16.00 h
  • Ort: Therapieraum im Kinderheim Haus Aichele
      72660 Beuren
  • Preis:220,00 EUR
  • Anm. bis:24.03.2014

Therapie und Beratung, Beuren

 Andrea Brummack  Therapie und Beratung 72660 Beuren

Andrea Brummack

Diplomkunsttherapeutin, 72660 Beuren

direkt anmelden

  • Telefonisch: 07025 / 1391067
  • Schriftlich: Therapie und Beratung Andrea Brummack
    Alte Steige 17
    72660 Beuren
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang