Beginn der Voice Dialogue Fortbildung / Ausbildungen mit Abschlussqualifikation

Beginn der Voice Dialogue Fortbildung

Die menschliche Persönlichkeit besteht aus einer Vielzahl von Teilpersönlichkeiten - wir nennen sie innere Stimmen - und jede hat ihre eigene Gestalt, ihre Geschichte, eigene Anliegen und Bedürfnisse. So mögen wir beispielsweise einen starken inneren Antreiber entwickelt haben, dessen Liste von unerledigten Dingen nie kürzer zu werden scheint. Oder der Kritiker, dessen Aufgabe es ist, alles, was wir tun und lassen, zu bemängeln. Oder der Schmeichler, der uns lächeln lässt, auch wenn wir uns vielleicht gar nicht danach fühlen. Ursprünglich waren diese inneren Stimmen dazu angelegt, unseren verletzlichsten Teil, das innere Kind, zu schützen und für Anerkennung zu sorgen. Heute jedoch mögen einige Stimmen unser Leben so sehr im Griff haben, dass andere Seiten von uns völlig unterdrückt werden. So entstehen inneres Ungleichgewicht, Disharmonie und körperliches und psychisches Leid.

Voice Dialogue sucht das Gespräch mit allen Stimmen, ob sie nun sehr dominant sind, unser Leben „bestimmen“, oder ob sie versteckt sind und von uns bewusst vielleicht noch nie wahr-genommen wurden. Wir werden uns während der Fortbildung auf eine innere Entdeckungsreise begeben, den inneren Stimmen Raum und Sprache geben und ihre unterschiedlichen Energien wahrnehmen. Dadurch können wir im Alltag, in unseren Beziehungen und im Arbeitsprozess bewusster mit ihnen umgehen, anstatt ihnen ausgeliefert zu sein. Ziel von Voice Dialogue ist es, zu unserem innersten Kern, dem Bewussten Ich, vorzudringen. Dieses Bewusste Ich hat die Aufgabe, für innere Harmonie und Gleichgewicht zu sorgen, ähnlich dem Chef einer Mannschaft, der seine Spieler mit all ihren Schwächen und Stärken kennt und sie ihren Qualitäten entsprechend einsetzt.

Voice Dialogue hat eine klare Struktur. Die Fortbildung befähigt die Teilnehmer, nach einem Jahr selbständig Voice Dialogue Sitzungen zu geben. Fortbildungsinhalte:

1. Block: Einführung

Grundlagen des Voice Dialogue Modells, die 3 Säulen der Arbeit, Erlernen des Aufbaus einer Voice Dialogue Sitzung, Demonstrationssitzungen, Fragetechniken, Übungen zur inneren Haltung des Therapeuten, Energieübungen.

2. Block: Die Hauptstimmen

Die Hauptstimmen - Manager des inneren Systems, deren Funktion, Absichten und Auswir- kungen auf unser Leben, Kennenlernen der eigenen Hauptstimmen, Steuerung der Haupt- stimmen durch unser Bewusstes Ich.

3. Block: Der innere Kritiker

Umgang mit dem inneren Kritiker, Kritikerattacken erkennen und abwehren, den Kritiker als Partner gewinnen, der uns vor Kritik im Außen schützen möchte.

4. Block: Das innere Kind

Die verschiedenen Aspekte des inneren Kindes kennenlernen: Das spielerische, das magische und das verletzliche innere Kind, erkennen der Bedürfnisse, Fähigkeiten und Grenzen des inneren Kindes.

5. Block: Die verdrängten Stimmen

Die verdrängten Stimmen - Begegnung mit unserem Schatten, Aufgabe, Funktion und Auswirkungen der verdrängten Stimmen, Integration des Schattens, Entdeckung der positiven Qualitäten der verdrängten Stimmen.

6. Block: Unsere Ressourcen

Unsere inneren Kraftquellen und Ressourcen kennenlernen, ihr tiefes Wissen und ihre zentrierende Kraft nutzen, um unsere Probleme aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

7. Block: Paararbeit

Unbewusste Bindungsmuster aufdecken, Voice Dialogue in der Arbeit mit Paaren, Hilfestellung für eine lebendige, achtsame und liebevolle Partnerschaft.

8. Block: Aufstellungen des inneren Systems

Die innere Ordnung finden, Heilung und Wandlung durch das Finden das den Stimmen gemäßen Platzes, das Bewusste Ich als zentrales Steuerungsorgan, finden unserer Mitte.

Methoden der Fortbildung

- Schriftliche Unterlagen: Theoretisches Hintergrundwissen

- Demonstrationssitzungen in jedem Seminarblock

- Ab dem 1. Block selbständiges Sitzungen geben unter Supervision

- Selbsterfahrung der eigenen Systemdynamik in verschiedenen Übungen - Übungen der Achtsamkeit und inneren Wahrnehmung

- Energieübungen und Meditationen - Malen und Rollenspiele

- Kleingruppenarbeit zwischen den Seminarblöcken

- Selbsterfahrung des eigenen inneren Systems in Einzelsitzungen Fortbildungsziele

- Selbständiges Geben von Voice-Dialogue-Sitzungen

- Die verschiedenen Energien von inneren Stimmen halten können

- Erkennen von inneren Blockaden und Ungleichgewicht im Klienten

- Selbständiges Aufstellen von polarisierten inneren Stimmen

- Gesprächsführung mit den inneren Stimmen

- Gelassene, unparteiische Haltung des Therapeuten

Weitere Informationen unter
http://www.wege-zum-selbst.de

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Beginn der Voice Dialogue Fortbildung

  • Datum: 00.00.0000 - 01.07.2011
  • Zeit / Dauer:2 Tage
  • Preis:290,00 EUR

Praxis für systemische Therapie München, Unterhaching

 Ulrike Dahm  Praxis für systemische Therapie München 82008 Unterhaching

Ulrike Dahm

Paartherapie Familientherapie Psychotherapie Traumatherapie systemische Therapie Voice Dialogue EFT Therapie bei Angst und Depre, 82008 Unterhaching

direkt anmelden

  • Schriftlich: Praxis für systemische Therapie München Ulrike Dahm
    Gartenstraße 20
    82008 Unterhaching
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang