Leben Lieben Leiden in Borderline-Beziehungen / Infoabend / Diskussionsrunde

Leben Lieben Leiden in Borderline-Beziehungen

Grundlage

Beziehungen zu Menschen mit einer Borderline - Persönlichkeitsstruktur sind durch außergewöhnliche Intensität und Instabilität gekennzeichnet. Partner, Kinder oder Eltern von Menschen mit einer Borderline – Persönlichkeitsstruktur werden mit abrupten Wechseln von intensiver Nähe und kühler Distanz, von Idealisierung und Entwertung, von heftigen Gefühlsausbrüchen und Zeiten der emotionalen Erstarrung und Leere konfrontiert. Sie sind angezogen und fasziniert,  vom Leiden und der Bedürftigkeit ihres Gegenübers zutiefst berührt und ahnen dabei häufig, dass sie selbst zu kurz kommen, fühlen sich durch die Autodestruktivität des anderen manipuliert und über Schuldgefühle gebunden. Die Gefahr ist groß, das Gefühl dafür zu verlieren, selbst mitgestaltender Akteur in der Beziehung zu sein. Die Verführung, sich selbst aufzugeben, um den anderen zu „retten“ und dabei notfalls unterzugehen, ebenfalls.

Die Gruppe richtet sich an Menschen, die vermuten, dass sie in einer Beziehung zu einem Partner mit einer Borderline - Persönlichkeitsstruktur leben oder gelebt haben - oder die vermuten, dass ein Elternteil davon betroffen war. Ziel der Gruppe ist, das Spezifische an einer „Borderline - Beziehung“ und deren psychische Auswirkungen auf nahe stehende Menschen zu begreifen. Die ungewöhnlichen und widersprüchlichen Erfahrungen,  die Sie in diesen Begegnungen erleben und erlebt haben und die sich Unbeteiligten so schwer vermitteln lassen, können hier mitgeteilt und gemeinsam verstanden werden. Dabei wird es insbesondere darum gehen, die eigene Beteiligung an der Dynamik zu erkennen, um eigenständige und kreative Lösungswege zu finden.

Themen der einzelnen Sitzungen

   

Die Borderline - Persönlichkeitsstörung : Diagnosekriterien, Häufigkeit, Entstehungstheorien, Therapiemöglichkeiten

 

Die Borderline - Beziehung: Charakteristika von Borderline – Beziehungen, Spezifische Beziehungsqualität (Idealisierung/Entwertung, „projektive Identifizierung“ etc.)

 

„Und was ist mit mir?“:  Häufige Eigenschaften von „Borderline - Partnern“, „Was hält mich?“ „Was brauche ich wirklich?“,  „Wie hat die Borderline – Beziehung mich geprägt?“

 

Auswege und Ausblicke: Wege aus der Borderline – Dynamik, Gestaltungsmöglichkeiten in einer Borderline - Beziehung (für beide Partner!), Probleme nach einer Trennung, Kinder in der Borderline - Beziehung

 

 Kosten

 

40,- € / Sitzung, 6 Gruppensitzungen insgesamt

Mittwoch 18.15 Uhr bis 19.45 - 14 tägig
Nächster Gruppenbeginn kann telefonisch erfragt werden

Weitere Informationen unter
http://www.therapie.de/psychotherapie/ningel

Diese Seite teilen:
Facebook Icon Googleplus Icon Twitter Icon Xing Icon

Leben Lieben Leiden in Borderline-Beziehungen

  • Datum: 00.00.0000
  • Zeit / Dauer:6 Termine
  • Ort:
      80331 München
  • Preis:40,00 EUR

Dr. med. Almut Ningel, München

Dr med Almut Ningel   80331 München

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Psychoanalyse

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Psychoanalyse, 80331 München

direkt anmelden

  • Telefonisch: 089 / 41074704
  • Schriftlich: Dr. med. Almut Ningel
    Altheimer Eck 13
    80331 München
  • per E-Mail: zum Anmeldeformular

EMDR-Brille REMSTIM 3000

EMDR-Brille REMSTIM 3000

Natürliche Hilfe bei Depressionen

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und eine schonende Behandlung mit pflanzlichen Wirkstoffen bevorzugen, ist Serosynin® 5-HTP genau das Richtige für Sie.

Serosynin: Natürliche Hilfe bebi Depressionen

Hier bequem online bestellen

Anzeige

Seitenanfang